Men├╝

Garten

Befruchtende Grapefruit

Die grapefruitb├Ąume (citrus paradisi), die f├╝r die winterh├Ąrtezonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums geeignet sind, m├╝ssen planm├Ą├čig bew├Ąssert und voller sonne ausgesetzt werden. Eine der attraktivsten zieressenzen f├╝r milde klima sind die duftenden, wei├čen fr├╝hlingsblumen, gefolgt von bunten und essbaren fr├╝chten. Auch f├╝r terrassen geeignet...

Befruchtende Grapefruit


In Diesem Artikel:

Grapefruitb├Ąume sind extrem empfindlich gegen├╝ber niedrigeren Temperaturen.

Grapefruitb├Ąume sind extrem empfindlich gegen├╝ber niedrigeren Temperaturen.

Die Grapefruitb├Ąume (Citrus paradisi), die f├╝r die Winterh├Ąrtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet sind, m├╝ssen planm├Ą├čig bew├Ąssert und voller Sonne ausgesetzt werden. Eine der attraktivsten Zieressenzen f├╝r milde Klima sind die duftenden, wei├čen Fr├╝hlingsblumen, gefolgt von bunten und essbaren Fr├╝chten. Auch f├╝r kleinere Patios und kleinere G├Ąrten eignet sich der kleinere Zwerg-Grapefruit-Baum, der in einem Terrassentopf in voller Sonne wachsen kann. Standard-Grapefruit-B├Ąume k├Ânnen eine H├Âhe von 20 bis 25 Fu├č erreichen und sind vermutlich eine Kreuzung zwischen einer Orange und einem Pummelo (Citrus maxima), eine gro├če hellgr├╝ne bis gelbe, s├╝├čere Version der herberen Grapefruit.

Ideale Wachstumsbedingungen

Die wachsende Grapefruit ben├Âtigt ganzj├Ąhrig ein warmes, sonniges Klima f├╝r den besten Ertrag. In Grenzgebieten k├Ânnen Sie immer noch Grapefruit anbauen, indem Sie ein gesch├╝tzteres Mikroklima entwickeln. Pflanze deine Grapefruitb├Ąume in der N├Ąhe einer S├╝d- oder Westwand, bemalte wei├če oder blasse Farben, um die Sonne und Hitze zu reflektieren. Sie k├Ânnen auch Grapefruitb├Ąume in der N├Ąhe von immergr├╝nen Pflanzen pflanzen, um sie vor k├╝hleren vorherrschenden Winden und k├Ąlterem Wetter zu sch├╝tzen.

Pflanzen

Grapefruitb├Ąume brauchen gut durchl├Ąssige, unkrautfreie B├Âden, die kein stehendes Wasser ansammeln, wie organische lehmige B├Âden. Sie m├╝ssen auch in frostfreien Zonen gepflanzt werden, da Grapefruitb├Ąume extrem empfindlich gegen├╝ber niedrigeren Temperaturen sind, die ihr Wachstum hemmen und die Fr├╝chte zerst├Âren k├Ânnen. Laut dem Sunset Western Garden Book ist Stickstoff eine Schl├╝sselzutat f├╝r erfolgreich wachsende Grapefruitb├Ąume. Testen Sie vor dem Pflanzen den Boden auf diesen lebenswichtigen N├Ąhrstoff.

Pflanzenpflege

Wenn Sie Ihre Grapefruitb├Ąume in angrenzende Gebiete um die USDA-Klimazonen 9 bis 11 pflanzen oder Ihr Gebiet gelegentlich Frost ausgesetzt ist, wickeln Sie die Baumst├Ąmme im Sp├Ątherbst mit Baumband oder schwerem Papier ein, um Sonnenbrand zu vermeiden, ein Zustand, der auftritt, wenn die Rinde gefriert nach hohen Sommertemperaturen. Wasser muss mindestens alle zwei Wochen auf B├Ąume gesetzt werden, aber lassen Sie die Erde immer trocknen, bevor Sie wieder Wasser gie├čen, um stehendes Wasser zu vermeiden. Grapefruit B├Ąume besser ohne Mulch, aber Sie m├╝ssen immer noch den Boden um den Stamm frei von Unkraut und Gras, die den Baum von N├Ąhrstoffen zu sappen.

Boden pH und D├╝nger

Halten Sie den pH-Wert des Bodens saurer, etwa 6,0 bis 6,5. Sie k├Ânnen den pH-Wert des Bodens alle paar Vegetationsperioden testen und Dolomitkalk hinzuf├╝gen, um den pH-Wert zu erh├Âhen. Sie k├Ânnen Schwefel hinzuf├╝gen, um den pH-Wert zu senken. Wenn Sie Grapefruit in Florida anbauen, d├╝ngen Sie die B├Ąume dreimal im Jahr mit einem Zitrusd├╝nger; in Kalifornien nur Stickstoff hinzuf├╝gen. Am besten ist es, wenn der Boden um den Wurzelbasis herum getestet wird, um sicherzustellen, dass Ihr Grapefruitbaum alle N├Ąhrstoffe hat, die er ben├Âtigt. In den meisten gro├čen Gartencentern sind Homo-Test- und Citrus-Pflegesets erh├Ąltlich.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen