Men├╝

Garten

Farn Pflanzenfutter

Es gibt mehr als 500 arten von farnen, die in den meisten amerikanischen g├Ąrten wachsen k├Ânnen. Beginnerfreundliche optionen wie der frauenhaarfarn (adiantum spp.) und der bostoner farn (nephrolepis exaltata) gedeihen in pflanzenh├Ąrtezonen des us-landwirtschaftsministeriums von 11 bis 9 bzw. 8b. W├Ąhrend einige farne erfordern...

Farn Pflanzenfutter


In Diesem Artikel:

Halten Sie Ihre Farne ├╝ppig und gr├╝n, indem Sie richtiges Pflanzenfutter bereitstellen.

Halten Sie Ihre Farne ├╝ppig und gr├╝n, indem Sie richtiges Pflanzenfutter bereitstellen.

Es gibt mehr als 500 Arten von Farnen, die in den meisten amerikanischen G├Ąrten wachsen k├Ânnen. Beginnerfreundliche Optionen wie der Frauenhaarfarn (Adiantum spp.) Und der Bostoner Farn (Nephrolepis exaltata) gedeihen in Pflanzenh├Ąrtezonen des US-Landwirtschaftsministeriums von 11 bis 9 bzw. 8b. W├Ąhrend einige Farne spezialisierte Pflege ben├Âtigen, profitieren die meisten dieser Pflanzen von den gleichen allgemeinen D├╝ngebedingungen.

Gem├╝tlich bis Kompost

Als Pflanzenmehl bietet Kompost eine ganze Reihe von Vorteilen. Erstens liefert es wichtige N├Ąhrstoffe wie Stickstoff und Phosphor an die Wurzeln Ihres Farns. Zweitens verbessert es die Bodenstruktur und schafft die lockeren, gut drainierenden Bedingungen, die Farne brauchen, um gedeihen zu k├Ânnen. F├╝r die besten Ergebnisse, mischen Sie ein paar Zentimeter Kompost oder ├Ąhnlich verrottende organische Substanz in den oberen 10 Zoll Boden, bevor Sie Ihre Farne pflanzen.

Drau├čen: Langsamer werden

Wenn Sie Ihren Farn im Freien wachsen lassen, d├╝ngen Sie ihn nur einmal im Fr├╝hling, sobald Sie sehen, wie sich neues Wachstum entfaltet. Farne haben empfindliche Wurzeln und reagieren nicht gut auf hohe Dosierungen von N├Ąhrstoffen auf einmal. Verwenden Sie stattdessen einen ausgewogenen, vollst├Ąndigen Langzeitd├╝nger, z. B. ein 14-14-14-Produkt. Streuen Sie eine Handvoll des D├╝ngers in einem Kreis um Ihren Farn, dann bew├Ąssern Sie Ihren Farn, um den D├╝nger in den Boden zu tragen.

Drinnen: Trau dich zu verd├╝nnen

Farne, die als Indoor-Zimmerpflanzen gez├╝chtet werden, ben├Âtigen einen anderen Ern├Ąhrungsplan als ihre Outdoor-Pendants. Sobald Sie sehen, dass neues Wachstum auf Ihrem Topffarn erscheint, beginnen Sie, es einmal im Monat zu d├╝ngen, bis neues Wachstum stoppt, normalerweise im Sp├Ątherbst. Verwenden Sie einen fl├╝ssigen Zimmerpflanzend├╝nger. Da Farne keine schweren F├╝tterungen m├Âgen, verwenden Sie den D├╝nger mit der H├Ąlfte der empfohlenen Rate auf dem Etikett des Produkts. Wenn das Etikett beispielsweise die Verwendung von 1 Tasse des Produkts pro Pflanze vorschl├Ągt, reduzieren Sie diese auf 1/2 Tasse f├╝r Ihre Farne.

Munch auf Mulch

Stellen Sie sich Mulch als Dessert im Mehrgangmen├╝ Ihrer Farnpflanze vor. Mulch konserviert die Bodenfeuchtigkeit und reguliert die Bodentemperatur, was dazu beitr├Ągt, die feuchte, k├╝hle Umgebung zu schaffen, die viele Farne genie├čen. Es f├╝gt auch Mikron├Ąhrstoffe zu dem Schmutz hinzu, wie es sich zersetzt, w├Ąhrend es gleichzeitig die Konzentration von organischer Substanz erh├Âht. Im Allgemeinen bevorzugen die meisten Arten von Farnen leicht saures Mulchmaterial, wie Kiefernstroh. Streichen Sie das Kiefernstroh in einer 2 bis 3-Zoll-Schicht um Ihre Farnpflanzen und f├╝llen Sie es nach Bedarf auf, um diese Dicke beizubehalten.


Video-Guide: Fisch und Reptil - Messe Sindelfingen.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen