Menü

Garten

Fechten & Hecken Für Die Privatsphäre

Eine ausreichende privatsphäre zu schaffen, kann den unterschied ausmachen, ob man seinen garten genießt oder drinnen bleibt. Selbst wenn sie schön mit nachbarn auskommen, sollte ein teil ihrer landschaftsgestaltung dafür sorgen, draußen zu sein, ohne das gefühl zu haben, dass sie öffentlich ausgestellt sind. Fechten oder hecken ganz oder teilweise von ihrem hof ​​können ihnen die...

Fechten & Hecken Für Die Privatsphäre


In Diesem Artikel:

Fechten oder Absichern erhöht den privaten Genuss Ihres Gartens.

Fechten oder Absichern erhöht den privaten Genuss Ihres Gartens.

Eine ausreichende Privatsphäre zu schaffen, kann den Unterschied ausmachen, ob man seinen Garten genießt oder drinnen bleibt. Selbst wenn Sie schön mit Nachbarn auskommen, sollte ein Teil Ihrer Landschaftsgestaltung dafür sorgen, draußen zu sein, ohne das Gefühl zu haben, dass Sie öffentlich ausgestellt sind. Fechten oder Hecken ganz oder teilweise von Ihrem Garten können Sie die geschützten Bereiche, die Sie für Entspannung, Erholung und Unterhaltung benötigen, ohne dich von der Welt zu stoppen.

Lokale Fecht- und Sicherungsbestimmungen

Überprüfen Sie die örtlichen Bauvorschriften vor dem Bau von Zäunen.

Viele Kommunen haben Bauvorschriften für Zäune und Hecken. Ob auf der Grundlage eines landesweiten Codes oder spezifisch für Ihre Gemeinde, lokale Bauvorschriften sind der letzte Entscheidungsfaktor für Höhe und Standort Ihres Zauns oder Ihrer Hecke. Viele erlauben es Ihnen, eine Hecke oder einen Zaun bis zu 6 Fuß hoch ohne eine Baugenehmigung zu bauen, aber einige erfordern eine Genehmigung für jede Struktur, die mehr als 3 Fuß hoch ist. Vor allem im Interesse der Sichtbarkeit von Fahrern und Fußgängern geben lokale Bauvorschriften oft vor, wie nahe an Ihrer Grundstücksgrenze Sie einen Zaun, eine Hecke oder eine Mauer finden können. In einigen Gemeinden müssen Nachbarn bestimmte Arten oder Größen von Zaun zulassen. Ihr örtliches Gebäude oder Ihre Planungsabteilung wird Ihnen ein vollständiges Bild von zulässigen Baumaterialien, Höhen, Rückschlägen und Erlaubnisanforderungen geben.

Fechten-Wahlen

Gute Nachbarzäune können benachbarte Höfe verbessern.

Innerhalb der Beschränkungen der Gemeinde können die meisten Hausbesitzer zwischen Holz-, Harz- und Baumaterialien, wie Ziegeln und Betonsteinen wählen. Die Kosten sind nur ein Faktor, der berücksichtigt werden muss, insbesondere wenn Sie einen Zaun errichten, der Sichtlinien zwischen Ihrem Garten und benachbarten Gebäuden blockiert. Gute Nachbarzäune sind auf beiden Seiten gleichermaßen attraktiv und eine andere Option hat einige offene Eigenschaften, wie zum Beispiel eine Gitterumrandung oben oder Spalierwände, die mit Reben oder anderen Kletterpflanzen bedeckt werden können. Beide Optionen erhöhen die Privatsphäre, ohne eine abweisende Fassade zu schaffen.

Sicherungsoptionen

Bambus ist nur eine von vielen Heckenpflanzenarten in den USDA-Klimazonen 8 bis 10.

Viele Arten von Sträuchern können einen dichten Schirm um oder zwischen den Höfen mit Interesse auf beiden Seiten erzeugen. Von dichten kompakten immergrünen Pflanzen wie Buschkirsche (Syzygium paniculatum) und süßer Olive (Osmanthus fragrans) bis zu Erdbeerbaum (Arbutus unedo), der sowohl in Töpfen als auch im Boden kultiviert werden kann, können viele zu Hecken verarbeitet werden, die bis zu 8 erreichen 15 Fuß. Federblattgras "Karl Foerster" (Calamagrostis x acutiflora "Karl Foerster") und einige Bambusarten bilden gefiederte aber dichte Hecken. Schwarzer Bambus (Phyllostachus nigra) kann 20 Fuß hoch werden, wenn er nicht gepflegt wird und eine Metallbarriere benötigt, um eine schnelle Wurzelausbreitung zu verhindern. "Goldene Göttin" (Bambus-Multiplex "Goldene Göttin") ist eine klumpende Sorte, die unter 8 Fuß hoch gehalten werden kann. Sunset Glow Bamboo (Fargesia rufa) ist ein klumpender Bambus, der 6 bis 8 Fuß hoch ist und eine kalt-robuste Sorte für die USDA-Zonen 5 bis 9 ist.

Kombinationsstrategien

Pflanzen können die harten Linien des Fechtens erweichen.

Die Barrierewirkung eines Zaunes kann durch Verwendung in Kombination mit Sträuchern gemildert werden. Freistehende Spalier oder Fechten mit blühenden Sträuchern wie Hortensie (Hortensie quercifolia) oder Winterbeere (Ilex verticillata "Winter Red") schaffen lange Saison Vielfalt und Interesse durch USDA Klimazone 9, während die Privatsphäre geschützt bleibt. Wo es der Platz zulässt, ist eine andere Strategie, die Privatsphäre mit natürlichen Materialien schafft, die Staffelung von zwei bis drei Reihen von Sträuchern, eine attraktive Möglichkeit, Eigenschaften zu teilen und die Privatsphäre zu verbessern. Die Kombination eines niedrigen Zauns mit Sträuchern oder das Ausbilden von Reben an der Spitze sind zwei weitere Möglichkeiten, um eine visuell interessante Barriere zu schaffen.


Video-Guide: Kann es Johannes? - Fechten | WDR.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen