Men√ľ

Zuhause

Bundesprogramme Zur Refinanzierung Von Hypotheken

Der wohnungsabsturz, der amerika anfang 2007 verschlang, zwang millionen von menschen, ihre wohnungsbaukredite zu √ľberdenken. Da viele eigenheimbesitzer in unerschwinglichen hypotheken k√§mpfen, wurde die refinanzierung zu einer m√∂glichkeit, die zwangsversteigerung zu vermeiden. Ab juli 2010 existierten mehrere staatliche hypotheken-refinanzierungsprogramme, um...

Bundesprogramme Zur Refinanzierung Von Hypotheken


In Diesem Artikel:

Der Wohnungsabsturz, der Amerika Anfang 2007 verschlang, zwang Millionen von Menschen, ihre Wohnungsbaukredite zu √ľberdenken. Da viele Eigenheimbesitzer in unerschwinglichen Hypotheken k√§mpfen, wurde die Refinanzierung zu einer M√∂glichkeit, die Zwangsversteigerung zu vermeiden. Im Juli 2010 existierten mehrere staatliche Hypotheken-Refinanzierungsprogramme, um unruhigen Hausbesitzern zu helfen.

Home Affordable Refinanzierungsprogramm (HARP)

HARP unterscheidet sich von Making Home Affordable Hypothek √Ąnderungsprogramm. W√§hrend beide eine Antwort auf die Abschottungskrise sind, √§ndert eine √Ąnderung die Bedingungen des aktuellen Darlehens eines Hauseigent√ľmers, um die monatliche Zahlung auf ein erschwingliches Niveau zu bringen. Mit einer Refinanzierung ziehen Kreditnehmer in einen ganz neuen Kredit. Der Zweck von HARP, nach der Making Home Affordable Website, ist es, Hausbesitzer aus Hypotheken mit unbezahlbaren monatlichen Zahlungen zu bekommen. HARP handelt nur mit Krediten, die von Fannie Mae oder Freddie Mac betreut werden. HARP akzeptiert keine Kreditnehmer, die aufgrund ihrer gegenw√§rtigen Hypothek √ľberf√§llig sind. Die Making Home Affordable Website ber√§t straff√§llig Hausbesitzer ihren Kreditgeber √ľber eine √Ąnderung zu fragen.

Hoffnung f√ľr Hausbesitzer

Das Ministerium f√ľr Wohnungswesen und Stadtentwicklung (HUD) √ľberwacht das Programm HOPE for Homeowners. Dieser Plan nimmt Kreditnehmer an, die mehr als 31 Prozent ihres Einkommens ihrer Hypothekenzahlung widmen. Wenn ein Hausbesitzer seine Unf√§higkeit beweisen kann, seine Hypothekenzahlung vorw√§rts zu machen, und er andere Berechtigungskriterien erf√ľllt, erlaubt HOFFNUNG f√ľr Eigenheimbesitzer ihm, sein gegenw√§rtiges Darlehen f√ľr eine 30-j√§hrige Festhypothek, die durch die Bundesunterkunft-Verwaltung (FHA) versichert wird, abzuwerfen. Dieses Refinanzierungssystem, das Hausbesitzern helfen soll, die Zwangsvollstreckung zu vermeiden, hat seit Sommer 2010 keine gro√üen Auswirkungen gehabt. Im Juni 2010 meldete das HUD, dass nur 50 Personen Kredite √ľber HOPE f√ľr Eigenheimbesitzer refinanziert hatten. Sieben der 50 Antr√§ge wurden im Juni f√ľr eine FHA-versicherte Hypothek bewilligt.

FHA-Refinanzierung

Seit einigen Jahren bietet die FHA zwei Arten von Refinanzierungsoptionen an, die nicht direkt mit der Zwangsvollstreckungskrise verbunden sind. So stellt das HUD fest, dass die FHA seit den fr√ľhen 1980er Jahren "Refinanzierungslinien" auf von ihnen versicherten Hypotheken bearbeitet hat. Eine Refinanzierung rationalisiert ein FHA-Darlehen in ein anderes, um die Kosten der Hypothek, in Bezug auf Zinsen und monatliche Zahlung zu senken. Im Allgemeinen w√ľrde ein Hausbesitzer diese Option aus√ľben, wenn die Zinss√§tze deutlich gefallen w√§ren, seit sie ihren urspr√ľnglichen FHA-Kredit aufgenommen hat. Die FHA erm√∂glicht auch qualifizierten konventionellen Hypothekeninhabern, sich in einen neuen FHA-Kredit zu refinanzieren.

Im Juni 2010 zeigen HUD-Daten, dass FHA-Kreditgeber 29.776 Hypothekenrefinanzierungen abgeschlossen haben. Davon waren 20.095 fr√ľher konventionelle Hypotheken, w√§hrend 9.682 FHA-Produkte waren. Die Anzahl der FHA-Hypothekenrefinanzierungen, die den Stromlinienprozess nutzten, betrug 6.801.

Video-Guide: Neuregelung der Finanzbeziehungen zwischen Land und Kommunen - 51. Plenarsitzung - 21.07.2015.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen