Men√ľ

Zuhause

Faq Zur Hypotheken-Refinanzierung

Es gibt viele gr√ľnde, warum ein hausbesitzer beschlie√üt, sein eigentum zu refinanzieren. Er k√∂nnte es leid sein, eine hypothekenzahlung und eine zweite hypothekenzahlung zu leisten. Er kann nach einem besseren zinssatz suchen oder die art von hypothekendarlehen, die er hat, in eine andere art von darlehen umwandeln. Er braucht vielleicht kapital aus dem haus oder m√∂chte...

Faq Zur Hypotheken-Refinanzierung


In Diesem Artikel:

Refinanzierung eines Hauses ist eine Möglichkeit, in einen besseren Zinssatz zu sperren.

Refinanzierung eines Hauses ist eine Möglichkeit, in einen besseren Zinssatz zu sperren.

Es gibt viele Gr√ľnde, warum ein Hausbesitzer beschlie√üt, sein Eigentum zu refinanzieren. Er k√∂nnte es leid sein, eine Hypothekenzahlung und eine zweite Hypothekenzahlung zu leisten. Er kann nach einem besseren Zinssatz suchen oder die Art von Hypothekendarlehen, die er hat, in eine andere Art von Darlehen umwandeln. Er kann Eigenkapital aus dem Haus ben√∂tigen oder seine private Hypothekenversicherung loswerden. Was auch immer der Grund f√ľr die Refinanzierung sein mag, es ist m√∂glich, dass er Fragen zum Refinanzierungsprozess hat.

Was ist W√ľrze?

Seasoning ist die Praxis zu verlangen, dass ein Hausbesitzer Zahlungen f√ľr eine bestehende Hypothek f√ľr mindestens 12 Monate machen, bevor der Kreditgeber eine Refinanzierung des Darlehens in Erw√§gung ziehen wird. Der Kreditgeber m√∂chte wissen, dass Sie Ihre Zahlungen regelm√§√üig und p√ľnktlich machen.

Was, wenn mein Kredit nicht groß ist?

Wenn Sie schlechte Kredit haben, sind die Chancen, dass Sie am Ende mit einem h√∂heren Zinssatz, nachdem Sie refinanzieren. Denken Sie daran, Ihr Haus fungiert als Sicherheit f√ľr Ihr Darlehen, also, wenn Sie die Zahlung nicht leisten k√∂nnen, kann das Haus ausgeschlossen werden. F√ľr den Fall, dass Sie Ihre Hypothek Verpflichtung nicht erf√ľllen k√∂nnen, sprechen Sie mit einem Anwalt, um zu erfahren, ob Kapitel 13 Konkurs eine bessere Wahl f√ľr Sie ist.

Was, wenn ich Konkurs eingereicht habe?

Sie können Ihr Haus refinanzieren, obwohl Sie Konkurs angemeldet haben. Wenn Ihre Insolvenz fortdauert, verlangt der Kreditgeber, dass Sie mindestens 2 Jahre in den Plan nach Kapitel 13 eingezahlt haben. Sie erhalten einen besseren Zinssatz, wenn Sie mindestens 2 Jahre nach der Entlassung von Kapitel 13 und 4 Jahre nach der Entlassung von Kapitel 7 warten können.

Muss ich PMI bezahlen?

Die private Hypothekenversicherung (PMI) soll den Kreditgeber sch√ľtzen, wenn der Kreditnehmer mit einem Hypothekarkredit ausf√§llt. Es ist in der Regel erforderlich, wenn der Beleihungsauslauf 80 Prozent √ľberschreitet. Das bedeutet, dass Sie PMI nicht ben√∂tigen werden, wenn Sie zum Zeitpunkt der Refinanzierung mehr als 20 Prozent Eigenkapital in der Immobilie haben.

Sollte ich refinanzieren, um Kreditkarten auszahlen?

Nur wenn Sie genug Eigenkapital im Haus haben, um die urspr√ľngliche Hypothek vollst√§ndig zu bezahlen und zus√§tzliches Geld herauszunehmen, um die Kreditkartenrechnungen zu bezahlen. Dies ist eine riskante Entscheidung, da es bedeutet, dass Sie Ihr Haus zur Zwangsversteigerung riskieren, wenn Sie das neue Darlehen nicht bezahlen.

Was ist, wenn der Home Value niedriger ist als das, wof√ľr ich ihn gekauft habe?

Da dies in einigen M√§rkten h√§ufig der Fall ist, werden Kreditgeber Ihre Kredit-Score und Einkommen betrachten, um festzustellen, ob sie hoch genug sind, um Sie f√ľr eine 100-prozentige Refinanzierung zu qualifizieren. Das Haus muss nicht unbedingt so viel wert sein, wie es war, als Sie es gekauft haben, aber es ist immer noch mehr wert, als Sie ihm schulden. Der Kreditgeber hat das Recht, das Darlehen zu k√ľndigen, wenn der gesch√§tzte Wert nicht hoch genug ist, um die urspr√ľngliche Hypothek zur√ľckzuzahlen.


Video-Guide: Finanzierung ‚Äď Grundbegriffe der Wirtschaft.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen