Men├╝

Zuhause

Fakten ├ťber Eine Quitclaim-Urkunde

Mit einer quitclaim-tat gibt der eigent├╝mer auf, was er an der immobilie interessiert, was gar nicht sein kann. Quit anspruch haben keine garantien. Daher ist es wichtig zu verstehen, was sie mit dieser art von transportmitteln erreichen, insbesondere im vergleich zu anderen arten von taten, die sie vielleicht...

Fakten ├ťber Eine Quitclaim-Urkunde


In Diesem Artikel:

Eine K├╝ndigung wird oft nach einer Scheidung verwendet.

Eine K├╝ndigung wird oft nach einer Scheidung verwendet.

Mit einer Quitclaim-Tat gibt der Eigent├╝mer auf, was er an der Immobilie interessiert, was gar nicht sein kann. Quit Anspruch haben keine Garantien. Daher ist es wichtig zu verstehen, was Sie mit dieser Art von Transportmittel erreichen, insbesondere im Vergleich zu anderen Arten von Taten, die Sie in Kalifornien finden k├Ânnen.

Quitclaim Tat ├ťberblick

Eine Urkunde ist ein Rechtsinstrument, das Eigentumsrechte von einer Person auf eine andere ├╝bertr├Ągt. Bei einer Quitclaim-Tat ├╝bertr├Ągt eine Person nur ihr Interesse an der Immobilie. Er gibt keine Garantien, dass das Eigentum irgendwelche Belastungen hat, noch dass er sogar das betreffende Eigentum besitzt. Da eine Quitclaim-Urkunde keine Garantien enth├Ąlt, wird sie normalerweise nur in begrenzten Situationen verwendet.

Gr├╝nde, eine Quitclaim-Urkunde zu verwenden

Quitclaim-Urkunden werden h├Ąufig w├Ąhrend oder nach einem Scheidungsverfahren verwendet. Ein Ehegatte kann eine Quittungsurkunde verwenden, um seinen Namen von einem Verm├Âgen, das als getrennt betrachtet werden kann, und nicht von ehelichem Eigentum zu entfernen, so dass es w├Ąhrend des Scheidungsverfahrens nicht der Teilung unterliegt. Wenn einem Ehepartner nach der Scheidung ein Grundst├╝ck verliehen wird, wird der andere Ehegatte wahrscheinlich eine Quitclaim-Urkunde verwenden, um seinen Namen aus dem Titel zu entfernen. Zus├Ątzlich kann eine Quitclaim-Urkunde verwendet werden, um die Verwirrung dar├╝ber, wer Eigentum besitzt, zu kl├Ąren. Wenn ein Vorbesitzer zum Beispiel noch immer seinen Namen auf dem Titel hat oder Streitigkeiten dar├╝ber bestehen, wer ein Grundst├╝ck geerbt hat, kann eine Quitclaim-Urkunde verwendet werden, um sicherzustellen, dass sich keine unerw├╝nschten Eigent├╝mer auf dem Titel befinden.

Erstellen einer Quitclaim-Urkunde

Um eine Quitclaim-Urkunde zu erstellen, erhalte zuerst eine Kopie der aktuellen Urkunde, die die Beschreibung der Eigenschaft und des aktuellen Eigentumsrechts enth├Ąlt. Entweder mit Hilfe eines Online-Formulars oder mit Hilfe eines Anwalts, k├Ânnen Sie die Quitclaim-Urkunde mit Informationen ├╝ber die Immobilie, die neuen Eigent├╝mer und wie sie den Titel annehmen, vervollst├Ąndigen. Der aktuelle Eigent├╝mer muss die Urkunde vor einem Notar unterzeichnen. F├╝llen Sie dann einen Vorl├Ąufigen Eigent├╝merschaftsbericht aus, um ihn bei Ihrem lokalen Assessor's Office einzureichen. Dieser Bericht und die Urkunde m├╝ssen beim B├╝ro des Schreibers in der Grafschaft, in der sich die Immobilie befindet, eingereicht werden. Die Immobilie kann dann f├╝r Steuerzwecke neu bewertet werden.

Andere Arten von Taten

Das kalifornische Gesetz erlaubt eine Reihe anderer Arten von Urkunden, einschlie├člich Treuhandurkunden, Garantieschreiben und Schenkungsurkunden. Die h├Ąufigste Alternative zu einer Quitclaim-Urkunde ist jedoch eine Schenkungsurkunde. Im Gegensatz zu einer Quitclaim-Urkunde garantiert der Verk├Ąufer mit einer Schenkungsurkunde, dass er die Immobilie nicht bereits an eine andere Person verkauft hat und dass die Immobilie frei von Belastungen wie Pfandrechten oder Steuern ist. Der Prozess f├╝r die Verwendung einer Zuwendungsurkunde ist im Wesentlichen der gleiche wie f├╝r eine Quitclaim-Urkunde.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen