Men√ľ

Garten

Fakten √úber Pilz Eines Aprikosenbaumes

Aprikosenb√§ume bl√ľhen im fr√ľhling mit wei√üen und rosa bl√ľten, die leckeren fr√ľchten weichen. Aber die b√§ume k√∂nnen auch einer reihe von pilzarten zum opfer fallen, die das obst ertrinken, bl√§tter abwerfen und gliedma√üen und rinde sch√§digen k√∂nnen.

Fakten √úber Pilz Eines Aprikosenbaumes


In Diesem Artikel:

Aprikosenbäume können von verschiedenen Pilzarten geplagt werden.

Aprikosenbäume können von verschiedenen Pilzarten geplagt werden.

Aprikosenb√§ume bl√ľhen im Fr√ľhling mit wei√üen und rosa Bl√ľten, die leckeren Fr√ľchten weichen. Aber die B√§ume k√∂nnen auch einer Reihe von Pilzarten zum Opfer fallen, die das Obst ertrinken, Bl√§tter abwerfen und Gliedma√üen und Rinde sch√§digen k√∂nnen.

Braun Rot

Aprikosen und andere Steinfr√ľchte, einschlie√ülich Pfirsiche und Kirschen, sind anf√§llig f√ľr zerst√∂rerische Braunf√§ule. Dieser Pilz kann Bl√ľten, Zweige und Zweige plagen und ist auch in der Frucht selbst verbreitet. Wie der Name schon sagt, beginnt die Aprikose braun zu werden und beginnt zu verfaulen. Die Frucht wird mit B√ľscheln gr√§ulichen Pilzes bedeckt. Um Braunf√§ule zu bek√§mpfen, entfernen Sie besch√§digte Zweige und Fr√ľchte so schnell wie m√∂glich, um eine Ausbreitung zu verhindern. Mehrere Fungizide k√∂nnen den Pilz bek√§mpfen.

Schorf

Wie bei Braunfleckenkrankheit, w√§hrend Bl√§tter und Zweige infiziert werden k√∂nnen, verursacht Schorf den meisten Schaden an Aprikosen selbst. Auch "schwarzer Fleck" und "Sommersprossen" genannt, dunkle Flecken auf der Frucht. Wenn der Pilz in die Aprikosenpulpe hineinw√§chst, wird die Frucht verfaulen. Krankheitssymptome treten normalerweise erst auf, wenn die Fr√ľchte stark befallen sind. Um Schorf vorzubeugen, sollten B√§ume nicht dort gepflanzt werden, wo andere B√§ume an Wurzelf√§ule gestorben sind, weil der Boden Schorfsporen enthalten kann. Fungizide k√∂nnen helfen, die Krankheit zu kontrollieren.

Staude Canker

Verursacht durch zwei Arten von Pilzen (Cytospora cincta und Cytospora leucostoma), kann mehrj√§hriger Krebs Aprikosenbaum√§ste t√∂ten und in einigen F√§llen den Tod des gesamten Baumes verursachen. Ovale Krebsl√§sionen erscheinen an den √Ąsten des Baumes und werden jedes Jahr ohne Kontrolle gr√∂√üer. Der Pilz gr√§bt sich unter der Rinde durch irgendwelche Einstiche, die durch Beschneiden, Insektensch√§den oder andere Wunden am Baum entstehen. Pr√§vention ist der Schl√ľssel zur Kontrolle von Staudenkrebs. Plant B√§ume in gut durchl√§ssigen B√∂den, da der Krebs in Feuchtigkeit gedeiht. Vermeiden Sie Aprikosenb√§ume in der N√§he von anderen B√§umen mit Krebs. Entfernen Sie die Gliedma√üen mit K√§mpfern und schneiden Sie die Feder, wenn der Baum w√§chst, so dass die exponierte Fl√§che minimiert wird.

Coryneum Blight

Die Pilzkrankheit Coryneum Blight oder "Shot-Hole" Krankheit, erscheint als kleine braune Flecken auf Aprikosen kurz vor der Ernte. Der Pilz kann auch an Zweigen und Knospen Krebs verursachen und eine gummiartige Substanz kann auf dem Baum vorhanden sein. W√§hrend die Aprikosen noch gegessen werden k√∂nnen, sind sie nicht so √§sthetisch ansprechend. Um Coryne- ne-Knollenf√§ule vorzubeugen, sollten Sie das Fungizid bald nach dem Fr√ľhjahrstropfen auftragen und im Herbst nach dem Verlust der Bl√§tter erneut anwenden.


Video-Guide: Die BlattkraŐąuselkrankheit beim Pfirsich.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen