Men√ľ

Garten

Fakten √úber Zucker Maple Trees

Die elektrischen rot-, gold- und oranget√∂ne von zuckerahorn (acer saccharum), die das laub vertreiben, heizen new englands feurigen herbstszenen an, monate vor unz√§hligen eimern sammeln sie zucker-ahornsirup zum kochen in rauchig-s√ľ√üem sirup. W√§hrend die saftgewinnung von einem frost-tau-zyklus abh√§ngt,...

Fakten √úber Zucker Maple Trees


In Diesem Artikel:

Der Zuckerahorn ist ein ikonisches Herbstsymbol.

Der Zuckerahorn ist ein ikonisches Herbstsymbol.

Die elektrischen Rot-, Gold- und Oranget√∂ne von Zuckerahorn (Acer saccharum), die das Laub vertreiben, heizen New Englands feurigen Herbstszenen an, Monate vor unz√§hligen Eimern sammeln sie Zucker-Ahornsirup zum Kochen in rauchig-s√ľ√üem Sirup. W√§hrend Saftsammlung von einem Frost-Tau-Zyklus abh√§ngt, k√∂nnen G√§rtner im Mittelmeerklima auch Zuckerahorns dichten Sommerschatten und Ruhm in seiner Fallfarbe genie√üen. Seine Anpassungsf√§higkeit ist eine herausragende Tatsache in Bezug auf diesen Baum.

Klimatoleranz

Zuckerahorne wachsen √ľber die Pflanzenh√§rtezonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. In ihrer nat√ľrlichen Umgebung sind sie mittleren Minimal- und Maximaltemperaturen von minus 40 und 100 Grad Fahrenheit ausgesetzt. Sie erhalten irgendwo von 20 bis 50 Zoll Niederschlag und 1 Zoll bis 12 1/2 Fu√ü Schnee jedes Jahr. Ihre Wachstumsperiode von weniger als drei bis fast 10 Monaten beginnt zwischen der dritten M√§rzwoche und der zweiten Juniwoche, wobei die ersten Frostdaten zwischen dem 1. September und dem 10. November fallen.

Nativer Bereich

Die √∂stlichen Vereinigten Staaten von Norden Maine S√ľden bis Tennessee und von Osten New England West nach Minnesota und S√ľd-Missouri ist die Heimat der meisten Zuckerahorn. In s√ľdlichen Staaten kommen die B√§ume nur in H√∂hen zwischen 3.000 und 5.500 Fu√ü vor. Die Unterart des s√ľdlichen Zuckerahorns (Acer saccharum subsp. Floridanum) gedeiht jedoch in niedrigen, bewaldeten T√§lern von Virginia S√ľd bis Florida und West bis Texas in den Pflanzenh√§rtezonen 6 bis 9. Ihre h√∂here Hitze- und Trockenheitstoleranz geht auf Kosten von weniger lebhaft, gr√ľnlich-gold bis orange Herbstlaub.

Wachsende Bedingungen

Unter den richtigen Bedingungen k√∂nnen Zuckerahorne bis zu 1 Fu√ü pro Jahr bis zu 70 bis 100 Fu√ü mit einem 60 bis 80-Fu√ü-Verbreitung wachsen. Sie arbeiten am besten in lockeren, gut entw√§ssernden B√∂den mit einem pH-Wert von 5,5 bis 7,3. Ihre flachen Wurzeln leiden in verdichteten, sumpfigen, d√ľnnen oder trockenen, sandigen B√∂den. Durch die Salzempfindlichkeit werden sie f√ľr K√ľstenstandorte nicht ber√ľcksichtigt. Gr√∂√üe, Anf√§lligkeit f√ľr Wurzelsch√§den und Intoleranz gegen√ľber Luftverschmutzung machen sie zu schlechten Stra√üenb√§umen. Als Stadtpark und gro√üfl√§chige Exemplare erstrahlen sie.

Herbst Farbe

Die Bl√§tter von Zuckerahorn erhalten ihre Herbstf√§rbung aus Anthocyanen, die sie sp√§t in der Wachstumsperiode produzieren. Wenn sich die Tage verk√ľrzen und die Temperaturen abk√ľhlen, bewegen sich die N√§hrstoffe und die Energie aus dem Laubspeicher zu den Wurzeln der B√§ume. Gr√ľnes Chlorophyll nimmt ab, und Anthocyane treten ein, um eine Sch√§digung der Blattsonne w√§hrend des Transfers zu verhindern. Dieser Schalter ist am deutlichsten w√§hrend der Burgunder-Phase, wenn sich Anthocyane und Chlorophyll vermischen. Bl√§tter werden hellrot, wenn das Chlorophyll vollst√§ndig verbla√üt.


Video-Guide: Making Maple Syrup | O√Ļ se trouve: Garland Sugar Shack.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen