Men├╝

Garten

Die Faktoren, Die F├╝r Die Keimung Von Erbsensamen Notwendig Sind

Die gartenerbse, auch bekannt als die englische erbse (pisum sativum), ist ein mitglied der familie der h├╝lsenfr├╝chte und produziert rundliche gr├╝ne samen in hellgr├╝nen schoten, die etwa 3 bis 4 zentimeter lang werden. Wie bei allen gem├╝sepflanzen m├╝ssen die bedingungen erf├╝llt sein, um die richtige keimung der samen sicherzustellen, die lange...

Die Faktoren, Die F├╝r Die Keimung Von Erbsensamen Notwendig Sind


In Diesem Artikel:

Eine einzelne Kapsel enth├Ąlt im Allgemeinen 7 bis 9 reife Erbsen.

Eine einzelne Kapsel enth├Ąlt im Allgemeinen 7 bis 9 reife Erbsen.

Die Gartenerbse, auch bekannt als die englische Erbse (Pisum sativum), ist ein Mitglied der Familie der H├╝lsenfr├╝chte und produziert rundliche gr├╝ne Samen in hellgr├╝nen Schoten, die etwa 3 bis 4 Zentimeter lang werden. Wie bei allen Gem├╝sepflanzen m├╝ssen die Bedingungen erf├╝llt sein, um die richtige Keimung der Samen zu gew├Ąhrleisten, die lange Reben bilden, entlang denen die Schoten w├Ąhrend der Wachstumsperiode auftauchen.

Temperatur

Erbsen gelten als eine k├╝hle Wetterkultur, da sie am besten bei Temperaturen von 45 bis 65 Grad Fahrenheit keimen. K├Ąltere Temperaturen verz├Âgern die Keimung und k├Ânnen den Samenzerfall aufgrund der anf├Ąnglichen Fr├╝hlingsfeuchtigkeit des Bodens beg├╝nstigen. Zu sp├Ąt in den warmen Monaten gepflanzt, keimen die Samen schlecht, wenn ├╝berhaupt, wenn die Tagestemperaturen 75┬░ F ├╝berschreiten. Die Samen in einer kontrollierten Umgebung drinnen zu starten, bringt einen Sprung in die Produktionssaison, wenn Erbsensprossen in den Garten transplantiert werden hat sich auf mindestens 45 Grad erw├Ąrmt, wurzelt schneller und produziert bis zu zwei Wochen fr├╝her als direkt in den Garten gepflanzte Samen.

Feuchtigkeit

Neben der Hitze brauchen die Erbsen Feuchtigkeit, um zu keimen. W├Ąhrend sie ruhend sind, speichern Erbsensamen Nahrung in ihren Endospermen oder inneren Geweben und in ihren Keimbl├Ąttern oder ersten Bl├Ąttern. Wenn sie Wasser aufnehmen, wird dieses Nahrungsmittel freigesetzt und in Energie umgewandelt, die der sich entwickelnde Embryo ben├Âtigt. Erbsensamen ohne Wasser schrumpfen und sterben, w├Ąhrend diejenigen, die zu viel Wasser erhalten, wasserges├Ąttigt werden und zu verfallen beginnen. Die richtige Bew├Ąsserung gew├Ąhrleistet, dass der Boden um die Basen der Erbsen-Reben feucht, aber nicht ges├Ąttigt ist, wobei w├Ąhrend Trockenperioden zus├Ątzliche Wassergaben vorgesehen sind.

Pflanztiefe

Die richtige Pflanztiefe eines Samens entspricht seiner Gr├Â├če, denn je gr├Â├čer der Samen ist, desto mehr Nahrung und Energie enth├Ąlt er, um ihm einen starken Vorsprung zu geben. Erbsensamen keimen am besten, wenn sie etwa 2,5 cm tief in losem Boden gepflanzt werden, der reich an organischen Substanzen wie gealtertem Kompost oder Mist ist. Wenn man die Samen zu tief einpflanzt, werden sie w├Ąhrend der Keimung stark beansprucht, was manchmal zu langen, str├Ąhnig schwachen Ranken f├╝hrt; Wenn sie zu flach gepflanzt werden, reicht die Basis nicht aus, um die Pflanzen fest im Boden verankert zu halten.

Licht

Keimende Erbsensamen brauchen kein Licht, um die erste Phase ihres Wachstums zu vollenden, was alles unter dem Boden stattfindet. Eine kleine Wurzel ist die erste, die an einem Ende des Samens hervortritt, gefolgt von einem kleinen Keim, der zwei kleine Bl├Ątter tr├Ągt, die als Keimblatt bezeichnet werden. Sobald das Keimblatt ├╝ber den Boden aufsteigt, wird Licht zu einem entscheidenden Faktor f├╝r die ordnungsgem├Ą├če Entwicklung der Erbsenpflanze. Mindestens 6 Stunden direkte Sonneneinstrahlung sind in diesem Stadium erforderlich, um die Pflanze zu ermutigen, ihre eigene Nahrung durch den als Photosynthese bekannten Prozess zu produzieren.


Video-Guide: Samen zum keimen bringen, Erbsen Test.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen