Menü

Garten

Essbare Vining Gemüse Für Wenig Licht

Der versuch, einen gemüsegarten in einem schattigen garten anzupflanzen, muss nicht zu frustration führen. Sie können eine auswahl an gemüseanbau in leicht schattierten gebieten anbauen, indem sie die richtigen arten auswählen und mit gutem boden beginnen. Im tiefen schatten jedoch, mit weniger als zwei stunden sonne pro tag, wächst gemüseanbau...

Essbare Vining Gemüse Für Wenig Licht


In Diesem Artikel:

Gemüsekulturen wachsen am besten in voller Sonne und erwarten daher ein langsameres Wachstum und geringere Erträge im Schatten.

Gemüsekulturen wachsen am besten in voller Sonne und erwarten daher ein langsameres Wachstum und geringere Erträge im Schatten.

Der Versuch, einen Gemüsegarten in einem schattigen Garten anzupflanzen, muss nicht zu Frustration führen. Sie können eine Auswahl an Gemüseanbau in leicht schattierten Gebieten anbauen, indem Sie die richtigen Arten auswählen und mit gutem Boden beginnen. Im tiefen Schatten jedoch, mit weniger als zwei Stunden Sonne pro Tag, wachsen Gemüsepflanzen schlecht und oft nicht blühen und Früchte.

Stangenbohnen

Stangenbohnen (Phaseolus vulgaris) tolerieren schattige Wachstumsbedingungen. Diese Jährlinge haben zarte Schoten, die frisch oder getrocknet und geschält gegessen werden können. Stangenbohnen werden 5- bis 8-Fuß-groß mit einer vining Wuchsform. Während sie bei schlechten Lichtverhältnissen toleranter sind als einige andere Pflanzenarten, können Sie ihnen umso mehr Sonne geben, je besser sie ist. Pflanze Stangenbohnen, wo sie mindestens vier Stunden Sonne pro Tag bekommen.

Erbsenpflanze

Sie können Erbsen (Pisum sativum) in einem Garten mit vier oder fünf Stunden Sonne pro Tag anbauen. Erbsen, wie Zuckerschoten und Gartenerbsen, haben eine zarte Schale mit dicken Erbsen. Eine Weinerbsenpflanze wird ein Spalier oder eine andere Struktur klettern, die 1 bis 8 Fuß hoch wächst. Erbsen sind eine jährliche, die am besten in kühlen Wintern in milden mediterranen Klimazonen wachsen.

Sommerkürbis

Bei schlechten Lichtverhältnissen ist Sommerkürbis (Cucurbita pepo) eine geeignete Option. Sommerkürbis hat eine dünne essbare Haut und schließt die dunkelgrünen Zucchinistypen und den gelben Kürbis mit ein. Es ist eine Weinrebe, die 2 bis 4 Fuß breit und 1 bis 3 Fuß hoch wächst. Wachsen Sie den Sommerkürbis während der warmen Frühlings- und Sommersaison. Sommerkürbis kann mit zwei bis sechs Stunden Sonne pro Tag auskommen.

Früh reifende Tomaten

Eine warme Jahreszeit, Tomaten (Lycopersicon esculentum) wachsen im späten Frühling und Sommer. Während Tomaten in voller, prächtiger Sonne gedeihen, können Sie sie immer noch im Halbschatten anbauen, wenn sie zwei bis sechs Stunden Sonne bekommen und die Gegend die meiste Zeit des Tages hell ist. Einige Tomatensorten wachsen bei reduziertem Licht besser als andere. Im Allgemeinen sind alle Typen, die für ein gutes Wachstum in kühlen Klimazonen entwickelt wurden, auch für weniger Licht geeignet. Bestimmte Sorten wachsen am besten bei wenig Licht, aber diese Arten sind oft buschiger als echte Kletterer. Suchen Sie nach solchen Sibirien (Solanum lycopersicum "Sibirien"), einer roten Standardtomate mit kaltem Klima, die bei schwachem Licht gut gedeiht, oder nach Oregon 11 (Solanum lycopersicum "Oregon 11"), einer Sorte, die früh in der Wachstumsperiode reifen soll.

Bester Boden

Steigern Sie Ihre Chancen, in schwach beleuchteten Gärten erfolgreich zu wachsen, indem Sie mit gutem Boden beginnen. Wenn Sie in einem Hochbeet arbeiten, verwenden Sie eine Bodenmischung aus gleichen Teilen Kompost, Vermiculit und Torfmoos. In einem normalen Gartenbett, ändern Sie den Boden mit 2 bis 4 Zoll Kompost gegraben in den oberen 8 Zoll des Bodens. Hand Unkraut um die Pflanzen zu minimieren Konkurrenz um Nährstoffe während der Vegetationsperiode.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen