MenĂŒ

Garten

VorfrĂŒhling Rasenpflege

Eine ausgedehnte grĂŒnflĂ€che lĂ€dt an warmen sommertagen zum verweilen, spielen und picknicken ein. Ein gesunder, ĂŒppiger rasen passiert nicht durch magie. Ohne entsprechende pflege kann sich ihr rasen mit unkraut fĂŒllen, an nĂ€hrstoffmangel leiden oder ein zackiges aussehen entwickeln. Obwohl sie das ganze jahr ĂŒber ihren rasen pflegen sollten,...

VorfrĂŒhling Rasenpflege


In Diesem Artikel:

Wenn Sie Ihren Rasen auf die richtige Höhe mÀhen, bleibt er gesund.

Wenn Sie Ihren Rasen auf die richtige Höhe mÀhen, bleibt er gesund.

Eine ausgedehnte GrĂŒnflĂ€che lĂ€dt an warmen Sommertagen zum Verweilen, Spielen und Picknicken ein. Ein gesunder, ĂŒppiger Rasen passiert nicht durch Magie. Ohne entsprechende Pflege kann sich Ihr Rasen mit Unkraut fĂŒllen, an NĂ€hrstoffmangel leiden oder ein zackiges Aussehen entwickeln. Obwohl Sie das ganze Jahr ĂŒber Ihren Rasen pflegen sollten, ist der FrĂŒhling eine gute Zeit, um die VitalitĂ€t Ihres Grases zu verbessern.

Den Rasen aufrÀumen

Nach dem Winterwind und den RegenstĂŒrmen kann Ihr Rasen mit Zweigen, heruntergefallenen BlĂ€ttern, die niemals aufgenommen wurden, oder mit AbfĂ€llen von Koniferen ĂŒbersĂ€t sein. Deine erste Aufgabe im frĂŒhen FrĂŒhling sollte es sein, deinen Rasen zu harken, um den MĂŒll zu entfernen. TrĂŒmmer in Ihrem Garten zu hinterlassen bietet Platz fĂŒr unerwĂŒnschte Rasen SchĂ€dlinge zu verstecken. Da das Durcheinander das Sonnenlicht davon abhalten kann, Ihr Gras zu erreichen, kann jeder Rasenstreu zu toten Flecken in Ihrem Rasen fĂŒhren. Raking hilft auch dabei, das Stroh, das sich im Rasen ansammelt, hochzuziehen.

MÀhen und BesÀumen

Am ersten trockenen FrĂŒhlingstag könnte es verlockend sein, das Gras zu mĂ€hen, um einen ordentlichen Rasen zu schaffen. Diese Übung wird als Rasen-Scalping bezeichnet und sollte nicht durchgefĂŒhrt werden, wenn Sie die Gesundheit Ihres Grases erhalten möchten. Bevor Sie im FrĂŒhjahr zum ersten Mal mĂ€hen, mĂŒssen Sie Ihre MĂ€hmesser schĂ€rfen und den MĂ€her auf die höchste Einstellung einstellen. Wenn Ihr Gras zu 3 Zoll gewachsen ist, mĂ€hen Sie es nicht weniger als 2 1/2 Zoll. Wenn Sie wĂ€hrend dieser aktiven Wachstumsphase Ihren Rasen zu kurz schneiden, kann dies das Gras belasten, wĂ€hrend er hoch bleibt, um ĂŒppiges Wachstum zu fördern. Schneiden Sie Ihren Rasen nach dem MĂ€hen, um sein Aussehen zu verbessern.

FĂŒtterung

Bevor Sie Ihren Rasen fĂŒttern, machen Sie einen Bodentest, um zu sehen, ob in Ihrem Garten irgendwelche NĂ€hrstoffe fehlen. ÜberfĂŒtterung verschwendet Ihr Geld, kann Ihr Gras schwĂ€chen und ist schĂ€dlich fĂŒr Haustiere und Wildtiere. Der Bodentest sollte im zeitigen FrĂŒhjahr durchgefĂŒhrt werden und Ihnen sagen, welche NĂ€hrstoffe angewendet werden mĂŒssen oder ob Sie Ihren Rasen verĂ€ndern mĂŒssen, um den pH-Wert des Bodens zu Ă€ndern. Es ist am besten, bis Mitte des FrĂŒhlings zu warten, um DĂŒnger anzuwenden. Wenn Sie Ihren Rasen im Herbst gefĂŒttert haben, sollten Sie im FrĂŒhjahr keinen DĂŒnger mehr anwenden.

Dead Patches reparieren

Wenn Sie bare Stellen in Ihrem Rasen haben, ist der frĂŒhe FrĂŒhling eine ausgezeichnete Zeit, um sie zu reparieren. Gartencenter verkaufen Taschen mit vorgemischten RasenflĂ€chen oder Sie können Ihre eigenen machen, indem Sie Blumenerde und Grassamen mischen. Entfernen Sie das tote Gras von der Stelle bis zum Boden bis zu einer Tiefe von mindestens 2 Zoll. Verteilen Sie die Patch-Mischung ĂŒber die Stelle und schĂŒtzen Sie dann das Saatgut vor Vögeln, indem Sie es mit Mesh abdecken. Wenn Sie das Gebiet feucht und frei von FußgĂ€ngerverkehr halten, sollten Sie innerhalb von sieben bis zehn Tagen neues Gras sehen. Es ist am besten, bis zum spĂ€ten FrĂŒhling oder frĂŒhen Herbst zu warten, um einen ganzen Rasen zu pflanzen.

Probleme lösen

Der frĂŒhe FrĂŒhling ist eine hervorragende Zeit, um Unkraut aus dem Rasen zu entfernen. Sobald Sie sehen, Löwenzahn oder andere Rasen Unkraut entstehen, ziehen Sie sie sicher, um alle die Wurzel zu bekommen. Gesundes Gras sollte die meisten UnkrĂ€uter verdrĂ€ngen können. Wenn Sie ein großes Unkrautproblem haben, leidet Ihr Gras wahrscheinlich unter schweren, schlecht durchlĂ€ssigen Böden, falschen LichtverhĂ€ltnissen oder NĂ€hrstoffmangel. Der Schatten kann entweder durch AusdĂŒnnen von Ästen oder durch die Auswahl einer Rasenmischung fĂŒr schattige RasenflĂ€chen behandelt werden. Ein Bodentest wird Ihnen sagen, welche NĂ€hrstoffe Ihr Gras fehlt. Stehende Wasserstellen nach einem starken Regen signalisieren, dass Sie schweren Boden haben. Um Ihre Bodenbeschaffenheit zu verbessern, mieten Sie einen BelĂŒfter, um Erdpfropfen vom Rasen zu entfernen. Dann Ă€ndern Sie den Rasen mit Kompost oder Sand. AbhĂ€ngig vom Zustand Ihres Rasens mĂŒssen Sie möglicherweise Gras sĂ€en, um Ihren Rasen wieder aufzubauen.


Video-Guide: VorfrĂŒhling ist der schönste FrĂŒhling..

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen