MenĂŒ

Zuhause

Sterben Vs. Beton FĂ€rben

BetonflĂ€chen sind stumpf und grau, mĂŒssen aber nicht so bleiben. Farbe kann beton mit der verwendung von beton flecken oder farbstoffe hinzugefĂŒgt werden. Die beste wahl hĂ€ngt davon ab, ob der beton drinnen oder draußen ist und welchen effekt sie erzielen möchten. Zum beispiel, wenn sie eine intensive farbe wĂŒnschen, können betonfarben...

Sterben Vs. Beton FĂ€rben


In Diesem Artikel:

Betonflecken fÀrben Beton anders als Farbstoffe, so dass sie unterschiedliche Ergebnisse erzielen.

Betonflecken fÀrben Beton anders als Farbstoffe, so dass sie unterschiedliche Ergebnisse erzielen.

BetonflĂ€chen sind stumpf und grau, mĂŒssen aber nicht so bleiben. Farbe kann Beton mit der Verwendung von Beton Flecken oder Farbstoffe hinzugefĂŒgt werden. Die beste Wahl hĂ€ngt davon ab, ob der Beton drinnen oder draußen ist und welchen Effekt Sie erzielen möchten. Zum Beispiel, wenn Sie intensive Farbe wĂŒnschen, können Betonfarben dies bereitstellen, aber wenn der Beton draußen ist. Sie sind vielleicht nicht die beste Wahl.

Wie sie arbeiten

Betonfarbstoffe sind ein nichtreaktives FÀrbemittel in konzentrierter Form. Sie werden mit Wasser oder einem Lösungsmittel wie Alkohol oder Aceton gemischt, das als TrÀger wirkt, der in den Beton eindringt, so dass der Farbstoff in die Poren des Betons eindringen und die Farbe verÀndern kann. Betonflecken enthalten typischerweise SalzsÀure, Metallsalze und Wasser und reagieren chemisch mit dem Calciumhydroxid im Beton, um seine Farbe zu Àndern.

Das endgĂŒltige Ergebnis

Betonfarben sind in Formulierungen auf Wasser- oder Lösungsmittelbasis erhĂ€ltlich, die eine Reihe unterschiedlicher Effekte von durchscheinend bis undurchsichtig erzeugen. Farbstoffe auf Wasserbasis erzeugen typischerweise eine marmorierte oder bunte Farbe, Ă€hnlich der Wirkung eines Flecks, wĂ€hrend Farbstoffe auf Lösungsmittelbasis ĂŒblicherweise eine einheitlichere oder opake FĂ€rbung erzeugen. Betonflecken Ă€tzen die OberflĂ€che des Betons, statt einzudringen, und das Ergebnis ist eine gesprenkelte, bunte OberflĂ€che. Ihre Farbe ist typischerweise sehr unterschiedlich, wenn sie einmal im Beton ist. Zum Beispiel kann ein Fleck in dem BehĂ€lter dunkelgrĂŒn aussehen, nimmt jedoch eine rotbraune Farbe an, wenn er mit dem Beton reagiert. Die endgĂŒltige Farbe ist möglicherweise erst sichtbar, wenn der Fleck mehrere Stunden mit dem Beton reagiert hat.

Anwendungswerkzeuge und Zeit

Das Auftragen von Betonflecken und -farbstoffen erfordert SchutzausrĂŒstung wie Atemschutzmaske, Schutzbrille und Gummihandschuhe. In der Regel wird ein Sprayer verwendet, um beide Arten von Farbstoffen zu verwenden, aber Sie können eine Handsprayflasche, Pinsel oder SchwĂ€mme auf kleinen FlĂ€chen verwenden. Chemische Flecken auf SĂ€urebasis können jedoch nur mit Spritzern aufgebracht werden, die gegen SalzsĂ€ure resistent sind. Diese sind typischerweise aus Kunststoff und haben keine Metallteile. BehĂ€lter zum Halten oder Mischen des Flecks sollten ebenfalls aus Kunststoff bestehen. Sowohl Flecken als auch Farbstoffe sind im Allgemeinen leicht aufzubringen, chemische Flecken erfordern jedoch mindestens fĂŒnf Stunden Trocknungszeit zwischen den Beschichtungen, so dass der Fleck genĂŒgend Zeit hat, um mit dem Beton zu reagieren. Nach dieser Zeit muss der FleckrĂŒckstand mit einer Lösung von Wasser in Verbindung mit Ammoniak oder Backpulver neutralisiert und dann mit sauberem Wasser gespĂŒlt werden, bevor Sie einen Sealer anwenden können. Farbstoffe trocknen in der Regel in nur wenigen Minuten und mĂŒssen nicht abgespĂŒlt werden, was die Anwendung beschleunigt. Da Farbstoffe jedoch schnell in den Beton eindringen, bleibt bei der Anwendung wenig Spielraum fĂŒr Fehler.

Vielseitigkeit und Optionen

Farbstoffe sind nicht UV-stabil, daher warnen die meisten Hersteller-Etiketten davor, dass Betonfarben nur fĂŒr die Verwendung auf BetonoberflĂ€chen im Innenbereich empfohlen werden. Saure und wasserbasierte Betonflecken haben typischerweise eine ausgezeichnete UV-StabilitĂ€t und widerstehen Verschleiß und Verblassen, so dass sie sowohl im Innen- als auch im Außenbereich nĂŒtzlich sind. Betonflecken sind jedoch in Bezug auf die Farbe begrenzt. Typischerweise sind sie in Erdtönen wie Terrakotta, Rotbraun, Blau oder GrĂŒn erhĂ€ltlich. Sie können verschiedene Effekte erzielen, indem Sie eine Farbe auf eine andere anwenden oder eine Farbe durch zwei Anwendungen verstĂ€rken. Betonfarben sind in einer Vielzahl von Farben erhĂ€ltlich, so dass Sie mehr FlexibilitĂ€t haben, wenn Sie versuchen, den Beton an Ihr bestehendes Dekor anzupassen.


Video-Guide: Serienkiller Charles Manson im Sterben!?.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen