Men√ľ

Zuhause

Kann Ich Während Der Standardbenachrichtigung Mein Haus Auflisten?

In staaten, in denen hypotheken zwangsvollstreckungen nicht von den gerichten √ľberwacht werden, ist eine bekanntmachung des ausfalls eine √∂ffentliche bekanntmachung f√ľr die benachrichtigung von hausbesitzern verwendet, dass ihre hypothekendarlehen ausgeschlossen ist. Eigenheimbesitzer behalten das eigentum ihres hauses und k√∂nnen es f√ľr verkauf auflisten, bis das eigentum am verkauf eines treuh√§nders oder anderen verkauft wird...

Kann Ich Während Der Standardbenachrichtigung Mein Haus Auflisten?


In Diesem Artikel:

Wenn Sie Ihr Haus zum Verkauf auflisten, kann eine Zwangsversteigerung verhindert werden.

Wenn Sie Ihr Haus zum Verkauf auflisten, kann eine Zwangsversteigerung verhindert werden.

In Staaten, in denen Hypotheken Zwangsvollstreckungen nicht von den Gerichten √ľberwacht werden, ist eine Bekanntmachung des Ausfalls eine √∂ffentliche Bekanntmachung f√ľr die Benachrichtigung von Hausbesitzern verwendet, dass ihre Hypothekendarlehen ausgeschlossen ist. Eigenheimbesitzer behalten Eigentum an ihrem Haus und k√∂nnen es f√ľr Verkauf auflisten, bis das Eigentum an einem Treuh√§nderverkauf oder einer anderen Art der Zwangsversteigerung verkauft wird.

Auflisten eines Hauses während der Abschottung

Eigenheimbesitzer behalten Eigentum an ihren H√§usern, bis das Eigentum an einer Verfallserkl√§rung verkauft wird, oder der Titel zur√ľck zu dem Hypothekenverleiher nach einer Zwangsversteigerung geht, der keine K√§ufer hat. Die Listung eines Hauses zum Verkauf zwischen der Einreichung der Inverzugsetzung und der Zwangsversteigerung kann eine Zwangsvollstreckung aufheben, wenn der Verkauf des Eigenheims vor dem Zwangsversteigerungsverkaufsdatum abgeschlossen ist oder der Hypothekengeber sich bereit erkl√§rt, den Zwangsversteigerungsverkauf aufzuschieben. Gerichtsverfahren wie eine Insolvenz k√∂nnen das Recht eines Hausbesitzers einschr√§nken, die Immobilie zu listen und zu verkaufen.

Verkauf eines Hauses in der gerichtlichen Verfallserklärung

Im Idealfall haben Hausbesitzer mit Zwangsversteigerung Alternativen zu Zwangsversteigerungen mit ihren Hypothekenbanken diskutiert. Wenn eine Inverzugsetzung eingereicht wurde, kann es nur wenige Monate dauern, bis der Kreditgeber das Darlehen ausgibt und verkauft und das Eigentum an den Eigen- oder Eigentumsrechten an einen Drittk√§ufer bei der Zwangsversteigerung √ľbernimmt. Informieren Sie den Hypothekengeber, dass die Immobilie zum Verkauf angeboten wird. Dies kann die Zwangsvollstreckung nicht verz√∂gern, sondern dem Kreditgeber mitteilen, dass die Hypothekenkreditsituation durch einen Verkauf der Immobilie gel√∂st werden kann.

Arbeiten mit einem Immobilienmakler oder -vertreter

Der Verkauf eines Hauses w√§hrend der Zwangsvollstreckung stellt eine Situation dar, die keine Verz√∂gerungen oder Missverst√§ndnisse zul√§sst. Mieten Sie einen Immobilienmakler oder Makler, der sich auf notleidende Immobilien spezialisiert, und weisen Sie den Makler oder Vermittler darauf hin, dass das verkaufte Haus in Zwangsversteigerung ist. Immobilienfachleute verstehen Zwangsversteigerungsgesetze und Fristen und k√∂nnen die Bem√ľhungen zwischen Verk√§ufern, K√§ufern und Hypothekengebern koordinieren, um einen schnellen Verkauf zu erreichen. Das erste, was ein Broker oder Agent tun wird, ist den Wert der Immobilie zu bewerten, die verkauft wird. Sobald der Wert des Hauses bestimmt ist, arbeitet der Immobilienmakler mit Verk√§ufern zusammen, um eine B√∂rsenpreis- und Verkaufsstrategie festzulegen.

Vermeiden Sie Abschottung mit einem Leerverkauf

In bestimmten F√§llen wird das Haus, das aufgef√ľhrt wird, weniger wert sein als der Hypothekenbetrag. Diese Situation erfordert die Zustimmung des Hypothekengebers zu einem Leerverkauf. Eigenheimbesitzer m√ľssen sich sofort an ihren Hypothekengeber wenden, wenn das Haus, in dem die Zwangsvollstreckung aufgef√ľhrt wird, weniger wert ist als die Hypothekenschuld. Der Kreditgeber muss zustimmen, den Nettoverkaufserl√∂s eines Kaufangebots als vollst√§ndige Erf√ľllung der Hypothekenschulden des Eigenheimbesitzers zu akzeptieren. Wenn ein Kaufangebot eingegangen ist, √ľberpr√ľft der Hypothekenfinanzierer Finanzinformationen von den Hausbesitzern und muss m√∂glicherweise auch den Leerverkauf von einem Hypothekenversicherer oder -investor genehmigen lassen. Follow-up mit dem Kreditgeber w√∂chentlich. Wenn die Zwangsversteigerung geplant ist, bitten Sie den Hypothekengeber, es zu verschieben, bis der Leerverkauf abgeschlossen werden kann und die Zwangsversteigerung aufgehoben.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen