Menü

Garten

Trockenheits- Und Insektentolerante Schattenbäume Für Zone 8

Schattenbäume bieten viele vorteile, einschließlich der senkung der temperatur im schattigen bereich um mehrere grad und der absorption von schädlichem kohlendioxid und anderen schadstoffen. Einen schattenbaum zu finden, der dürr- oder insektentolerant ist, kann eine entmutigende aufgabe sein. Fügen sie eine anforderung hinzu, die der baum in der us-amerikanischen...

Trockenheits- Und Insektentolerante Schattenbäume Für Zone 8


In Diesem Artikel:

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Schattenbaums dessen Höhe und Breite, um eine angemessene Anpassung an den Bereich zu gewährleisten.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Schattenbaums dessen Höhe und Breite, um eine angemessene Anpassung an den Bereich zu gewährleisten.

Schattenbäume bieten viele Vorteile, einschließlich der Senkung der Temperatur im schattigen Bereich um mehrere Grad und der Absorption von schädlichem Kohlendioxid und anderen Schadstoffen. Einen Schattenbaum zu finden, der dürr- oder insektentolerant ist, kann eine entmutigende Aufgabe sein. Fügen Sie eine Anforderung hinzu, dass der Baum in der Planthärenzzone 8 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen muss, und Sie haben Ihre Optionen weiter eingeschränkt. In Zone 8 wachsen jedoch mehrere gegen Trockenheit und Insekten resistente Schattenbäume erfolgreich.

Dekorative Schattenbäume

Der japanische Schneeball (Styrax japonicus) ist ein wunderschöner Zierfarbton, der in den USDA-Zonen 5 bis 8 wächst. Erreicht er eine Höhe von 20 bis 30 Fuß, produziert dieser robuste, schädlingsfreie Baum wunderschöne weiße Blüten, die von den Ästen herabhängen. Es gedeiht am besten in Gebieten mit voller bis teilweiser Sonneneinstrahlung.

Ein weiterer insektenresistenter und krankheitsresistenter Schattenbaum ist die umwerfende Rosea Carolina-Silberglocke (Halesia tetraptera "Rosea"), die Sie in den Zonen 4 bis 9 züchten können. Die zarten rosa bis weißen glockenförmigen Blüten dieses ornamentalen Schattenbaumes hängen herab aus den Zweigen und füllen die Luft mit einem leichten, angenehmen Duft.

Immergrüne Schattenbäume

Die China-Tanne (Cunninghamia lanceolata) wächst in den Zonen 7 bis 9 und ist ein immergrüner Baum, der tiefgrüne Nadeln produziert und bis zu 70 Fuß hoch werden kann. Dieser winterharte Immergrün toleriert Trockenheit und hat wenige bis keine Schädlingsprobleme. Am besten wächst er jedoch in Gebieten mit feuchtem, aber gut durchlässigem Boden.

Das kalifornische Mammutbaum-Mammut (Sequoia sempervirens) wächst in den Zonen 7 bis 9 mit tiefgrünen bis bläulich gefärbten Nadeln und ist resistent gegen Insekten und Krankheiten. Pflanzen Sie diesen großen Schattenbaum in Gebieten, in denen es reichlich Platz zum Aufwachsen gibt. Für kleine Gärten und Landschaftsnutzung, ziehen Sie zwerghafte und kompakte Sorten des kalifornischen Mammutbaums in Betracht.

Laubschattenbäume

Die Katsura (Cercidiphyllum japonicum) ist ein Schattenbaum, der in Japan und China beheimatet ist und in den Zonen 4 bis 8 atemberaubende, herzförmige grüne Blätter hervorbringt. Im Herbst verwandelt sich das grüne Laub in leuchtende Gold-, Rot- und Gelbtöne. Einmal etabliert, ist die Katsura im Allgemeinen tolerant gegenüber Krankheiten und Schädlingen.

Der schnellwachsende Autumn Blaze Freeman Ahorn (Acer x freemanii "Autumn Blaze") ist sowohl trocken- als auch insektentolerant und wächst in den Zonen 4 bis 9. Dieser Laubbaum kann zwischen 50 und 100 Fuß hoch werden Im Herbst verfärbt sich das grüne Laub zu herbstlichen Farben.

Schattenbäume für Problembereiche

Manchmal auch Sumpflorbeereiche genannt, gedeiht die Diamantblattreise (Quercus laurifolia), die in den Zonen 6 bis 9 wächst, an Orten, an denen sie überdurchschnittlich oft bewässert wird, etwa in Gebieten mit schlechter Drainage. Dieser Schattenbaum verträgt Trockenheit, verschmutzte Böden und ist widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge.

Sweetbay (Magnolia virginiana) trägt viele Namen, darunter Lorbeer Magnolie und Sumpf Magnolie. Dieser vielseitige Baum wächst in den Zonen 5 bis 8 zwischen 20 und 60 Fuß hoch. Sweetbay ist ein Zierbaum, der doppelt als Schattenbaum dient und buttergelbe Blüten mit einem zitronenartigen Duft hervorbringt. Obwohl dieser schädlingsresistente Schattenbaum am besten in gut durchlässigen Böden wächst, können Sie ihn auch an feuchten Standorten wie in der Nähe von Bächen erfolgreich anbauen.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen