MenĂŒ

Garten

Dracaena Marginata Probleme

Dracaena marginata, umgangssprachlich madagaskar-drachenbaum, wird in madagaskar bis zu 20 meter hoch und hat gewölbte, glĂ€nzende blĂ€tter mit rötlichen rĂ€ndern, die bis zu 2 fuß lang und 1/2 zoll breit werden. Die pflanze wĂ€chst im freien in den pflanzenhĂ€rtezonen 10 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums...

Dracaena Marginata Probleme


In Diesem Artikel:

Dracaena marginata, umgangssprachlich Madagaskar-Drachenbaum, wird in Madagaskar bis zu 20 Meter hoch und hat gewölbte, glĂ€nzende BlĂ€tter mit rötlichen RĂ€ndern, die bis zu 2 Fuß lang und 1/2 Zoll breit werden. Die Pflanze wĂ€chst im Freien in den WinterhĂ€rtezonen 10 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie wird gewöhnlich drinnen als dekorierte Zimmerpflanze wegen ihrer geringen Lichtanforderungen und ihres attraktiven Blattwerks gezĂŒchtet. Obwohl es Probleme gibt, es drinnen wachsen zu lassen, können Sie die meisten von ihnen mit einfachen Vorsichtsmaßnahmen vermeiden.

Temperaturprobleme

Dracaena marginata wĂ€chst am besten bei Temperaturen zwischen 65 und 90 Grad Fahrenheit. Es wird schlecht wachsen, wenn die Temperatur unter 65 Grad F fĂ€llt. Eine Woche von 55-Grad-Temperaturen wird es beschĂ€digen. SchĂŒtzen Sie es vor dem Wind, wenn die Temperatur auf 50 Grad F fĂ€llt. Wenn die Pflanze mehrere Stunden bei Temperaturen von 32 bis 37 Grad F ohne Wind ausgesetzt ist, können sich BĂ€nder von VerfĂ€rbung oder Verfall ĂŒber mehrere BlĂ€tter ausbreiten.

Leichte Probleme

Auf der Pflanze bilden sich vereinzelte weiße oder gelbe Flecken, wenn Sie sie bei niedrigen Temperaturen bei starkem Licht wachsen lassen. Es wĂ€chst am besten in 63 Prozent bis 73 Prozent Schatten. Wenn Sie es in voller Sonne wachsen, wird es oft Flecken auf den BlĂ€ttern entwickeln. BlĂ€tter mit weißen oder gelben Streifen, sogenannte bunte BlĂ€tter, enthalten nicht das fĂŒr die Photosynthese notwendige Chlorophyll. Dracaena marginata "Tricolor" hat auf jedem Blatt einen dĂŒnnen gelben Streifen, der es erschwert, drinnen zu wachsen, außer an sehr hellen Standorten.

Probleme mit Mineralien

Ein Überschuß an löslichen Salzen, Fluoriden oder Bor bewirkt, daß Dracaena marginata an den Blattspitzen verfĂ€rbt oder verrotten kann. Um ĂŒberschĂŒssige lösliche Salze zu vermeiden, 3-1-2 DĂŒnger monatlich in Höhe von 1/3 Unzen pro Quadratfuß anwenden. Die DĂŒngerzahlen beziehen sich auf das GewichtsverhĂ€ltnis von Stickstoff, Phosphor und Kalium. Niedrige Luftfeuchtigkeit, helles Licht, hohe Temperaturen und Wind können zu einer erhöhten Fluorid-Akkumulation fĂŒhren. Nicht mit Wasser spĂŒlen, das ĂŒberschĂŒssiges Fluorid enthĂ€lt, und das Einbettmedium auf pH 6 bis 6,5 einstellen. FĂŒgen Sie Kalkstein oder Holzasche hinzu, um den pH-Wert des Bodens zu erhöhen. FĂŒgen Sie körnigen Schwefel hinzu, um den pH-Wert des Bodens sicher zu senken. Vermeiden Sie DĂŒngemittel, die Superphosphate oder phosphorhaltige Fluoride enthalten. Bor ist fĂŒr das Pflanzenwachstum notwendig, aber vermeiden Sie DĂŒnger mit hohen Borkonzentrationen.

BewÀsserungsprobleme

Wenn Sie zulassen, dass die Pflanze in einem feuchten Topf steht, kann es stinkende Pilz- oder BakterienfĂ€ule entwickeln. Pflanzen Sie es in einen Topf, der ein Abflussloch enthĂ€lt. Die Blumenerde sollte leicht abtropfen. Beobachten Sie die Bodenfeuchtigkeit sorgfĂ€ltig, wenn Sie eine Dracaena marginata in einem großen Topf oder einer aus Plastik oder glasierter Keramik wachsen lassen. Wenn der Boden an der Spitze eines großen Topfes trocken ist, kann er unten noch feucht sein. Stecken Sie Ihren Finger in den Boden. Wenn du Wasser fĂŒhlst, fĂŒge nicht mehr hinzu.

SchÀdlings-Probleme

Dracaena Marginata kann Infektionen durch Spinnmilben und mehlige KĂ€fer erleiden, die am besten durch BesprĂŒhen der BlĂ€tter mit Seifenwasser bekĂ€mpft werden. Gönnen Sie Ihrer Pflanze eine gelegentliche Dusche.


Video-Guide: Dracaena Marginata Cuttings Root Easily In Water: Here's How To Keep Them Healthy.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen