Men√ľ

Zuhause

Muss Ein Gewalttätiger Tod In Einem Haus Offenbart Werden?

Die meisten staaten verlangen von verk√§ufern - und damit von ihren immobilienmaklern - bestimmte angaben √ľber die von ihnen zum verkauf angebotenen immobilien. Dies kann das auftreten stigmatisierender ereignisse wie mord, selbstmord und tod beinhalten.

Muss Ein Gewalttätiger Tod In Einem Haus Offenbart Werden?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Jayne Thompson; Aktualisiert am 2. Mai 2018

85 Prozent der K√§ufer w√ľrden nicht den vollen Preis f√ľr ein stigmatisiertes Haus zahlen.

85 Prozent der K√§ufer w√ľrden nicht den vollen Preis f√ľr ein stigmatisiertes Haus zahlen.

Die meisten Staaten verlangen von Verk√§ufern - und damit von ihren Immobilienmaklern - bestimmte Angaben √ľber die von ihnen zum Verkauf angebotenen Immobilien. Die meisten dieser Offenlegungen betreffen den physischen Zustand der Immobilie. In j√ľngster Zeit haben einige Staaten, darunter auch Kalifornien, erkannt, dass andere immaterielle Faktoren den Wert einer Wohnung beeinflussen k√∂nnen und daher auch offengelegt werden sollten.

Wenn Eigentum stigmatisiert wird

Die National Association of Realtors definiert stigmatisiertes Eigentum als solches, das "psychologisch von einem Ereignis betroffen ist, das auf dem Grundst√ľck stattgefunden hat oder vermutet wurde. Ein solches Ereignis hat keinerlei physische Auswirkungen." Beispiele f√ľr stigmatisierende Faktoren Dazu geh√∂ren Mord, Selbstmord und andere Todesf√§lle, schwere Kriminalit√§t, N√§he zu registrierten Sexualstraft√§tern, Spuk und andere paranormale Aktivit√§ten. Laut NAR w√ľrden nur 15 Prozent der potenziellen Hausk√§ufer den vollen Marktwert f√ľr ein psychologisch belastetes Haus zahlen. Weitere 19 Prozent w√ľrden einen Rabatt von 31 bis 50 Prozent erwarten.

Stigmatisierung und Staatsrecht

Im Allgemeinen m√ľssen Verk√§ufer von Wohnimmobilien bestimmte Angaben √ľber den physischen Zustand der von ihnen verkauften Immobilie machen. W√§hrend jeder Staat seine eigenen Gesetze hat, muss der Verk√§ufer in der Regel diejenigen Gefahren offenlegen, die eine erkennbare, nachteilige Konsequenz f√ľr die Struktur des Geb√§udes oder die Gesundheit der Menschen in ihm haben. Stigmatisierungsfaktoren sind einzigartig, weil ihr einziger Fallout die Wahrnehmung ist, die keinen physischen Schaden verursacht. Nur wenige Staaten fordern ausdr√ľcklich die Offenlegung psychologischer Faktoren nach Landesrecht. Der California Civil Code verlangt eine Offenlegung f√ľr Todesf√§lle auf dem Grundst√ľck, aber nur, wenn der Tod innerhalb der letzten drei Jahre auftrat und nicht mit AIDS zusammenhing.

Stigma und Common Law

Das Landesrecht entbindet den Verk√§ufer nicht von seiner Ehrlichkeitspflicht. In den meisten Staaten muss der Verk√§ufer die Wahrheit sagen, wenn der K√§ufer eine konkrete Frage zu vergangenen makabren Ereignissen stellt. Dies ist auch dann der Fall, wenn die Frage des K√§ufers eine Antwort erfordert, die √ľber die vom Staat gesetzten Offenlegungspflichten hinausgeht.

Stigma in den California Courts

In Kalifornien ebnete der Fall Reed v King den Weg f√ľr zuk√ľnftige stigmatisierte Immobilienklagen. In diesem Fall kaufte Reed ein Haus, in dem vor zehn Jahren ein mehrfacher Mord stattgefunden hatte. Der Verk√§ufer hat das Verbrechen nicht bekannt gegeben. Die entscheidende Frage f√ľr das Gericht war, ob das mit dem Haus verbundene Stigma seinen Wert oder seine Erw√ľnschtheit ausreichend materiell beeinflusste, so dass der Verk√§ufer verpflichtet war, es offenzulegen. Das Gericht hat dies entschieden.

Stigma und der Verkaufsagent

Gemäß dem NAR-Ethikkodex sind Immobilienmakler verpflichtet, nachteilige Faktoren zu entdecken und offenzulegen, die in den Immobilien, mit denen sie zu tun haben, angemessen ersichtlich sind. Sobald ein Agent einen nachteiligen Zustand entdeckt oder entdeckt haben sollte, muss er dies dem Käufer mitteilen. Da die Gerichte zunehmend stigmafreie Defekte nach denselben Offenlegungsstandards wie physische Defekte halten, ist die sicherste Entscheidung in jedem Staat die Offenlegung.


Video-Guide: Hitlers Krieg ? Was Guido Knopp verschweigt (2009).

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen