MenĂŒ

Garten

Beschneidet Einen Kreppmyrten-Zweig, Der Dicker Ist Als Ein Bleistift, Damit Er Stirbt?

Kreppmyrte (lagerstroemia spp.), auch bekannt als kreppmyrte oder kreppmyrte, ist eine wunderschöne landschaft zierpflanze bekannt fĂŒr seine ĂŒppigen staudenblĂŒten. Es ist in den klimazonen 6 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums winterhart. Obwohl es den schnitt toleriert, sollten sie mit wie sie diesen baum als...

Beschneidet Einen Kreppmyrten-Zweig, Der Dicker Ist Als Ein Bleistift, Damit Er Stirbt?


In Diesem Artikel:

Stellen Sie sicher, dass Sie Kreppmyrte richtig schneiden.

Stellen Sie sicher, dass Sie Kreppmyrte richtig schneiden.

Kreppmyrte (Lagerstroemia spp.), Auch bekannt als Kreppmyrte oder Kreppmyrte, ist eine wunderschöne Landschaft Zierpflanze bekannt fĂŒr seine ĂŒppigen StaudenblĂŒten. Es ist winterhart in den PflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Obwohl es das Beschneiden toleriert, sollten Sie selektiv sein, wie Sie diesen Baum schneiden, da viele Menschen falsch herum gehen.

Arten des Beschneidens

Ein dĂŒnner werdender Schnitt bedeutet beim Schneiden, dass ein Zweig an der Basis entfernt wird, direkt hinter dem Kragen oder an der Stelle, an der er am Hauptstamm oder am nĂ€chstgrĂ¶ĂŸten Ast ansetzt. Ein Kursschnitt bedeutet das Entfernen eines Teils der Verzweigung in der Mitte, normalerweise direkt hinter einer Knospe oder einem Seitenzweig. Den Baum zu bepflanzen bedeutet, willkĂŒrlich zu hacken und nicht zu einem Zweig oder einer Knospe zu schneiden. In der Regel werden alle Äste wieder auf die gleiche Höhe geschnitten, anstatt die Wachstumsgewohnheiten des Baumes zu berĂŒcksichtigen.

Probleme mit dem Topping

Beim Topping werden im Allgemeinen Äste - und oft StĂ€mme - abgeschnitten, die deutlich dicker sind als die Breite eines Stiftes. Obwohl das Beschneiden von Ästen dieser GrĂ¶ĂŸe nicht unbedingt zum Absterben der Pflanze fĂŒhrt, kann dies die Gesundheit der Pflanze beeintrĂ€chtigen. Große Schnitte lassen zum einen Krankheit zu. Zum anderen kann Topping zu einem Schock, StĂ€ngelverfall und einer Zunahme von toten Ästen fĂŒhren. Wenn Sie einen Zweig oder eine Zweigstelle nicht schneiden, hat der Baum keinen Ersatzeintrag oder Zweig, so dass stattdessen viele Zweige gesendet werden. Dies kann hĂ€sslich sein und ist fĂŒr den Baum in Bezug auf Ressourcen teuer.

Vorteile des Tippens

Das Kippen, das oft als "Beschneiden des Stiftes" bezeichnet wird, da es nur das Entfernen von Ästen befĂŒrwortet, die die Breite eines Stiftes oder dĂŒnner sind, hat mehrere Vorteile fĂŒr die Gesundheit des Baumes. Es entfernt nur kleine Teile der Verzweigung und verringert so die Wahrscheinlichkeit, dass eine Krankheit eintritt. Es funktioniert auch mit der natĂŒrlichen Wachstumsgewohnheit des Baumes und entfernt Äste nur an einer Knospe, einem Ast oder einem Halsband, so dass der Baum nicht an einer bestimmten Stelle eine Reihe neuer Zweige austreiben muss. Es macht auch einen attraktiveren, natĂŒrlich aussehenden Baum.

Richtige Crepe Myrtle Placement

WĂ€hrend viele Kreppmyrten auf 30 Fuß anwachsen werden, gibt es ZwergvarietĂ€ten, die maximal 6 Fuß groß werden, und Halbzwerge, die ungefĂ€hr 15 Fuß lang werden. WĂ€hle einen Pflanzbereich, der genug Platz hat, und wĂ€hle eine Pflanze, die nicht aus ihrem Gebiet herauswĂ€chst. Wenn Sie immer wieder Kreppmyrtenzweige schneiden, die dicker sind als die Breite eines Stiftes, ĂŒberdenken Sie Ihren Pflanzort und das ausgewĂ€hlte Exemplar, da dies bedeuten kann, dass Sie einfach keine gute Übereinstimmung haben.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen