Men√ľ

Garten

Tötet Kalk Bienen?

Bienen, ein wichtiger teil eines jeden gartens, best√§uben blumen, obst und gem√ľse auf reisen. W√§hrend bienen oben arbeiten, arbeiten verschiedene formen von kalk an den pflanzen und im boden darunter, um die besten bedingungen f√ľr das pflanzenwachstum zu schaffen und aufrechtzuerhalten. W√§hrend viele chemikalien zur bek√§mpfung von sch√§dlingen, unkr√§utern und krankheiten giftig sind f√ľr...

Tötet Kalk Bienen?


In Diesem Artikel:

Sowohl Bienen als auch Kalk tragen zu einem gesunden Garten bei.

Sowohl Bienen als auch Kalk tragen zu einem gesunden Garten bei.

Bienen, ein wichtiger Teil eines jeden Gartens, best√§uben Blumen, Obst und Gem√ľse auf Reisen. W√§hrend Bienen oben arbeiten, arbeiten verschiedene Formen von Kalk an den Pflanzen und im Boden darunter, um die besten Bedingungen f√ľr das Pflanzenwachstum zu schaffen und aufrechtzuerhalten. W√§hrend viele Chemikalien, die zur Bek√§mpfung von Sch√§dlingen, Unkr√§utern und Krankheiten verwendet werden, f√ľr Bienen giftig sind, t√∂ten Kalkmaterialien wie Dolomitkalk und Kalkschwefel die Bienen nicht.

Den Kalk zeichnen

Kalkhaltige Materialien, einschlie√ülich Dolomitkalk und Kalksteinkalk, bestehen aus Calciumcarbonat, das aus gemahlenem Kalkstein zu einem feinen Pulver verarbeitet wird. Kalk wirkt als Neutralisator, wenn er in stark saure B√∂den eingearbeitet wird und er f√ľgt essentielle N√§hrstoffe hinzu, wie Kalzium, Magnesium und Phosphor. Kalk-Schwefel, auch Calciumsulfid genannt, wird in einigen landwirtschaftlichen Umgebungen als Fungizid verwendet.

Sicherheit zuerst

Viele chemische Pestizide, Fungizide und Herbizide sind sehr giftig f√ľr Bienen. Nat√ľrliche Kalkmaterialien sind f√ľr Bienen nicht gef√§hrlich. Schwefel allein gilt als hochgiftig f√ľr Bienen, doch der Schwefelgehalt in Schwefelprodukten ist so niedrig, dass er f√ľr die Bienengemeinschaft als sicher gilt.


Video-Guide: Neues Insektizid: Ist Sivanto wirklich harmlos f√ľr Bienen? | Unser Land | BR Fernsehen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen