Menü

Garten

Ist Der Anbau Von Basilikum Mit Tomaten Machen Die Tomaten Süßer?

Tomaten und basilikum passen nicht nur gut zusammen auf den esstisch, auch das paar ist ein ausgezeichneter begleiter im garten. Basilikumpflanzen (ocimum basilicum) können tomatenpflanzen (solanum lycopersicum) helfen, insekten und krankheiten zu überwinden und die wachstumsrate und das aroma von tomaten zu verbessern. Ob basilikum mit tomaten wachsen...

Ist Der Anbau Von Basilikum Mit Tomaten Machen Die Tomaten Süßer?


In Diesem Artikel:

Tomate und Basilikum passen gut auf den Tisch und in den Garten.

Tomate und Basilikum passen gut auf den Tisch und in den Garten.

Tomaten und Basilikum passen nicht nur gut zusammen auf den Esstisch, auch das Paar ist ein ausgezeichneter Begleiter im Garten. Basilikumpflanzen (Ocimum basilicum) können Tomatenpflanzen (Solanum lycopersicum) helfen, Insekten und Krankheiten zu überwinden und die Wachstumsrate und das Aroma von Tomaten zu verbessern. Ob man Basilikum mit Tomaten anbaut, macht die Frucht süßer, das ist Geschmackssache.

Geschmack Vorteile

In einer von der Universität von Florida durchgeführten Studie wurden Freiwillige gefragt, ob Tomaten, die gentechnisch so verändert wurden, dass sie ein Geschmacksgen aus Zitronen-Basilikum (Ocimum citriodorum) enthielten, besser schmeckten als gewöhnliche Tomaten, und eine Mehrheit sagte ja. Dies unterstützt, was Hinterhofgärtner seit Jahren bezeugen - das beliebte, belaubte Kraut verbessert den Geschmack der Tomaten, wenn die beiden in unmittelbarer Nähe wachsen. Einige Gärtner schwören auf eine erhöhte Süße; andere sagen, dass sie Basilikumgeschmack in den Tomaten schmecken können.

Andere Vorteile

Das Zusammenstellen dieser beiden Küchenfavoriten hat andere Vorteile. Es ist bekannt, dass Basilikum Thripse, Fliegen und Moskitos abstößt und die Tomaten, die von den Haustieren angezogen werden, vor diesen Schädlingen sowie vor Wolfsmilchkäfern, Hornwürmern und Blattläusen schützt. Basil wirkt auch als natürliches Fungizid. Eine Doktorandenstudie der West Virginia University von M.K. Bomford, Principal Investigator und Extension Specialist beim Land Grant Program der Kentucky State University, zeigte, dass mit Basilikum gezüchtete Tomatenpflanzen mehr Tomaten produzierten als solche ohne Basilikumpflanzen, so dass Sie den Bonus eines größeren Ertrags genießen könnten, wenn Sie diese beiden zusammen pflanzen.

Wachsende Tomaten

Sogar in der Nähe von Basilikum gepflanzt, wird keine Tomate gedeihen, wenn es nicht gut gepflegt wird. Um das Beste aus Ihren Tomatenpflanzen zu machen, geben Sie ihnen viel Sorgfalt. Tomaten lieben die Hitze, also pflanzen Sie sie nach dem Mischen des reichen Komposts in Ihren Boden an einem Ort, der volle Sonne bekommt - mindestens sechs Stunden am Tag. Graben Sie das Pflanzloch tief genug, damit Sie den ersten Satz Blätter begraben können. Pflücken oder fangen Sie Ihre Tomaten zum Zeitpunkt der Pflanzung, damit Sie die Wurzeln später nicht beschädigen. Wasserjungpflanzen genug, damit ihre Wurzeln nicht austrocknen; Sie können die Bewässerung auf einmal pro Woche oder alle fünf Tage reduzieren, wenn die Pflanzen reifen. Für den maximalen Nutzen aus Ihrer Tomaten und Basil Begleiter Pflanze, installieren Sie zwei oder drei Basilikum Pflanzen pro Tomatenpflanze.

Basilikum wachsen

Wie Tomaten, Basilikum Pflanzen wie volle Sonne, und sie haben ähnliche Bewässerungsanforderungen, Qualitäten, die zu ihrer Eignung als Begleiter Anpflanzungen beitragen. Pflanzen Sie die Basilikumsetzlinge etwa 18 Zoll von den Tomatenpflanzen entfernt. Um das Seitenwachstum zu fördern und eine frühzeitige Blüte zu verhindern, kneifen Sie den Mittelspross der Basilikumpflanze ab, nachdem sie etwa 6 Wochen lang gewachsen ist. Schneiden Sie alle Blütenstiele ab, die den Basilikum- und Tomatengarten entwickeln und mulchen, um Feuchtigkeit zu speichern.


Video-Guide: Planet Wissen - Tomaten.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen