MenĂŒ

Zuhause

Muss Ein Auftragnehmer Eine Genehmigung FĂŒr Die Arbeit An Meinem Haus Haben?

Wer in kalifornien bau, mechanische, elektrische oder klempnerarbeiten betreibt, benötigt bis auf wenige ausnahmen eine lizenz. Im allgemeinen ist der lizenzierte auftragnehmer fĂŒr die erteilung der ordnungsgemĂ€ĂŸen baugenehmigungen fĂŒr das projekt als bedingung seiner lizenz verantwortlich. Hausbesitzer, die ihren auftragnehmer verdĂ€chtigen, haben nicht erhalten...

Muss Ein Auftragnehmer Eine Genehmigung FĂŒr Die Arbeit An Meinem Haus Haben?


In Diesem Artikel:

Bauunternehmer, die keine Baugenehmigung erhalten, verletzen ihre Lizenz.

Bauunternehmer, die keine Baugenehmigung erhalten, verletzen ihre Lizenz.

Wer in Kalifornien Bau, mechanische, elektrische oder Klempnerarbeiten betreibt, benötigt bis auf wenige Ausnahmen eine Lizenz. Im Allgemeinen ist der lizenzierte Auftragnehmer fĂŒr die Erteilung der ordnungsgemĂ€ĂŸen Baugenehmigungen fĂŒr das Projekt als Bedingung seiner Lizenz verantwortlich. Eigenheimbesitzer, die vermuten, dass ihr Vertragspartner nicht die entsprechenden Genehmigungen erhalten hat, können eine Beschwerde bei der staatlichen Zulassungsstelle des Auftragnehmers einreichen.

Lizenzbedingungen des Auftragnehmers

Jeder, der Arbeiten an Ihrem Zuhause ausfĂŒhrt, muss von der Staatlichen Genehmigungsbehörde des Auftragnehmers (CSLB) lizenziert werden, wenn die Gesamtkosten des Projekts 500 USD oder mehr betragen. Im Allgemeinen mĂŒssen Bewerber mindestens vier Jahre einschlĂ€gige Erfahrung haben, ihre ZahlungsfĂ€higkeit nachweisen und eine schriftliche PrĂŒfung bestehen, um eine Lizenz zu erhalten. HauseigentĂŒmer können ĂŒber die CSLB-Website prĂŒfen, ob ihr Vertragspartner lizenziert und verbunden ist.

GebÀude-Standards

Der California Building Standards Code verbietet die meisten Arten von Bauarbeiten, einschließlich Bau, Erweiterung, Reparatur, Änderung und Verbesserung, ohne eine Genehmigung des Baubeamten. Baugenehmigungen werden aus SicherheitsgrĂŒnden ausgestellt, um sicherzustellen, dass das Bauvorhaben so durchgefĂŒhrt wird, dass keine Gefahr fĂŒr die öffentliche Gesundheit besteht. Jede Stadt und jeder Landkreis hat seine eigenen Code-Anforderungen - Ihre lokale Bauabteilung listet lokale Bauverordnungen auf.

Auftragnehmer erhÀlt die Genehmigung

Entweder der HauseigentĂŒmer oder ein lizenzierter Auftragnehmer kann die erforderlichen Genehmigungen erhalten. Allerdings verletzen lizenzierte Bauunternehmer, die keine Genehmigung erhalten oder ĂŒberprĂŒfen, dass der HauseigentĂŒmer dies vor dem Bau getan hat, das Lizenzrecht der Bauunternehmer. Der CSLB hat das Mandat, Bußgelder und Strafen von bis zu $ ​​5.000 pro Verstoß zu erheben und bei schwerwiegenden oder wiederholten VerstĂ¶ĂŸen die Lizenz des Auftragnehmers auszusetzen oder zu widerrufen. Der Vorstand kann auch eine Reihenfolge der Korrektur erlassen. Dies erfordert, dass der Auftragnehmer die Genehmigungen beschafft und die von der örtlichen Baubehörde auferlegten Strafen bezahlt.

Eine Beschwerde einreichen

HauseigentĂŒmer, die vermuten, dass ein Bauunternehmer ohne Baugenehmigung oder außerhalb des Geltungsbereichs einer Genehmigung arbeitet, sollten eine Beschwerde bei der CSLB einreichen, wobei sie das Formular fĂŒr die Genehmigung von Baugenehmigungen auf der CSLB-Website verwenden. Der Vorstand untersucht auch illegale BautĂ€tigkeiten, die von nicht lizenzierten Auftragnehmern durchgefĂŒhrt werden. Die Kammer kann jedoch keinen unlizensierten Bauunternehmer beauftragen, Baugenehmigungen zu beschaffen, Reparaturen vorzunehmen oder EntschĂ€digungen an einen HauseigentĂŒmer zu zahlen. Opfer eines nicht lizenzierten Bauunternehmers mĂŒssen eine nachtrĂ€gliche Baugenehmigung beantragen oder einen lizenzierten Auftragnehmer dafĂŒr bezahlen und die RĂŒckgabe durch die Gerichte beantragen.


Video-Guide: MĂ€ngelbeseitigung nicht schleifen lassen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen