Men√ľ

Zuhause

Muss Der Käufer Bei Einem Hausschluss Anwesend Sein?

Wir leben in einem elektronischen zeitalter, in dem faxunterschriften in vielen berufen, einschlie√ülich immobilien, als legal gelten. Bank√ľberweisungen erfolgen auf knopfdruck, und weder k√§ufer noch verk√§ufer m√ľssen nach dem treuhandkonto anwesend sein. Der mittelsmann, ein treuhand- oder titelagent oder eine immobiliensiedlung...

Muss Der Käufer Bei Einem Hausschluss Anwesend Sein?


In Diesem Artikel:

Weder K√§ufer noch Verk√§ufer m√ľssen anwesend sein, wenn ein Treuhandkonto geschlossen wird.

Weder K√§ufer noch Verk√§ufer m√ľssen anwesend sein, wenn ein Treuhandkonto geschlossen wird.

Wir leben in einem elektronischen Zeitalter, in dem Faxunterschriften in vielen Berufen, einschlie√ülich Immobilien, als legal gelten. Bank√ľberweisungen erfolgen auf Knopfdruck, und weder K√§ufer noch Verk√§ufer m√ľssen nach dem Treuhandkonto anwesend sein. Der Vermittler, ein Treuhand- oder Titelagent oder Immobiliensanierungsanwalt, erledigt den gesamten Papierkram, reicht innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss die Erkl√§rung √ľber Wohnungsbau und Stadtentwicklung (HUD) ein und √ľberpr√ľft den Geldtransfer. Um Komplikationen in letzter Minute zu vermeiden, ist es ratsam, am Schluss anwesend zu sein, aber nicht notwendig.

Pre-Signing-Papierkram

Alle abschlie√üenden Dokumente werden von der Treuhandgesellschaft erstellt. Der K√§ufer muss die Dokumente unterschreiben und von einem Notar beglaubigen lassen. Dies kann durch den K√§ufer an einem von der Treuhandfirma entfernten Ort durchgef√ľhrt werden, und die Originale werden dann durch √úbernachtlieferung oder einen Online-Dokumentendienst an die Treuhandgesellschaft gesendet. Dies passiert h√§ufig, wenn eine Verz√∂gerung eintritt und der K√§ufer das Gebiet aus pers√∂nlichen Gr√ľnden verlassen muss.

Wet Schließen

Entweder der K√§ufer oder Verk√§ufer unterschreibt alle seine Papiere, aber eine Seite ist noch unvollst√§ndig. Die Bank steht unter Druck, die Kreditzusage innerhalb einer bestimmten Zeit zu erf√ľllen. Dies ist bekannt als ein Wet-Close, weil die Fertigstellung des Gesch√§fts fast da ist, aber nicht ganz. Ein K√§ufer kann die Hypothekenverpflichtung verlieren, wenn der Verk√§ufer nicht unverz√ľglich ist oder ein Verk√§ufer den K√§ufer wegen einer auslaufenden Kreditzusage verlieren kann. Bis alle Parteien und die Fonds ihre Transaktion abgeschlossen haben, kann kein Titel den Besitzer wechseln. Aber keine Partei muss anwesend sein, wenn das Schlie√üen endlich passiert.

Trocken schließen

Acht Staaten, einschlie√ülich Kalifornien, erlauben "trockene Schlie√üungen", bei denen die Papiere unterzeichnet und notariell beglaubigt werden, aber die Mittel nicht verteilt wurden. Dies geschieht in der Regel am Ende des Tages und in Bereichen, in denen der Kreditgeber in einer anderen Zeitzone als die Eigenschaft ist. Der Titel wird erst √ľbertragen, wenn das Geld freigegeben wurde, normalerweise am folgenden Tag, und der Treuhandvermittler gibt die Schl√ľssel erst frei, wenn dies geschieht. Weder Verk√§ufer noch K√§ufer m√ľssen anwesend sein, damit das Closing endg√ľltig ist.

Vollmacht

Einige Staaten verlangen, dass der Käufer oder Verkäufer eine Vollmacht unterschrieben hat, die eine andere Partei berechtigt, in ihrem Namen zu arbeiten, um das Schließen der Treuhand in ihrer Abwesenheit zu erleichtern. In anderen Staaten, einschließlich Kalifornien, ist keine Vollmacht erforderlich.


Video-Guide: Advisory Council Meeting, 30 September 2014, Warsaw.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen