Men√ľ

Garten

Z√ľchtet Eine Zwiebel Sich Selbst?

Zwiebeln (allium cepa) sind k√§ltebest√§ndiges, sch√§dlingsresistentes gem√ľse, das √ľblicherweise wegen seiner scharfen bl√§tter und zwiebeln angebaut wird. Obwohl sie im garten als einj√§hrige angebaut werden, sind zwiebeln alle zwei jahre, was bedeutet, dass sie zwei jahre ben√∂tigen, um ihren lebenszyklus zu vervollst√§ndigen. Zwiebeln k√∂nnen aus samen gezogen werden, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie...

Z√ľchtet Eine Zwiebel Sich Selbst?


In Diesem Artikel:

Zwiebeln sind mit verschiedenen Gem√ľsesorten, Kr√§utern und Zierpflanzen verwandt.

Zwiebeln sind mit verschiedenen Gem√ľsesorten, Kr√§utern und Zierpflanzen verwandt.

Zwiebeln (Allium cepa) sind k√§ltebest√§ndiges, sch√§dlingsresistentes Gem√ľse, das √ľblicherweise wegen seiner scharfen Bl√§tter und Zwiebeln angebaut wird. Obwohl sie im Garten als Einj√§hrige angebaut werden, sind Zwiebeln alle zwei Jahre, was bedeutet, dass sie zwei Jahre ben√∂tigen, um ihren Lebenszyklus zu vervollst√§ndigen. Zwiebeln k√∂nnen aus Samen gezogen werden, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie sich auf eine f√ľr den G√§rtner n√ľtzliche Art und Weise von selbst sezernieren.

Annual versus Biennale

G√§rtner besch√§ftigen sich in erster Linie mit der Aufzucht von Pflanzen, bis sie die richtige Stufe f√ľr die Ernte erreicht haben - zum Beispiel wenn fruchttragende Pflanzen reife Fr√ľchte haben oder wenn Blattgem√ľse eine F√ľlle von gro√üen, zarten Bl√§ttern haben. Aber das Erntestadium entspricht normalerweise nicht dem vollendeten Fortpflanzungsstadium, das nur erreicht wird, wenn eine Pflanze reife Samen produziert hat. Einige Feldfr√ľchte, wie Salat (Lactuca sativa) und Erbsen (Pisum sativum), sind als Einj√§hrige bekannt, weil sie in einer Wachstumsperiode reifen Samen produzieren. Viele andere Gem√ľsesorten, einschlie√ülich Zwiebeln, initiieren die Samenproduktion erst, wenn sie das kalte Wetter oder kurze Wintertage erleben. Diese sind als Biennalen bekannt.

Lebenszyklus

Zwiebeln werden in der Regel im Fr√ľhjahr ges√§t, und sie verbringen den gr√∂√üten Teil der Vegetationsperiode mit der Entwicklung von gro√üen Bl√§ttern, die oft als Oberteile bezeichnet werden. Abnehmende Tagl√§ngen im Sp√§tsommer oder fr√ľhen Herbst initiieren die Bulbing-Phase, in der das obere Wachstum abklingt und der Bulbus sich vergr√∂√üert. Die Gr√∂√üe der Zwiebel wird haupts√§chlich durch die Gr√∂√üe der Bl√§tter bestimmt, wenn die Bulbing-Phase beginnt. Wenn die Zwiebel nicht geerntet wird, bleibt sie im Winter im Boden und dann beginnen die warmen Temperaturen des Fr√ľhlings mit der Bl√ľte und der Samenproduktion.

√úberleben im Winter

Zwiebeln k√∂nnen sich nur in milden Winterklimazonen neu bilden, weil ungesch√ľtzte Zwiebeln raue Winter nicht √ľberleben k√∂nnen. Die Wahrscheinlichkeit der √úberwinterung wird von zahlreichen Faktoren wie Schneedecke, Sortenwahl, Bodenfruchtbarkeit und Krankheitsdruck beeinflusst. Zwiebeln k√∂nnen im tiefen S√ľden und in milden Wintergebieten von Kalifornien, Arizona und dem pazifischen Nordwesten √ľberwintern. In k√§lteren Klimaten, wie z. B. den Pflanzenh√§rtezonen 6 und 7 des US-Landwirtschaftsministeriums, ist das √úberleben im Winter weniger zuverl√§ssig.

Nat√ľrliches Nachs√§en

Wenn Ihre Zwiebeln den Winter √ľberleben, werden sie im Fr√ľhling bl√ľhen und im Sommer Samen bilden. Zwiebeln setzen Samen in gro√üen Trauben, die als Dolden bekannt sind. Wenn die Dolden reifen, werden die Samen zunehmend trockener und die Doldenstiele werden br√ľchiger. Wenn die Samen nicht geerntet werden, zerbrechen sie schlie√ülich - mit anderen Worten, sie fallen auf nat√ľrliche Weise zu Boden. Leider ist eine dichte Sammlung zuf√§llig verstreuter Zwiebels√§mlinge in den meisten G√§rten nicht w√ľnschenswert, da Zwiebeln gegen√ľber √úberf√ľllung und Unkrautdruck sehr empfindlich sind.


Video-Guide: Quick-Tipp: Zwiebeln selber ziehen aus Abfällen | Einpflanzen statt wegwerfen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen