Men√ľ

Garten

Beschneidest Du Sunpatiens?

Bei der auswahl von bl√ľhenden einj√§hrigen f√ľr ihren sonnigen garten, haben sie m√∂glicherweise new guinea impatiens (impatiens hawkeri) ausprobiert und fanden sie auffallend und farbenfroh aber intolerant gegen√ľber starkem sonnenlicht. Eine relativ neue impatiens, genannt sunpatiens (impatiens x hybrida "sunpatiens" -serie), hat die pracht des neuguinea...

Beschneidest Du Sunpatiens?


In Diesem Artikel:

Wie Neuguinea impatiens, haben.SunPatiens große, auffällige Blumen.

Wie Neuguinea impatiens, haben.SunPatiens große, auffällige Blumen.

Bei der Auswahl von bl√ľhenden Einj√§hrigen f√ľr Ihren sonnigen Garten, haben Sie m√∂glicherweise New Guinea Impatiens (Impatiens Hawkeri) ausprobiert und fanden sie auffallend und farbenfroh aber intolerant gegen√ľber starkem Sonnenlicht. Eine relativ neue Impatiens, genannt SunPatiens (Impatiens x hybrida "SunPatiens" -Serie), hat die Pracht des Neu-Guinea-Typs, kann aber starke Sonneneinstrahlung aushalten. Wenn man SunPatiens-Pflanzen etwas gew√∂hnliche Pflege und gelegentlichen Schnitt gibt, kann dies dazu beitragen, dass sie die ganze Saison √ľber attraktiv, farbenfroh und buschig sind.

Eigenschaften

SunPatiens-Pflanzen sind das Ergebnis der Hybridisierung zwischen Neuguinea impatiens und den gemeinsamen, Schatten liebenden Impatiens (I. walleriana). SunPatiens haben tiefgr√ľne Bl√§tter und produzieren Massen von 2 bis 3-Zoll breiten Bl√ľten, die wei√ü, rot, orange und magenta sind. Die Pflanzen sind in drei Arten gruppiert: "SunPatiens Landschaft", benannt nach ihrer buschigen, 2 bis 3 Fu√ü hohen Form, "Spreading" SunPatiens, die dazu neigen, als Bodendecker zu kriechen und n√ľtzlich sind in H√§ngek√∂rben, und "Compact, "Dazu geh√∂ren 18-Zoll gro√üe Pflanzen, die als enge H√ľgel wachsen.

Beschneidung

Alle Arten von SunPatiens-Pflanzen profitieren w√§hrend ihrer Wachstumsperiode von mehrmaligem Beschneiden und Zur√ľckschn√ľren. Wenn Sie Setzlinge pflanzen, k√∂nnen Sie die Pflanzen dazu anregen, besonders buschig zu werden, indem Sie jeden wachsenden Stamm um etwa ein Drittel zur√ľckdr√§ngen. Ein oder zwei Monate sp√§ter, nachdem die Pflanzen f√ľr eine Weile gebl√ľht haben, k√∂nnen sie langbeinig werden, besonders wenn sie f√ľr einen Teil des Tages beschattet werden. Sie k√∂nnen die Pflanzen verj√ľngen und neues, buschiges Wachstum anregen, indem Sie sie zur√ľckschneiden und jeden Hauptstamm um ein halbes bis zwei Drittel zur√ľckschneiden. Die SunPatiens reagieren auf das Beschneiden in der Mitte der Saison, indem sie mehrere neue Triebe auf jedem geschnittenen Stamm entwickeln. Mit der Zeit bedecken sich diese Triebe mit neuem Laub und neuen Bl√ľten. Alle Arten von SunPatiens reagieren gut auf dieses Beschneidungsregime, das sie attraktiv h√§lt und ihre Bl√ľte f√∂rdert.

Winter Beschneiden

Wenn Sie in einem Gebiet leben, wo Winterfr√∂ste selten sind, im Allgemeinen in den Pflanzenh√§rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, dann k√∂nnten Ihre SunPatiens-Pflanzen im Winter gut drau√üen sein und im n√§chsten Fr√ľhling wieder wachsen. In diesen Zonen k√∂nnen Sie die Pflanzen von fr√ľh bis Mitte Herbst wieder beschneiden, indem Sie etwa die H√§lfte bis zwei Drittel der St√§ngel jeder Pflanze zur√ľckschneiden. Lassen Sie ein paar St√§mme, die nicht auf jeder Pflanze geschnitten wurden, um Pflanzenstress zu reduzieren, aber Sie k√∂nnten die wachsenden Spitzen dieser St√§mme ein wenig einklemmen. Wenn Sie in einem Gebiet mit Winterfrost sind, dann graben Sie einige Ihrer SunPatiens Pflanzen aus, kippen Sie sie und halten Sie sie im Winter im Haus und bis das Wetter im n√§chsten Fr√ľhling w√§rmer wird. Beschneiden Sie diese Pflanzen leicht, wenn Sie sie verschlie√üen, und im Winter nach Bedarf, um sie handhabbar zu halten.

Andere Bed√ľrfnisse

SunPatiens-Pflanzen k√∂nnen die volle Sonneneinstrahlung ohne zu welken verarbeiten und ihr bestes Blumendisplay bei Tageslicht auftragen. Sie k√∂nnen etwas Schatten tolerieren, neigen aber dazu, l√§nger zu werden als bei mehr Sonnenlicht. SunPatiens m√ľssen auch gut bew√§ssert werden und tun am besten in feuchtem Boden; Eine 2- bis 3-Zoll Mulchschicht kann helfen, den Boden feucht zu halten, und k√ľhlt die Wurzeln. SunPatiens reagieren gut auf regelm√§√üige D√ľngung, die die Non-Stop-Bl√ľte f√∂rdert. Sie k√∂nnen jeder SunPatiens-Pflanz√∂ffnung im Fr√ľhjahr eine zeitgesteuerte Freisetzungsformel hinzuf√ľgen oder jede Pflanze w√§hrend der Wachstumsperiode alle vier bis sechs Wochen mit verd√ľnntem, ausgewogenem D√ľnger, wie einer 10-10-10-Formel, gie√üen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen