Menü

Garten

Müssen Sie Süßkartoffeln In Den Boden Setzen?

Süßkartoffeln (ipomoea batatas) gedeihen in guter bodenqualität. Gärtner züchten schlicker oder kleine sprossen, um sie später als nahrungsmittelgartenpflanze zu verpflanzen. Sie können auch süße kartoffeln drinnen in wasser sprießen, um als zimmerpflanze zu wachsen. Süßkartoffeln wachsen als stauden in pflanzenhärtezonen des us-landwirtschaftsministeriums 9...

Müssen Sie Süßkartoffeln In Den Boden Setzen?


In Diesem Artikel:

Süßkartoffeln brauchen Erde, sobald sie zu sprießen beginnen.

Süßkartoffeln brauchen Erde, sobald sie zu sprießen beginnen.

Süßkartoffeln (Ipomoea batatas) gedeihen in guter Bodenqualität. Gärtner züchten Schlicker oder kleine Sprossen, um sie später als Nahrungsmittelgartenpflanze zu verpflanzen. Sie können auch süße Kartoffeln drinnen in Wasser sprießen, um als Zimmerpflanze zu wachsen. Süßkartoffeln wachsen als Stauden in den Winterhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, werden jedoch als Einjährige behandelt, wenn sie zu Nahrungszwecken herangezogen werden. Obwohl die Pflanze ohne Boden wachsen wird, wird die Süßkartoffel nur dann weiter wachsen, wenn sie mit Erde versorgt wird.

Wachsende Rutschen

Süßkartoffelruten wachsen als kleine Sprossen an einer Hauptknolle. Das Stapeln der Knollen in einem Eimer, der zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist, stellt eine Methode dar, um die Knollen zur Erzeugung von Rutschen zu zwingen. Das Wasser muss alle zwei bis drei Wochen gewechselt werden. Die Süßkartoffeln sprießen typischerweise innerhalb von drei Wochen. Diese Rutschen müssen in den Boden umgepflanzt werden, um weiter wachsen zu können und schließlich eine Ernte von Süßkartoffeln zu produzieren. Wenn Sie etwa neun Wochen vor dem letzten Frost in Ihrer Gegend mit den Belegen beginnen, bekommen Sie ausreichend Zeit, um zu sprießen und eine ausreichende Pflanzgröße zu erreichen.

Umpflanzen Slips

Gartenvorbereitung vor dem Pflanzen verbessert die Produktivität der Süßkartoffeln. Ein gut durchlässiges Bett, das sechs oder mehr Stunden Sonnenlicht erhält, liefert die beste Wachstumsstelle. Kompost, der in die oberen 6 Inch Boden eingearbeitet wurde, unterstützt die Entwässerung und versorgt die sich entwickelnden Pflanzen mit Nährstoffen. Sie müssen die Beläge von der alten Knolle vor dem Pflanzen entfernen. Einfach jeden Slip abknicken und die unteren 1 Zoll vom Schaft entfernen. Pflanze rutscht 2 bis 3 cm tief und Abstand sie 18 Zoll auseinander in einer Reihe. Sie wachsen schnell, wenn sie mit ungefähr 1 Zoll Wasser wöchentlich geliefert werden, was genug ist, um den Boden bis zu einer Tiefe von 6 Zoll zu befeuchten.

Süßkartoffel Zimmerpflanzen

Eine einzelne Süßkartoffel in einer Zimmerpflanze anzubauen beginnt normalerweise mit einem Glas Wasser. Stellen Sie die Kartoffel mit ihrem schmalen Ende ins Wasser. Ein Ring von Zahnstochern, der in die Knolle eingesetzt wird, stützt ihn, so dass nur der untere 1 Zoll der Knolle untergetaucht ist. Die Knolle produziert Sprossen von der Oberseite der Knolle innerhalb von 10 Tagen, wenn sie in einem warmen Bereich mit indirektem Licht gehalten wird. Wenn die Triebe wachsen, entfernen Sie alle bis auf die stärksten drei. Obwohl die Süßkartoffel schnell im Wasser wächst, stirbt sie irgendwann, wenn sie nicht in einen mit Erde gefüllten Topf gebracht wird.

Topfpflanzen

Ein Standardtopf, der 3 bis 4 Zoll im Durchmesser größer als die Knolle ist, mit einem Bodenablaufloch, stellt einen geeigneten wachsenden Behälter zur Verfügung. Jede gut durchlässige Blumenerde funktioniert auch gut, obwohl eine sterile Topfmischung für Zimmerpflanzen, die organisches Material enthält, Krankheitsbedenken minimiert und eine optimale Drainage liefert. Wenn Sie die Knolle in den Topf verpflanzen, entfernen Sie zuerst alle Zahnstocher. Füllen Sie den Topf mit nur 2 oder 3 Zentimeter Erde und setzen Sie die Knolle vorsichtig hinein, damit die Wurzeln nicht brechen. Füllen Sie den Topf mit Erde, bis die Spitze der Knolle gerade unter der Bodenoberfläche ist und ungefähr 1 Zoll unter dem Topfrand sitzt. Die Rebe wird weiter wachsen, wenn sie in der Nähe eines sonnigen Fensters platziert und bewässert wird, wenn die oberen 1 Zoll Boden beginnt zu trocknen.


Video-Guide: Kartoffeln (Erdäpfel) ernten und lagern.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen