Men├╝

Zuhause

M├╝ssen Sie Zu Einer Versicherungsgesellschaft Disclose, Wenn Sie Ihr Eigentum Mieten?

Wenn sie aufh├Âren, in ihrem haus zu leben und beginnen, es an mieter zu vermieten, sind sie verpflichtet, diese informationen zu ihrer hauseigent├╝mer-versicherungsgesellschaft bekannt zu geben. Zus├Ątzlich zur benachrichtigung ihres versicherers m├╝ssen sie in der regel ihre versicherungspolice ├Ąndern. Das vermieten ihres eigenheims erfordert abdeckung, die ein standard...

M├╝ssen Sie Zu Einer Versicherungsgesellschaft Disclose, Wenn Sie Ihr Eigentum Mieten?


In Diesem Artikel:

Hausbesitzer und Vermieter Versicherungen sch├╝tzen Ihr Haus auf verschiedene Arten.

Hausbesitzer und Vermieter Versicherungen sch├╝tzen Ihr Haus auf verschiedene Arten.

Wenn Sie aufh├Âren, in Ihrem Haus zu leben und beginnen, es an Mieter zu vermieten, sind Sie verpflichtet, diese Informationen zu Ihrer Hauseigent├╝mer-Versicherungsgesellschaft bekannt zu geben. Zus├Ątzlich zur Benachrichtigung Ihres Versicherers m├╝ssen Sie in der Regel Ihre Versicherungspolice ├Ąndern. Das Mieten Ihres Hauses erfordert Abdeckung, die eine Standardhausbesitzerpolitik nicht zur Verf├╝gung stellt. Sie k├Ânnen zu einer Vermieter-Police wechseln, die manchmal als Eigentumswohnungsrichtlinie bezeichnet wird, und Ihre Mieter k├Ânnen eine Versicherungspolice eines Mieters erhalten.

Hauseigent├╝merversicherung

Wenn Sie ausziehen und Mieter f├╝r einen l├Ąngeren Zeitraum einziehen, qualifiziert sich Ihr Eigentum nicht mehr als Ihr Hauptwohnsitz und Ihre Hausbesitzer-Richtlinie deckt Sie nicht mehr ab. Eine Hausbesitzerpolitik in Kalifornien besteht aus zwei Deckungen; Sach- und Haftpflichtdeckung. Das bedeutet, dass Ihre Police f├╝r Sachsch├Ąden aufgrund bestimmter gef├Ąhrlicher Ereignisse wie etwa eines Feuers bezahlt. Sie sch├╝tzt auch vor der Haftung f├╝r Unf├Ąlle, die auf Ihrem Grundst├╝ck passieren, wie z. B. bei Hundebissen oder St├╝rzen. Ausschl├╝sse gelten und jede Hausbesitzer-Richtlinie ist anders.

Vermieter-Politik

Eine Vermieter-Politik bietet mehr Schutz f├╝r den Eigent├╝mer als eine Hausbesitzer-Politik. Die Deckungsgrenzen sind in der Regel h├Âher und sie bieten Ihnen zus├Ątzliche Deckung gegen pers├Ânliche Haftung und Sch├Ąden an der Wohnung. Eine Vermieter-Police kann Ihnen aufgrund eines Problems, das das Haus f├╝r eine gewisse Zeit bewohnbar macht, einen Mietausfall erstatten. Die Kosten einer Vermieter-Politik sind oft h├Âher als die einer Hausbesitzer-Politik aufgrund der erh├Âhten Deckung.

Rentenversicherung

Eine Hausratversicherung deckt den Inhalt des Hauses ab, das Ihnen geh├Ârt. Daher ist es eine gute M├Âglichkeit, sicherzustellen, dass ihr pers├Ânliches Eigentum gesch├╝tzt ist, wenn es einen Brand, einen Einbruch oder eine andere ├╝berdachte Veranstaltung gibt. Eine Mieter-Politik deckt auch die Sachen Ihrer Mieter in ihrer Abwesenheit ab. Sie k├Ânnen in Ihrem Mietvertrag eine Mieterversicherungspflicht aufnehmen.

Sonderf├Ąlle

Sie k├Ânnen Ihre Hausbesitzer Versicherung halten, wenn Sie das Haus f├╝r eine kurze Zeit mieten. Wenn Sie Ihr Haus nur f├╝r einige Wochen au├čerhalb des Jahres vermieten, oder wenn Sie in dem von Ihnen vermieteten Objekt wohnen, kann Ihre Versicherung verlangen, dass Sie einen Fahrer kaufen, anstatt zur Vermieter-Versicherung zu wechseln. Durch die separate Abdeckung von Kurzzeitmieten erhalten Sie eine zus├Ątzliche Haftung f├╝r Mieter. Fragen Sie Ihre Versicherung nach Ihrer spezifischen Mietsituation.


Video-Guide: How to Stay Out of Debt: Warren Buffett - Financial Future of American Youth (1999).

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen