Men√ľ

Zuhause

Brauchen Sie Eine Kopfzeile In Einer Schranköffnung?

Wenn sie einen hammer schwingen, einen nagel fahren und ein brett mit einer kreis- oder tischs√§ge schneiden k√∂nnen, haben sie die f√§higkeiten, die sie brauchen, um eine mauer und rahment√ľr√∂ffnungen zu bauen. Das einzige, was ihnen wirklich fehlt, ist ein bisschen wissen. Die meisten leute wissen, dass stollen vertikal verlaufen, um ihre w√§nde zu bilden. Manche sind sich bewusst, dass teller...

Brauchen Sie Eine Kopfzeile In Einer Schranköffnung?


In Diesem Artikel:

Spezielle Boards genannt Kopfleisten oberen T√ľr und Fenster√∂ffnungen.

Spezielle Boards genannt Kopfleisten oberen T√ľr und Fenster√∂ffnungen.

Wenn Sie einen Hammer schwingen, einen Nagel fahren und ein Brett mit einer Kreis- oder Tischs√§ge schneiden k√∂nnen, haben Sie die F√§higkeiten, die Sie brauchen, um eine Mauer und Rahment√ľr√∂ffnungen zu bauen. Das einzige, was Ihnen wirklich fehlt, ist ein bisschen Wissen. Die meisten Leute wissen, dass Stollen vertikal verlaufen, um ihre W√§nde zu bilden. Einige sind sich bewusst, dass die Platten horizontal verlaufen, oben an der Wand und wieder unten, und die Stollen wie Sprossenkantenleitersprossen verdecken. Der schwierige Teil ist, zu wissen, wann Sie eine Kopfzeile f√ľr einen Schrankeingang oder eine andere √Ėffnung ben√∂tigen und wie Sie sie richtig aufbauen.

Der Job eines Headers

Der Zweck eines Kopfes ist einfach, aber kritisch: Er unterst√ľtzt das Gewicht von allem, was √ľber der T√ľr√∂ffnung gebaut wird, von einem Teil der Decke bis zu Dachrahmen und Schindeln unter bestimmten Umst√§nden. Dar√ľber hinaus tr√§gt es das Gewicht der darunter liegenden T√ľr. Der Header hilft au√üerdem, die √Ėffnung starr und stabil zu halten. Klingt wie ein enormer Job f√ľr ein einfaches Board oder sogar zwei, aber der Header hat ein wenig Hilfe.

Was unterst√ľtzt Header?

Auf jeder Seite der Schrank√∂ffnung (oder einer anderen √Ėffnung) enden die Wandpfosten mit einem abschlie√üenden Volll√§ngenbolzen (der als K√∂nigszapfen bezeichnet wird), an den ein t√ľrhoher Bolzen genagelt ist. Diese k√ľrzeren Stollen, Jack Stollen genannt, unterst√ľtzen auch den Header. Zwischen der oberen Wandplatte und dem Kopf verbreitern kurze Verk√ľrzungsbolzen das Gewicht der Struktur oben auf den Kopf. Die Dicke des Kopfes, dann plus die Unterst√ľtzung der Jack-Bolzen, die wiederum durch die King-Stollen verst√§rkt werden, erm√∂glicht eine starke, stabile, starre √Ėffnung mit dem Gewicht gleichm√§√üig verteilt. In der Tat, denken Sie an den Header als eine m√§chtige Br√ľcke, die alles unterst√ľtzt, die es √ľberqueren.

Schrankt√ľr√ľberschriften

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, braucht selbst ein Schrankeingang einen Header. Egal, wie leicht die T√ľr, das Fenster, der Fensterladen - oder auch wenn eine √Ėffnung leer ist - Sie m√ľssen es mit K√∂nigszapfen, Steckbolzen, Kr√ľppeln (eins alle 16 Zoll) und einem Header einrahmen. Hier wird es verwirrend: Viele Artikel und Quellen machen Kommentare wie: "Wenn es sich um eine nicht tragende Wand handelt, benutze einen zwei mal vier statt einen Header." Das schafft einen Unterschied, wenn es technisch gesehen keinen gibt. Eine einzelne Zwei-mal-Vier, wenn sie sich √ľber die √Ėffnung erstreckt, ist ebenfalls ein Header.

Der Unterschied

Bauprofis unterscheiden sich in den Kopfzeilen, da sie sofort eine F√ľlle von Informationen an jeden liefern, der flie√üend in der Geb√§udeterminologie ist. Die Bauunternehmer wissen automatisch, dass ein zwei-mal-vier-Sockel entweder eine innere, nicht tragende Wand (eine, die das Dach nicht st√ľtzt, und eine zweite Etage, falls zutreffend) oder eine √Ėffnung mit einer Breite von 3 Fu√ü oder weniger bedeutet. Ein normales Kopfst√ľck muss dagegen f√ľr tragende W√§nde verwendet werden, egal ob innen oder au√üen. Am Ende h√§ngt die Art des Headers, den Ihr Schrankeingang ben√∂tigt, von der Art der Wand ab.

Header-Typ ermitteln

Bevor Sie voreilige Schlussfolgerungen zu Ihrem Header ziehen, sollten Sie feststellen, ob Ihre Wand tragf√§hig ist oder nicht. Wenn Sie die Mauer selbst bauen, ist das einfach; Ihre Architekturpl√§ne legen die Position von tragenden W√§nden fest. Per Definition sind Au√üenw√§nde immer tragend, aber jede Innenwand, die sich in der Mitte oder im Haus befindet und am meisten √ľber die gesamte Hausl√§nge verl√§uft, ist typischerweise tragend. Wenn Sie eine T√ľr√∂ffnung in einer vorhandenen Wand schneiden, schauen Sie, ob W√§nde direkt √ľber die Wand der Schrankt√ľr oder direkt darunter verlaufen - manchmal sogar innerhalb von ein oder zwei Fu√ü. Schneiden Sie ein kleines St√ľck Trockenbau oben ab und schauen Sie sich die Platten an - tragende W√§nde erfordern zwei obere Platten. Nat√ľrlich, wenn es andere T√ľren an der Wand gibt, wird dir das auch einen Blick auf die Header geben. Wenn Sie einen kleinen Schrank in einem Raum bauen, ist die Wand nie tragend.

Header erstellen

Es ist eine gute Idee, sich bei Ihrer √∂rtlichen Baubeh√∂rde zu erkundigen, um sicherzustellen, dass spezielle Baubeschr√§nkungen oder -anforderungen f√ľr Ihren Schrank nicht gelten. Unter Umst√§nden m√ľssen Sie beispielsweise einen anderen Header-Typ oder eine Standardgr√∂√üe erstellen. Im Allgemeinen ist eine nicht tragende Wand ausreichend mit einem zwei mal vier Grad flach, so dass die Breite der Tiefe der Wand entspricht (tats√§chlich 3 1/2 Zoll breit). Wenn die Bauvorschriften einen gr√∂√üeren Header erfordern, werden zwei Boards - beginnend mit 2-by-fours f√ľr √Ėffnungen bis zu 3 Fu√ü breit und fortschreitend bis 1-Zoll-breitere Boards mit jeweils 1 bis 2 Fu√ü bis zu 8-fuss-breiten √Ėffnungen - - sind auf der Seite gedreht und mit 1/2-Zoll-Sperrholz dazwischen eingeklemmt. Mit einem st√§rkeren Header wie diesem wird nichts geschadet. Es ist besser zu √ľberbauen als zu unterbauen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen