Men√ľ

Zuhause

M√ľssen Sie Die Belastungen In Einer Staatlichen Immobilienauktion Bezahlen?

Aus verschiedenen gr√ľnden k√∂nnen abgeschottete immobilien in staatlichen immobilienauktionen landen. Bestimmte objekte, die auf diesen auktionen verkauft werden, k√∂nnen titelm√§ngel oder -belastungen aufweisen. Typische eigentumsvorbehalte umfassen pfandrechte, die dem pfandrecht √ľberlegen sind, das die regierung zur abschottung des versteigerten...

M√ľssen Sie Die Belastungen In Einer Staatlichen Immobilienauktion Bezahlen?


In Diesem Artikel:

K√§ufer von staatlich versteigerten Immobilien k√∂nnen f√ľr Belastungen verantwortlich sein.

K√§ufer von staatlich versteigerten Immobilien k√∂nnen f√ľr Belastungen verantwortlich sein.

Aus verschiedenen Gr√ľnden k√∂nnen abgeschottete Immobilien in staatlichen Immobilienauktionen landen. Bestimmte Objekte, die auf diesen Auktionen verkauft werden, k√∂nnen Titelm√§ngel oder -belastungen aufweisen. Typische Eigentumsbelastungen umfassen Pfandrechte, die dem Pfandrecht √ľberlegen sind, das die Regierung verwendet hat, um das Objekt, das versteigert wird, wie erste Hypothekenpfandrechte, abzuschaffen. Eigentumsbeschr√§nkungen auf staatlich versteigerten Immobilien werden zur Verantwortung des K√§ufers, aber bestimmte Arten von Klagen k√∂nnen sie beseitigen.

Steuer-Auktionen

H√§user, die f√ľr Grundsteuern oder andere Steuern abgeschafft wurden, die den Regierungen geschuldet sind, werden h√§ufig schnell bei Sheriffsverk√§ufen oder Auktionen verkauft. Im Allgemeinen sind abgeschottete Objekte, die bei Versteigerungen von Regierungssteuern verkauft werden, nicht garantiert, um frei von Eigentumsbelastungen zu sein und kommen nur mit Quitclaim-Urkunden. Eine Quitclaim-Urkunde gibt keine Garantie f√ľr einen belastungsfreien Titel. √úberlebende Belastungen auf Eigentumstitel werden typischerweise in die Verantwortung der neuen Eigent√ľmer √ľbernommen. K√§ufer von staatlich versteigerten Immobilien k√∂nnen den so genannten "stillen Titel" verwenden, um bestehende Eigentumslasten zu beseitigen.

Beruhigende Titelbelastungen

Je nach Staat k√∂nnen Belastungen, die der Belastung, f√ľr die das Grundst√ľck abgeschottet wurde, geringer sind, durch die Zwangsvollstreckung beseitigt werden, aber bestimmte Belastungen k√∂nnen sie noch √ľberleben. Quiet-Titel-Aktionen k√∂nnen K√§ufer von staatlich versteigerten Immobilien helfen, √ľberlebende Titelbelastungen zu beseitigen. Eine ruhige Titelaktion ist eine Klage, die dazu dient, konkurrierende Anspr√ľche auf den Titel einer Immobilie zu beruhigen oder zu beseitigen. Dar√ľber hinaus k√∂nnen die Kosten f√ľr stille Titel zur Beseitigung von Eigentumstitelbelastungen geringer sein als die Belastung dieser Belastungen.

Typische √ľberlebende Belastungen

Wenn staatlich versteigerte Immobilien √ľberlebende Eigentumsrechte haben, kann es schwierig sein, diese Immobilien zu verkaufen. Typische Beispiele f√ľr √ľberlebende Eigentumsbelastungen auf staatlich versteigerten Immobilien sind Urteile, vorrangige Hypotheken und andere Gl√§ubigerpfandrechte. Die Beseitigung von Belastungen auf staatlich versteigerten Immobilien wird dem K√§ufer Geld in Form von stillen Titelklagen kosten, aber es kann sich immer noch lohnen. Sobald die Eigentumsvorbehalte einer Immobilie beseitigt sind, kann ein klarer Titel garantiert werden und die Immobilie kann leicht verkauft werden.

√úberlegungen

Staatliche Immobilienauktionsgesetze k√∂nnen kompliziert sein, so dass potentiellen Bietern empfohlen wird, einen Immobilienanwalt vor dem Bieten zu konsultieren. Regierungen, die Immobilien bei einer Versteigerung verkaufen, raten den Bietern auch, vor der Einreichung von Geboten eine Titelnachfrage nach irgendwelchen Belastungen zu machen. H√§user, die vom US-Ministerium f√ľr Wohnungswesen und Stadtentwicklung (HUD) angeboten werden, gelten nicht als Auktionsh√§user, und HUD-H√§user, die durch den Bewerbungsprozess gewonnen wurden, werden mit frei von Belastungen belasteten Titeln versehen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen