MenĂŒ

Garten

Do You Deadhead Mums Wenn Die Blumen Sterben?

MĂŒtter wachsen gut in den boden, hochbeete und sogar container. Um sie wĂ€hrend der gesamten vegetationsperiode blĂŒhend und lebendig zu halten, mĂŒssen jedoch einige tipps beachtet werden, einschließlich des deadheads.

Do You Deadhead Mums Wenn Die Blumen Sterben?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Casandra Maier; Aktualisiert am 08. Februar 2018

Mamas blĂŒhen in vielen Farben, darunter gelb, weiß, bronze, rot und lila.

Mamas blĂŒhen in vielen Farben, darunter gelb, weiß, bronze, rot und lila.

Die Chrysanthemen (Dendranthema grandiflorum), die eine vollstĂ€ndige Sonneneinwirkung und einen feuchten, gut drainierenden Boden erfordern, sind in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 des United States Department of Agriculture bestĂ€ndig. Die Mamas wachsen gut im Boden, in Hochbeeten und sogar in Containern. Um sie wĂ€hrend der gesamten Vegetationsperiode blĂŒhend und lebendig zu halten, mĂŒssen jedoch einige Tipps beachtet werden, einschließlich des Deadheads.

Förderung der weiteren BlĂŒte

Deadheading ist der Prozess, um verbrauchte, sterbende BlĂŒten aus Pflanzen zu entfernen, indem man die alten BlĂŒten abschneidet oder abschneidet. Es verbessert das Aussehen der Mamas und verlĂ€ngert ihre BlĂŒtezeit, weil an Stelle der alten neue BlĂŒten wachsen. Die Pflanzen dĂŒrfen jedoch nicht so viele BlĂŒten haben, die nach dem Absterben blĂŒhen, weil die krĂ€ftigste BlĂŒte fĂŒr die MĂŒtter zu Beginn der BlĂŒtezeit erfolgt. Wenn Sie Ihre MĂŒtter tot sind, verwenden Sie Ihre Finger oder ein Paar Gartenscheren, um die verbrauchten Blumen zu entfernen.

Flowerless Sticks vermeiden

Einige GĂ€rtner mögen das Aussehen ihrer MĂŒtter nicht, nachdem sie tot sind, weil nur die StĂ€ngel der Blumen bleiben und die Blume nicht zurĂŒckwĂ€chst. Wenn Sie dieses Aussehen nicht Ă€sthetisch ansprechend finden und Sie das Aussehen Ihrer Pflanzen verbessern möchten, bis die neuen Blumen entstehen, dann entfernen Sie die verbrauchten Blumen, indem Sie ihre Stiele ungefĂ€hr 5 Zoll unter den alten BlĂŒten schneiden. Diese Technik bietet die gleichen Vorteile, indem sie nur die alten BlĂŒten entfernt, indem sie neues Wachstum und BlĂŒhen fördert, aber sie verbessert die Ästhetik der Pflanzen weiter. Einige Mamasorten blĂŒhen frĂŒh in der Wachstumsperiode und einige blĂŒhen spĂ€ter in der Saison, so dass die Kopflosigkeit und die Verbesserung des Aussehens Ihrer Pflanzen ihnen bis zum Ende der Wachstumsperiode hilft.

Bloomzeit verlÀngern

Pinching ist eine weitere Möglichkeit, das Wachstum von MĂŒttern zu verbessern und ihre BlĂŒtezeit zu verlĂ€ngern. MĂŒtter haben eine wachsende Wuchsform. Daher ermutigt das Abklemmen oder Entfernen des neuen Wachstums auf 6 oder 8 Zoll LĂ€nge im FrĂŒhling die Pflanzen, neue Zweige zu entwickeln und breiter zu werden. Das Entfernen von neuem Wachstum beseitigt die dominante BlĂŒtenknospe und bewirkt, dass mehr Wachstumshormone, NĂ€hrstoffe und Wasser andere Teile der Pflanzen erreichen, wodurch ein gleichmĂ€ĂŸigeres Wachstum erzeugt wird. Pinching kann den Ausbruch von Blumen bei MĂŒttern verzögern, aber sobald die eingeklemmten Pflanzen zu blĂŒhen beginnen, werden sie lĂ€nger und krĂ€ftiger blĂŒhen als nicht eingeklemmte Mamas.

Verbesserung von BlĂŒte und Kultur

Neben der Enthauptung und dem Kneifen ist es wĂ€hrend der gesamten Vegetationsperiode fĂŒr die MĂŒtter die beste kulturelle Verbesserung, wie Sonnenlicht und Feuchtigkeit, um die BlĂŒte der Pflanze zu verbessern. DarĂŒber hinaus dĂŒngen Sie Ihre MĂŒtter einmal kurz vor ihrer BlĂŒte und wieder wĂ€hrend der Wachstumsperiode mit einem 6-1-6 DĂŒnger, um mehr BlĂŒten zu fördern. Wenn Sie frĂŒh blĂŒhende Mamasorten haben, z. B. solche, die im Hochsommer bis zum SpĂ€tsommer blĂŒhen, schneiden Sie sie nach der ersten BlĂŒhperiode um 4 Zoll zurĂŒck, um gegen Ende der Saison zusĂ€tzliche BlĂŒten zu erhalten. Mamas werden normalerweise schwarz und verdorren im Winter. Schneiden Sie zu diesem Zeitpunkt Ihre MĂŒtter drei bis vier Zoll ĂŒber dem Boden; ihr neues Pflanzenwachstum wird im nĂ€chsten FrĂŒhjahr beginnen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen