MenĂŒ

Garten

Do'S & Don'Ts Der Wiederverwendung Von Blumentöpfen

Wenn sie versuchen, einen umweltfreundlicheren lebensstil zu leben, kann nichts grĂŒner als das pflanzen und den anbau von eigenem gemĂŒse und blumen sein. Wenn sie ihre eigenen blumen neu anbauen möchten, benötigen sie eine sammlung von blumentöpfen. Statt in einem gartencenter neue töpfe zu kaufen, finden viele sparsame gĂ€rtner gebrauchte töpfe im hof ​​...

Do'S & Don'Ts Der Wiederverwendung Von Blumentöpfen


In Diesem Artikel:

Verwenden Sie recycelte Blumentöpfe, nachdem Sie sie sorgfÀltig gereinigt haben.

Verwenden Sie recycelte Blumentöpfe, nachdem Sie sie sorgfÀltig gereinigt haben.

Wenn Sie versuchen, einen umweltfreundlicheren Lebensstil zu leben, kann nichts grĂŒner als das Pflanzen und den Anbau von eigenem GemĂŒse und Blumen sein. Wenn Sie Ihre eigenen Blumen neu anbauen möchten, benötigen Sie eine Sammlung von Blumentöpfen. Anstatt viele neue Töpfe in einem Gartencenter zu kaufen, finden viele sparsame GĂ€rtner gebrauchte Töpfe in GartengeschĂ€ften und Second-Hand-LĂ€den. Diese gebrauchten Töpfe sind viel billiger als ihre neuen GegenstĂŒcke und reduzieren den MĂŒll, indem sie die alten Töpfe aus den Deponien halten. Pflanzen Sie eine preiswerte Blumenkollektion mit gebrauchten Blumentöpfen, beachten Sie jedoch einige wichtige Regeln.

WÀhle die richtigen Töpfe aus

Gewöhnliche runde Terrakotta-Töpfe eignen sich gut fĂŒr Topfblumen, da sie normalerweise ein ausreichendes EntwĂ€sserungsloch im Boden haben. Dekorative Töpfe benötigen dagegen oft eine zusĂ€tzliche Behandlung, bevor sie erfolgreich eingesetzt werden können. EntwĂ€sserungsbohrungen mĂŒssen in den Boden gebohrt werden, oft mit einem gemauerten Bohrer, oder der dekorative Topf kann als Abdeckung fĂŒr einen etwas kleineren glatten Topf mit der richtigen Drainage verwendet werden. Wenn keine dieser Optionen fĂŒr Ihre Pflanzsituation geeignet ist, muss eine dicke Schicht Kies am Boden des Topfes verwendet werden, damit das Wasser von den Pflanzenwurzeln abfließen kann.

Reinige die Töpfe

Nach einem Jahr des Haltens von Pflanzen, Erde und möglicherweise DĂŒnger haben die meisten Töpfe eine krustige Schicht, die an der Innenseite befestigt ist. Diese Schicht muss entfernt werden, bevor der Topf wieder verwendet werden kann. Heißes Wasser und eine BĂŒrste sind nĂŒtzliche Werkzeuge, um diese Schicht von Boden- und DĂŒngesalzen zu entfernen. Bei Terrakottatöpfen mit einer dicken Salzschicht kann ein stumpfes Messer das wirksamste Werkzeug zum Entfernen sein.

Sterilisiere die Töpfe

Wie bei der KĂŒchenreinigung ist ein sauberer Blumentopf kein keimfreier Blumentopf. Nachdem gebrauchte Blumentöpfe gereinigt wurden, mĂŒssen sie sterilisiert werden, um alle Organismen zu töten, die die Krankheit auf die Pflanzen des nĂ€chsten Jahres ĂŒbertragen könnten. Die Töpfe sollten eine Stunde lang in einer Lösung aus 1 Teil Haushaltsbleiche und 9 Teilen Wasser eingeweicht und anschließend in klarem Wasser gespĂŒlt und eingeweicht werden, um alle verbleibenden BleichmittelrĂŒckstĂ€nde zu entfernen. Die Töpfe sollten so lange im klaren Wasser gelassen werden, bis sie bepflanzt sind, um frische Blumenerde mit zusĂ€tzlicher Feuchtigkeit zu versorgen, sofern sie nicht an einem anderen Tag verwendet werden.

Töpfe richtig lagern

GĂ€rtner mit vielen Töpfen zum Reinigen und Sterilisieren können die Arbeit in Chargen erledigen, wobei sie oft in vielen Phasen des Prozesses gleichzeitig Töpfe haben. Alle sterilisierten Töpfe sollten getrennt von schmutzigen Töpfen aufbewahrt werden, um zu verhindern, dass sich Krankheitserreger auf der OberflĂ€che der gereinigten Töpfe ablagern. Verschmutzte Töpfe sollten in einer separaten PlastiktĂŒte, z. B. einem MĂŒllsack, aufbewahrt werden, um die Verbreitung von Schmutz und Keimen zu verhindern, bis diese behandelt werden können.


Video-Guide: TSUNAMI DOS INCRÍVEIS DESTRUIU MINHA NOVA CASA NO MINECRAFT !.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen