Menü

Garten

Töpfchenpflanzen Wachsen Besser Innerhalb Der Transparenten Oder Nicht-Transparenten Töpfe?

Das beobachten von pflanzenwurzeln in transparenten töpfen sorgt für ein interessantes aussehen unter der oberfläche, aber diese klaren wände passen nicht zu allen pflanzen. Viele gewöhnliche topfpflanzen wachsen viel besser in undurchsichtigen behältern. Für pflanzen, die natürlich im boden wachsen, führen undurchsichtige töpfe zu einem besseren wachstum über und unter dem boden...

Töpfchenpflanzen Wachsen Besser Innerhalb Der Transparenten Oder Nicht-Transparenten Töpfe?


In Diesem Artikel:

Einige Pflanzenwurzeln profitieren von der Belichtung.

Einige Pflanzenwurzeln profitieren von der Belichtung.

Das Beobachten von Pflanzenwurzeln in transparenten Töpfen sorgt für ein interessantes Aussehen unter der Oberfläche, aber diese klaren Wände passen nicht zu allen Pflanzen. Viele gewöhnliche Topfpflanzen wachsen viel besser in undurchsichtigen Behältern. Für Pflanzen, die natürlich im Boden wachsen, führen undurchsichtige Töpfe zu einem besseren Wachstum über und unter dem Boden. Pflanzen mit lichtsuchenden Luftwurzeln, die natürlich ohne Erde wachsen, kommen in klaren Behältern gut zurecht.

Bodenwurzeln und Dunkelheit

Wenn Wurzeln natürlich unter der Bodenoberfläche wachsen, signalisiert nahes Licht, dass sie in die falsche Richtung gehen. Wie die Stängel enthalten die Wurzeln wachstumsleitende Hormone, die Auxine, die ihnen sagen, wie sie wachsen sollen. So wie das obere Pflanzenwachstum sich zu gut beleuchteten Fenstern neigt, wachsen die Wurzeln natürlich vom Licht weg. Sie suchen stattdessen Dunkelheit und schützende Feuchtigkeit. In transparenten Töpfen vermeiden diese Wurzeln lichtdurchdrungene Bodenbereiche. In lichtdurchflutete Bereiche gezwungen, reagieren lichtempfindliche Wurzeln zurück und verlangsamen oder stoppen das Wachstum. Wenn Licht den Boden austrocknet, können empfindliche Wurzelspitzen leiden.

Luftwurzeln und Licht

Einige Wurzeln sollten Tageslicht sehen und Energie von der Sonne beziehen. Epiphyten, manchmal auch Luftpflanzen genannt, ziehen Wasser und Nährstoffe aus der Luft durch freiliegende Wurzeln, die an Bäumen oder Steinen haften. Transparente Töpfe bieten diesen Wurzeln einladende Häuser, die ihrer natürlichen Umgebung ähneln. Epiphytische Mottenorchideen (Phalaenopsis spp.), Die in den Pflanzenhärtezonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart sind, gedeihen in klaren Töpfen. Mottenorchideenwurzeln enthalten Chloroplasten, suchen Licht und führen Photosynthese durch. In nichttransparenten Töpfen bleiben gesunde Wurzeln fest und weiß. Die Motte der Orchideenwurzeln wird durch klare Töpfe belichtet und grün mit Chlorophyll.

Klare Töpfe und Epiphyten

Luftwurzeln benötigen ein empfindliches Gleichgewicht zwischen Sauerstoff und Feuchtigkeit. Zu viel oder zu wenig Wasser behindert gesundes Wachstum. Motten-Orchideenwurzeln zum Beispiel sollten zwischen den Wassergaben leicht austrocknen. Die Wurzeln speichern weder Wasser, noch tolerieren sie Trockenheit, aber bei zu viel Wasser ersticken sie und ertrinken. Epiphytenblätter zeigen möglicherweise keinen Schmerz, bis der Schaden behoben ist. Klare Behälter ersparen das Bewässern dieser Wurzeln; Feuchtigkeit und Trockenheit sind leicht zu sehen. Mottenorchideenwurzeln entgehen oft opaken Töpfen auf der Suche nach Licht. Sie bleiben zufrieden und in transparenten Töpfen eingesperrt.

Dunkle Töpfe und Bodenbewohner

Nicht transparente Töpfe laden natürlich bodenbewohnende Pflanzen ein, um jeden Zentimeter Erde aufzunehmen. Um von der Bodenernährung zu profitieren, benötigen die Wurzeln Nährstoffe in löslichen Formen, die sie aufnehmen können. Einige Nährstoffe bewegen sich leicht mit Wasser durch den Boden, andere bleiben unbeweglich und bewegen sich kaum. Wenn Wurzeln nicht in den Boden wandern, wo diese Nährstoffe liegen, verpassen sie ihre Vorteile. Lichtgetrockneter Boden begrenzt die Absorption ebenfalls. Bodenbewohnende Pflanzen, die in nichttransparenten, lichtblockierenden Töpfen wachsen, nehmen alles auf. Sie entwickeln ausgedehntere, gesündere Wurzelsysteme und ein besseres oberirdisches Wachstum als wenn ihre Behälter Licht durchlassen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen