Men√ľ

Garten

Benötigen Portulacas Wasser?

Wenn ihr gebiet f√ľr l√§ngere trockenperioden anf√§llig ist und sie nach einer trockenheitstoleranten, bl√ľhenden pflanze suchen, k√∂nnte die portulaca (portulaca grandiflora) die perfekte wahl f√ľr sie sein. Der portulaca, der sich den sommer √ľber in bunten, auff√§lligen blumen bedeckt, gedeiht bei hei√üem, trockenem wetter, obwohl er einige...

Benötigen Portulacas Wasser?


In Diesem Artikel:

Portulaca Pflanzen können in Sand wachsen.

Portulaca Pflanzen können in Sand wachsen.

Wenn Ihr Gebiet f√ľr l√§ngere Trockenperioden anf√§llig ist und Sie nach einer trockenheitstoleranten, bl√ľhenden Pflanze suchen, k√∂nnte die Portulaca (Portulaca grandiflora) die perfekte Wahl f√ľr Sie sein. Der Portulaca, der sich den Sommer √ľber in bunten, auff√§lligen Blumen befindet, gedeiht in hei√üem, trockenem Wetter, obwohl er f√ľr beste Leistung etwas Wasser ben√∂tigt.

Spärlich bewässert

Der Portulaca wird auch die Moosrose genannt, weil seine einbl√§ttrigen, rosen√§hnlichen Bl√ľten an St√§ngeln erscheinen, die zu einer bemoosten Matte f√ľhren. Es ist eine semi-sukkulente Pflanze mit schmalen, fleischigen Bl√§ttern, die Wasser speichern k√∂nnen. Aus diesem Grund ist es besonders gut f√ľr trockene Bedingungen geeignet und ben√∂tigt selten zus√§tzliches Wasser, was es zu einer geeigneten Wahl f√ľr einen felsigen, trockenen Ort oder einen Bereich unter einem Dachgesims oder einer anderen Abdeckung macht, die verhindert, dass Regen den Boden erreicht. W√§hrend einer l√§ngeren Trockenperiode k√∂nnen Sie jedoch dazu beitragen, dass die Blumen ununterbrochen kommen, indem Sie die Pflanze jede Woche sp√§rlich gie√üen, aber nur in der Wurzelzone mit einem Tropfschlauch oder Tr√∂pfchenbew√§sserung gie√üen, um die Bl√ľten nicht zu sch√§digen.

√úberpr√ľfung des Bodens

Die Portulaca-Pflanze benötigt eine ausreichende Drainage, um zu gedeihen und sich auszubreiten, und sie wird nicht gut in einer schlecht durchlässigen Stelle sein, die nach Regen nass und feucht bleibt. Wenn Ihr Boden reich an Ton ist und langsam entwässert, kann die Zugabe von grobem Sand während der Pflanzzeit dazu beitragen, die Drainage zu verbessern und gesundes Portulaca-Wachstum zu gewährleisten. Mulchen Sie die Pflanzen, damit sie sauber aussehen und das Wachstum von Unkraut blockieren, aber vermeiden Sie organischen Mulch, wie zerkratzte Rinde, die dazu neigt, Wasser zu halten. Verwenden Sie stattdessen einen nicht organischen Mulch wie Erbsenkies, der kein Wasser aufnimmt und schnell abfließt.

Andere Pflege geben

Die Portulaca-Pflanze ist besonders einfach zu kultivieren, wenn sie viel Sonne und guten Bodenablauf hat, aber sie kann Blattl√§use anziehen, die Pflanzens√§fte saugen und das Wachstum und die Bl√ľte verlangsamen. Diese kleinen Sch√§dlinge k√∂nnen mit einem Wasserstrahl abgewaschen werden, wenn das Problem nicht schwerwiegend ist, aber an einem sonnigen Tag, an dem das Wasser schnell trocknet, um Pilzprobleme zu vermeiden. Wenn ein starker Befall Laub und Bl√ľtenknospen sch√§digt, k√∂nnen Sie die Pflanze mit insektizider Seife, verd√ľnnt mit einer Rate von 6 Essl√∂ffel pro Gallone Wasser, bespr√ľhen. Bespr√ľhen Sie die Pflanze, bis sie tropfnass ist, w√§hlen Sie einen sonnigen Tag f√ľr schnelles Trocknen und wiederholen Sie die Anwendung nach Bedarf.

Die Pflanze kennen

Der Portulaca kann das ganze Jahr √ľber in den Pflanzenh√§rtezonen 5 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen, aber auch in k√§lteren Gebieten j√§hrlich. Es s√§t selbst leicht und kann einige Jahre in der Bl√ľte halten, sich allm√§hlich ausbreitend. Um die Ausbreitung zu hemmen, entfernen Sie die verbrauchten Bl√ľten, bevor sie Samen bilden. Die Pflanze ist etwa 4 bis 8 Zentimeter gro√ü und bedeckt eine Fl√§che von bis zu 1 Fu√ü, bl√ľhend vom Fr√ľhsommer bis zum Sp√§therbst in gelb, orange, pink, wei√ü und lila. Zu den Sorten geh√∂ren die "Margarita" -Serie, die kompakt ist, und die "Sundial" -Serie, die fr√ľh bl√ľhende Pflanzen mit zweibl√§ttrigen Bl√ľten hervorbringt.


Video-Guide: Trockenheitsresistente Beet- und Balkonpflanzen (Dipladenien, Carex...).

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen