Menü

Garten

Müssen Persimonen Bestäubt Werden?

Reife persimonen (diospyros spp.) verdienen ihren lateinischen gattungsnamen - "frucht der götter". Aber bevor früchte auf bäumen reifen können, müssen die blüten, die ihnen vorausgehen, bestäubt werden. Für die wachsenden persimonefrüchte enthalten die vögel und bienen unterschiedlich geschlechtsgebundene bäume, ein wenig wind und einige insektenbestäuber.

Müssen Persimonen Bestäubt Werden?


In Diesem Artikel:

Amerikanische Persimonen fallen von Bäumen, wenn sie voll reif und essbar sind.

Amerikanische Persimonen fallen von Bäumen, wenn sie voll reif und essbar sind.

Reife Persimonen (Diospyros spp.) Verdienen ihren lateinischen Gattungsnamen - "Frucht der Götter". Aber bevor Früchte auf Bäumen reifen können, müssen die Blüten, die ihnen vorausgehen, bestäubt werden. Für die wachsenden Persimonefrüchte enthalten die Vögel und Bienen unterschiedlich geschlechtsgebundene Bäume, ein wenig Wind und einige Insektenbestäuber.

Spezies

Die amerikanische oder gemeine Persimone (D. virginiana) umfasst drei primäre Wildarten - die flaumige Persimmon (D. virginiana var. Pubescens), die Oklahoma persimmon (D. virginiana var. Platycarpa Sarg.) Und die Florida persimmon (D. virginiana var. mosieri [Klein] Sarg.). Diese einheimischen Bäume sind größer als ihre asiatischen Cousins, die orientalische oder japanische Persimonen (D. kaki) genannt werden. Obwohl orientalische Persimmonbäume kleiner sind, sind ihre Früchte größer. Orientalische Sorten wachsen in den Pflanzenhärtezonen 7 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums in Gebieten mit gemäßigten Wintern und milden Sommern. Amerikanische Typen sind in USDA-Zone 5 robust.

Reproduktion

Die meisten Persimmonarten sind zweihäusig, was bedeutet, dass die Bäume männliche oder weibliche Blüten tragen. Im Allgemeinen muss ein männlicher Baum einen weiblichen Baum bestäuben, bevor sich Früchte bilden können. Manchmal treten jedoch Inkonsistenzen auf. Männliche Blumen können auf weiblichen Bäumen entstehen oder perfekte Blumen, die männliche und weibliche Teile enthalten, können sich selbst bestäuben. Alle Blumen sind grünlich-gelb, mit männlichen Blumen gruppiert in drei und weiblichen Blumen, die einzeln erscheinen. Wenn weibliche Blüten nicht bestäubt werden, können sie verwelken oder kleine Früchte bilden, die nicht reifen und die vorzeitig von Bäumen fallen.

Bestäubung

Pollinizer sind Pollenquellen wie männliche Persimmonbäume. Pollinatoren sind Wirkstoffe, die Pollen wie Insekten oder den Wind übertragen. Um Frucht zu setzen, benötigen weibliche Persimmonbäume Bestäuber, um Pollen und Bestäuber zu liefern. Obwohl Wind im Allgemeinen Nussbäume bestäubt, sind Bienen primäre Bestäuber für Obstbäume. Einheimische Bienen werden Pollen erfolgreich zu weiblichen Persimoneblumen transportieren, selbst wenn männliche Bäume mehrere hundert Meter entfernt liegen. Honigbienen werden bis zu 3 Meilen von ihren Kolonien reisen, um Persimmonbäume zu erreichen. Die Etablierung von Bienenvölkern in Hinterhofplantagen verbessert die Bestäubung, was den Fruchtansatz erhöht.

Überlegungen

Obwohl Wind kein primärer Bestäuber von Persimmonbäumen ist, wird er, wenn Sie einen guten Abstand um die Bäume herum schaffen, die Luftzirkulation erhöhen und die Bestäubungsergebnisse steigern. Die Etablierung von Bienenvölkern in Obstplantagen im Hinterhof verbessert die Bestäubung, was den Fruchtansatz insbesondere für einige Sorten wie "Fuyu" und "Isu" erhöht. Wenn man jedoch mit chemischen Sprays schwerfällig ist, besteht die Gefahr, dass die Insekten bestäubt werden du versuchst anzuziehen. Die Anpflanzung eines männlichen Baumes für je acht weibliche Bäume ist die Richtlinie, um eine ausreichende Versorgung mit Pollen sicherzustellen, bemerkt die Purdue University.


Video-Guide: VOL.AT-Gartentipp: Der Kakibaum.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen