Men├╝

Garten

Wachsen Erbsen Schneller Als Mais?

Erbsen und mais sind beide altehrw├╝rdige mitglieder des gem├╝segartens, aber w├Ąhrend der erste mit dem fr├╝hling kommt, ist der zweite eine sommerart durch und durch. Beide sind relativ einfach zu z├╝chten, und obwohl sie sich in ihrer reifezeit und jahreszeit unterscheiden, genie├čen sie ├Ąhnliche wachstumsbedingungen.

Wachsen Erbsen Schneller Als Mais?


In Diesem Artikel:

Erbsen sind ein cooler Garten Favorit.

Erbsen sind ein cooler Garten Favorit.

Erbsen und Mais sind beide altehrw├╝rdige Mitglieder des Gem├╝segartens, aber w├Ąhrend der erste mit dem Fr├╝hling kommt, ist der zweite eine Sommerart durch und durch. Beide sind relativ einfach zu z├╝chten, und obwohl sie sich in ihrer Reifezeit und Jahreszeit unterscheiden, genie├čen sie ├Ąhnliche Wachstumsbedingungen.

Zeit bis zur Reife

Erbsen erreichen ihre Reife deutlich schneller als Mais, wobei die Sorten der fr├╝hen Saison nach etwa 54 bis 57 Tagen reif sind und die Sorten der sp├Ąten Saison nach 60 bis 70 Tagen reifen. Mais dagegen ben├Âtigt deutlich l├Ąnger, um einen erntef├Ąhigen Zustand zu erreichen - zwischen 63 und 100 Tagen. W├Ąhrend dies bedeutet, dass es einige Maissorten gibt, die bereit sein k├Ânnen, sobald einige der sp├Ąteren Erbsensorten, Mais ist nie verf├╝gbar in der Saison aufgrund der jeweiligen Pflanzzeiten der beiden Gem├╝se.

Pflanzzeiten

Erbsen sind ein Gem├╝se der k├╝hlen Jahreszeit, frosthart in vielen der Vereinigten Staaten, und k├Ânnen gepflanzt werden, wenn der Boden mindestens 45 Grad oder trocken genug ist, damit Sie es bearbeiten k├Ânnen, ohne dass zu viel Schmutz an Ihrem Werkzeug kleben bleibt. Mais dagegen ist ├╝berhaupt nicht frostempfindlich und mu├č gepflanzt werden, wenn die Gefahr f├╝r ihn vorbei ist. Maiszucker entwickelt sich besser in der Hitze, und extra-s├╝├če Maissorten sollten nicht gepflanzt werden, bis sich der Boden auf 65 Grad erw├Ąrmt hat.

Wachsende Bedingungen

Abgesehen von der Bodentemperatur und der Jahreszeit genie├čen Erbsen und Mais ├Ąhnliche Wachstumsbedingungen. Der Boden sollte feucht und gut durchl├Ąssig sein, ohne stehendes Wasser, das die S├Ąmlinge wegsp├╝len kann. Beide bevorzugen gut ged├╝ngten Boden, also arbeiten Sie in viel Kompost oder Mist bevor Sie wachsen. Seien Sie jedoch vorsichtig mit frischem D├╝nger, da der hohe Stickstoffgehalt zarte Triebe verbrennen kann; Alter Mist ist am besten. Obwohl Mais in nur einer Jahreszeit - Sommer - gut w├Ąchst, ist das k├╝hle Wetter im Fr├╝hling und im Herbst g├╝nstig f├╝r Erbsen.

Ernte

Trotz der ├ähnlichkeit ihrer wachsenden Bed├╝rfnisse unterscheiden sich Mais und Erbsen in ihren Erntepl├Ąnen. Sie werden nicht nur zu verschiedenen Zeiten geerntet, sondern auch im Fr├╝hling f├╝r Erbsen und im Sommer f├╝r Mais, aber Erbsen ben├Âtigen mehrere Ernten, w├Ąhrend Mais im Allgemeinen eine kurze Reifezeit hat. Erbsen werden auch nach der Ernte mehr H├╝lsen entwickeln, die mehrere Tage oder sogar Wochen gepfl├╝ckt werden k├Ânnen. Mais hingegen erzeugt nach der Ernte keine neuen Ohren.


Video-Guide: ERBSEN KEIMEN und bilden Wurzeln | Update Clevere Pflanzen Kosmos Experimentierkasten.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen