Men√ľ

Garten

Töten Minzen Insekten?

Minzen (mentha spp.), die f√ľr ihre hocharomatischen bl√§tter bekannt sind, die zum kochen oder zur herstellung von tee verwendet werden, wachsen im allgemeinen in den pflanzenh√§rtezonen 3 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums, abh√§ngig von der art. Minze kann auch verwendet werden, um insektensch√§dlinge im garten zu bek√§mpfen. W√§hrend es sie nicht t√∂tet, kann sein starker geruch behalten...

Töten Minzen Insekten?


In Diesem Artikel:

Minze kann Insekten abwehren und n√ľtzliche Insekten anziehen.

Minze kann Insekten abwehren und n√ľtzliche Insekten anziehen.

Minzen (Mentha spp.), Die f√ľr ihre hocharomatischen Bl√§tter bekannt sind, die zum Kochen oder zur Herstellung von Tee verwendet werden, wachsen im Allgemeinen in den Pflanzenh√§rtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, abh√§ngig von der Art. Minze kann auch verwendet werden, um Insektensch√§dlinge im Garten zu bek√§mpfen. W√§hrend es sie nicht t√∂tet, kann sein starker Geruch Sch√§dlinge von w√ľnschenswerten Pflanzen fernhalten und n√ľtzliche Insektenfresser beherbergen, um die Sch√§dlingspopulation zu kontrollieren.

Ger√ľche der Maskierungsanlage

Viele destruktive Insekten finden ihre Nahrungsquellen mit Duftstoffen, was bedeutet, dass sie in der Lage sein m√ľssen, das potenzielle Futter zu riechen, um es zu finden. Minze kann helfen, Pflanzen zu sch√ľtzen, indem sie ihren Geruch mit ihrem √ľberw√§ltigenden Geruch maskiert, verwirrende Insekten, die in der N√§he von Gem√ľse oder Zierpflanzen essen k√∂nnten. Plant mint in Grenzen oder Betten neben den Pflanzen, die Sie sch√ľtzen m√∂chten. Sowohl die Bl√§tter als auch die Blumen erzeugen maskierende Ger√ľche, also entfernen Sie die Blumen nicht.

Insekten abweisen

Minze ist f√ľr viele Insekten ein unangenehmer Geruch und kann sie von den Pflanzen fernhalten, auf die sie sonst Jagd machen w√ľrden. Minze arbeitet in Reihen oder R√§ndern neben Gem√ľsebeeten, ist aber wirksamer, wenn sie zwischen Gem√ľsepflanzen angeordnet wird, die nur wenige zu einer Gruppe anstatt zu langen Reihen wachsen. Dies minimiert die attraktive Nahrungsquelle und maximiert den verwirrenden oder absto√üenden Geruch.

N√ľtzliche Insekten beherbergen

N√ľtzliche Insekten ern√§hren sich von dem Nektar in Minzbl√ľten, ein weiterer Grund, sie auf der Pflanze zu lassen, anstatt sie zu entfernen, was einige Leute tun, um das Wachstum der Minzbl√§tter zu f√∂rdern, die f√ľr kulinarische Zwecke w√ľnschenswerter sind. Beispielsweise fressen Fliegenfliegenlarven, Squashwanzen, Eulenraupen und verschiedene Arten von Raupen und k√∂nnen durch den Anbau von Krauseminze in den Garten gezogen werden. Nicht stechende Wespen, die ihre Eier legen, um sich in Sch√§dlingsraupen zu entwickeln und Sch√§dlingsinsekten zu essen, k√∂nnen mit verschiedenen Arten von Minze in den Garten gelockt werden.

Verwenden von Innenräumen

Minze kann auch drinnen verwendet werden, um Pflanzen zu sch√ľtzen, obwohl es immer noch keine Insekten t√∂ten wird. Wenn es um R√§ume herum angeordnet wird, wird es denselben Geruch verbreiten, der verhindert, dass Insekten n√§her in den Garten kommen, und kann Innenbereiche von unerw√ľnschten K√§fern freihalten. Trocknen Sie es in B√ľndeln oder in Potpourri, verteilen Sie es in R√§umen oder legen Sie es in Leineschr√§nke f√ľr einen Mottenball-Effekt. Als zus√§tzlichen Vorteil, macht es auch R√§ume s√ľ√ü riechen.


Video-Guide: Schau was passiert, wenn du Essig im Garten benutzt!.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen