MenĂŒ

Garten

Muss Ich Die Spitzen Der Borlotti Bohnen, Wenn Sie Die Spitze Des Stocks Erreichen?

Die attraktive rot gefleckte borlotti bohne (phaseolus vulgaris) ist den amerikanern besser bekannt als die cranberry bohne. Diese bohne wird frisch geschĂ€lt oder trocken verwendet, um jedem gericht eine cremige textur und kastaniengeschmack zu verleihen. WĂ€hrend busch-borlotti-bohnen ohne unterstĂŒtzung wachsen, produziert die standard-bohne ihre lebhaften schoten an reben...

Muss Ich Die Spitzen Der Borlotti Bohnen, Wenn Sie Die Spitze Des Stocks Erreichen?


In Diesem Artikel:

Die gelblichen Schoten von Borlotti Bohnen sind gesprenkelt Cranberry rot.

Die gelblichen Schoten von Borlotti Bohnen sind gesprenkelt Cranberry rot.

Die attraktive rot gefleckte Borlotti Bohne (Phaseolus vulgaris) ist den Amerikanern besser bekannt als die Cranberry Bohne. Diese Bohne wird frisch geschĂ€lt oder trocken verwendet, um jedem Gericht eine cremige Textur und Kastaniengeschmack zu verleihen. WĂ€hrend Busch-Borlotti-Bohnen ohne UnterstĂŒtzung wachsen, produziert die Standard-Bohne ihre lebhaften Schoten an Reben, die bis zu 15 Fuß lang werden können. Wenn man die Ranke zwickt, wenn sie die Spitze des Supports erreicht, bleiben die HĂŒlsen in Reichweite, aber das ist nicht notwendig.

Borlotti-Bohnen-Grundlagen

Borlotti-Bohnen werden als eine französische Gartenbohne oder eine SchĂ€lbohne bezeichnet, obwohl sie in jedem Stadium geerntet werden können, um als unreife Bohnen gegessen zu werden, nachdem die Samen in den Schoten als frische, geschĂ€lte Bohne oder nach den Schoten anschwellen braun und spröde wie eine getrocknete Bohne. Kultivare umfassen sowohl Stangen- als auch Buschversionen von "Borlotto" und "Lingua di Fuoco", PolvarietĂ€t "Lamon" und Buschart "Borlotto von Vigevano". Wie andere Bohnen brauchen Borlottis volle Sonne und einen warmen, gut durchlĂ€ssigen Boden fĂŒr bestes Wachstum. AbhĂ€ngig von den Wetterbedingungen dauert es 70 bis 80 Tage, bis die Bohnen reif sind, obwohl "Borlotto" frĂŒh an 55 Tagen reift.

UnterstĂŒtzende Spieler

Bevor sie jedoch ausgereift sind, brauchen die Reben Ihrer Borlottibohnen eine UnterstĂŒtzung, um hochzuklettern. StĂŒtzen sollten mindestens 6 Fuß hoch mit einer rauen Textur sein, an der die Bohnenrebe leicht haften kann. Pole können in einem Dreibein, mehrpoligen Wigwam, einem gitterĂ€hnlichen Rahmen, als Querbalken mit einem anderen Pfosten zwischen ihnen platziert werden, und mit BindfĂ€den entlang seiner LĂ€nge aufgehĂ€ngt werden, damit Reben klettern können, sind allgemeine Optionen fĂŒr vertikale UnterstĂŒtzungen. StĂŒtzen sollten 10 bis 12 Zoll entlang der Nordseite des Gartens platziert werden, wo sie andere Pflanzen nicht beschatten. Zwei bis drei Samen können um jeden Pfosten herum ausgesĂ€t werden.

Zu pressen oder nicht zu pressen

Das ZusammendrĂŒcken oder Abschneiden der Spitzen Ihrer Borlotti-Bohnen-Ranken dient zwei Zwecken - es hĂ€lt die HĂŒlsen dort, wo Sie sie erreichen können und kann buschigeres Wachstum und mehr HĂŒlsenfrĂŒchte fördern. Der Weinstock ist normalerweise zart genug, um mit den Fingerspitzen abzukneifen; Wenn nicht, können Sie ein Paar sterilisierte Schermaschinen verwenden. Warten Sie, bis die BlĂ€tter trocken sind - feuchtes Laub kann Pilzkrankheiten verbreiten. Wenn Sie sich entscheiden, die Reben nicht zu kneifen, neigen sie dazu, ĂŒber der StĂŒtze aufzuwachsen, bis ihr Gewicht sie ĂŒber und unter zieht.

"X markiert die Stelle

Sie können den Rebschnitt vermeiden und das natĂŒrliche Wachstum der Borlotti-Bohne-Rebe erlauben, die brillant gefĂ€rbten HĂŒlsen in Reichweite zu halten, ohne zu einem Wirrwarr zu werden, indem Sie Ihre StĂŒtzen in einer X-Form aufstellen. Diese traditionelle Methode der StĂŒtzbohnen verwendet Paare der kreuzweise befestigten Stöcke, die ungefĂ€hr in der Höhe der HĂŒfte befestigt sind - gerade ĂŒber der Mitte des Pfahls - und in einer Reihe mit einem horizontalen Gratpfosten angeordnet sind, um die Klammern zu stabilisieren. Auf diese Weise, wenn die Rebe die Spitze der geneigten Stange erreicht, hĂ€ngt sie natĂŒrlich gerade nach unten, wĂ€hrend sie mehr LĂ€nge anlegt. Die Mehrheit der Bohnen hĂ€ngt herab, wo Sie sie erreichen können, wĂ€hrend Sie auf jeder Seite der Reihe gehen. Die Luftzirkulation wird auch um die lose hĂ€ngenden Reben verbessert, wodurch der Mehltau und einige andere Pilzprobleme, die Bohnen hĂ€ufig entwickeln, verringert werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen