Menü

Zuhause

Muss Ich Für Mein Hoa Bezahlen, Wenn Ich Auf Mein Haus Ausschließe?

Wohneigentümergemeinschaften sind eine feste größe in eigentumswohnungen. Sie können auch eine hoa in einer gemeinschaft sehen, in der hauseigentümer gesetzlich zugestimmt haben, bestimmte verantwortungen für allgemeine grundstückspflege wie gehwegpflege zu teilen. Unabhängig davon, warum sie als hausbesitzer eine hoa haben, ist es fast...

Muss Ich Für Mein Hoa Bezahlen, Wenn Ich Auf Mein Haus Ausschließe?


In Diesem Artikel:

Wohneigentümergemeinschaften sind eine feste Größe in Eigentumswohnungen. Sie können auch eine HOA in einer Gemeinschaft sehen, in der Hauseigentümer gesetzlich zugestimmt haben, bestimmte Verantwortungen für allgemeine Grundstückspflege wie Gehwegpflege zu teilen. Unabhängig von dem Grund, warum Sie als Hausbesitzer eine HOA haben, ist es fast immer der Fall, dass Sie Ihre HOA regelmäßigen Beitragszahlungen schulden. Wenn Ihr Haus auch abgeschottet wird, kann es verlockend sein, Ihre HOA-Zahlungen zu überspringen, aber es ist möglicherweise nicht ratsam.

HOAs und Gebühren

Wenn Sie ein Hausbesitzer mit einer HOA sind, haben Sie irgendwann der Kontrolle der HOA über Ihre Gemeinde zugestimmt. Wenn Sie eine HOA in Ihrer Gemeinde haben, sind die Chancen hoch, dass Sie auch zugestimmt haben, Beiträge zu zahlen, um die Aktivitäten der HOA zu unterstützen. Während Sie in Zwangsvollstreckung sind, werden Sie wahrscheinlich immer noch regelmäßige Gebühren Zahlungen an Ihre HOA schulden und Sie sollten in Betracht ziehen, sie zu bezahlen. HOAs haben mehrere Möglichkeiten, Beiträge zu sammeln, die ihnen von straffällig gewordenen Mitgliedern geschuldet werden, einschließlich der Hinterlegung von Pfandrechten für das Haus eines Delinquenten.

HOAs und Liens

Die Chancen stehen gut, dass, wenn Sie auf Ihre HOA Gebühren schuldig werden, die HOA irgendwann ein Pfand an Ihr Haus anhängen wird. Ein Pfandrecht an Ihrem Haus macht es unverkäuflich. Natürlich, wenn Sie ausgeschlossen werden, wird die Zwangsvollstreckung alle Pfandrechte, die dem Zwangsverpfändungspfandrecht nachrangig sind, beseitigen, und die meisten HOA-Pfandbriefe sind auf den Titeln der Eigentümer sehr jünger. Während die Abschottung Ihres Hauses Ihr HOA-Pfandrecht jedoch möglicherweise beseitigen kann, wird es normalerweise Ihre Schuldverpflichtung gegenüber der HOA nicht beseitigen.

Persönliche Schuldverpflichtungen

In Staaten wie Kalifornien, HOA Beiträge oder Bewertungen gelten als persönliche Schulden des Hauseigentümers mit ihnen verbunden sind. Ihre HOA könnte Ihr Pfandrecht an Ihrem Haus wegen Ihrer Zwangsvollstreckung verlieren, aber Sie könnten immer noch eine persönliche Schuld an die HOA schulden. Es ist nicht ungewöhnlich für Hausbesitzerverbände, Klagen gegen straffällig gewordene und ehemalige Besitzer einzureichen, um das zu sammeln, was ihnen zusteht. In Kalifornien können HOAs, die ihren früheren oder derzeitigen Mitgliedern Geld schulden, sogar gerichtlich angeordnete Geldgerichte gegen sie erlangen.

HOA Urteilsspruch

Gerichtliche Geldurteile erlauben es Gläubigern, einschließlich HOA, Pfandrechte an das Grundeigentum ihrer Schuldner und manchmal sogar an ihr persönliches Eigentum anzulegen. Wenn Sie nach Ihrer Zwangsvollstreckung ein anderes Haus kaufen, könnte Ihre alte HOA das Urteil, das sie gegen Sie erhalten hat, verwenden, um ein Pfandrecht an Ihrem neuen Zuhause zu stellen. Geldentscheidungen ermöglichen es manchmal auch, dass Gläubiger, die sie halten, das wertvolle persönliche Eigentum ihrer Schuldner wieder in Besitz nehmen. Mit einem Urteil in der Hand, könnte Ihre ehemalige HOA sogar versuchen, Ihren Lohn zu garnieren, um Ihre vergangenen Gebühren zu sammeln.


Video-Guide: TECHNO, TECH-HOUSE, PROGRESSIVE MIX - Tool Time Session #001 | TAVENGO.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen