Men√ľ

Garten

Tun Gopher Wie Persimmon Wurzeln?

Gophers sind häufige schädlinge von vielen pflanzen und bäumen, einschließlich persimmon-bäumen (diospyros spp.). Diese nagetiere verbringen viel zeit in unterirdischen höhlen, daher besteht ihre hauptnahrung aus fleischigen baumwurzeln und blumenzwiebeln. Taschengopher (thomomys spp.) verursachen schäden im wurzelbereich, die die baumvitalität verringern können...

Tun Gopher Wie Persimmon Wurzeln?


In Diesem Artikel:

Gophers sind Einzelgänger und verbringen die meiste Zeit unterirdisch.

Gophers sind Einzelgänger und verbringen die meiste Zeit unterirdisch.

Gophers sind h√§ufige Sch√§dlinge von vielen Pflanzen und B√§umen, einschlie√ülich Persimmon-B√§umen (Diospyros spp.). Diese Nagetiere verbringen viel Zeit in unterirdischen H√∂hlen, daher besteht ihre Hauptnahrung aus fleischigen Baumwurzeln und Blumenzwiebeln. Taschengopher (Thomomys spp.) Verursachen Sch√§den an der Wurzel, die die Vitalit√§t des Baumes reduzieren k√∂nnen. Gophern verursachen bei j√ľngeren Obstb√§umen den gr√∂√üten Schaden, daher ist es wichtig, das Gebiet zu √ľberwachen und auf Anzeichen daf√ľr zu achten, dass diese Tiere vorhanden sind.

Gopher Identifikation

Gophern variieren zwischen 6 und 12 Zoll, je nach Art. Die S√§ugetiere sind braun, haben kurzes Fell, einen 2-Zoll-Schwanz, kleine Augen und Ohren, starke vordere Krallen zum Graben und lange, empfindliche Gesichtshaare. Taschengopher haben kleine pelzgef√ľtterte Beutel in ihren Wangen, die sie zum Aufbewahren und Transportieren von Lebensmitteln verwenden. Ihre gro√üen gelben Schneidez√§hne eignen sich hervorragend zum Kauen von Baumwurzeln und zum Mei√üeln bei jungen Obstbaumrinden. Wie andere grabende Tiere haben Gopher schlechte Sehkraft, aber ihre anderen Sinne sind scharf.

Gopher-Schaden

Weil die Gopher die meiste Zeit damit verbringen, unterirdisch zu graben, benutzen sie ihren Geruchssinn, um fleischige Wurzeln von Obstb√§umen zu finden, besonders die Wurzeln junger B√§ume. Diese Sch√§dlinge zerst√∂ren oft mehr als die Wurzeln. In verschneiten Bedingungen kommen sie oft √ľber den Boden und kauen die Rinde junger B√§ume, die sie umschlie√üen. Der Schaden eines Gophers an Baumwurzeln und -rinde kann junge Kakipflaumenb√§ume t√∂ten und bei √§lteren B√§umen die Vitalit√§t verringern.

Oberirdische Beschädigung

Gophersch√§den von Persimmonwurzeln sind nicht immer sofort ersichtlich. Im Allgemeinen wissen die Z√ľchter, dass etwas nicht stimmt, wenn die B√§ume Zeichen von Stress zeigen, wie zum Beispiel Welken. Sobald ein junger Baum Anzeichen von Stress zeigt, ist es oft zu sp√§t, um den Baum zu retten. Andere oberirdische Zeichen von Gopher sind H√ľgel im Obstgartenbereich. Gopherh√ľgel sind hufeisenf√∂rmig oder halbmondf√∂rmig. Die Tiere schaffen diese H√ľgel, wenn sie sich unterirdisch schlagen, um sich umzudrehen. W√§hrend ihre K√∂rper sich drehen, dr√ľcken sie den Schmutz und die Tr√ľmmer mit ihren K√∂pfen und Vorderf√ľ√üen an die Oberfl√§che. Diese H√ľgel k√∂nnen zu jeder Jahreszeit erscheinen.

Gopherkontrolle

Sie k√∂nnen aus verschiedenen Methoden der Gopher-Kontrolle w√§hlen. Traps sind in Hardware- oder Farm-Vorratsgesch√§ften erh√§ltlich und k√∂nnen eine effektive Kontrollmethode f√ľr eine kleine Population von Gophern sein. Fumigants sind ebenfalls verf√ľgbar, aber oft unwirksam, weil Gophers ihre H√∂hlen zum Schutz schnell abdichten k√∂nnen. Das √úberfluten der Baugruben durch Gie√üen von 5-Gallonen-Eimern Wasser in das Gopherloch ist eine wirksame Methode, da Gophern keine Wassertiere sind. Sie m√ľssen vorsichtig sein, wenn Sie in der N√§he von H√§usern √úberschwemmungen fluten, da √úberschwemmungen den Hof, das Fundament eines Hauses oder den Kriechraum des Hauses √ľberfluten k√∂nnen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen