Menü

Garten

Essen Rotwild Süßkartoffel Reben?

Wenn sie ihren garten in einem von hirschen befallenen gebiet planen, müssen sie ihre pflanzenauswahl sorgfältig abwägen. Um ihren garten so einfach wie möglich zu machen, sollten sie hirsch-resistente pflanzen auswählen, die diese vierbeinigen kreaturen nicht essen möchten. Leider gehört die süßkartoffelrebe (ipomoea batatas) nicht dazu...

Essen Rotwild Süßkartoffel Reben?


In Diesem Artikel:

Süßkartoffelreben sind wie Süßigkeiten für Hirsche.

Süßkartoffelreben sind wie Süßigkeiten für Hirsche.

Wenn Sie Ihren Garten in einem von Hirschen befallenen Gebiet planen, müssen Sie Ihre Pflanzenauswahl sorgfältig abwägen. Um Ihren Garten so einfach wie möglich zu machen, sollten Sie Hirsch-resistente Pflanzen auswählen, die diese vierbeinigen Kreaturen nicht essen möchten. Leider gehört die Süßkartoffelrebe (Ipomoea batatas) nicht zu diesen Pflanzen. Wenn Sie in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums leben, können Sie Süßkartoffelreben anbauen, aber Sie müssen Maßnahmen ergreifen, um sie vor Rehen zu schützen.

Deer Love Süßkartoffel Reben

Wenn Sie Süßkartoffel Reben haben, ob sie Zierpflanzen sind oder für die Knollen angebaut werden, werden Sie wahrscheinlich Hirsche Probleme haben. Diese Reben sind sehr attraktiv für Hirsche. Hirsche sind problematisch in Süßkartoffelreben, da sie die Pflanze sehr häufig schädigen können. Um Ihre Pflanze vor dem Verzehr von Wild zu schützen, müssen Sie sowohl die Pflanze als auch Ihren Garten vor den lästigen Eindringlingen schützen.

Schutz der Reben vor Rehen

Wenn Ihr Garten mit Rehen geplagt ist, müssen Sie die Hirsche davon abhalten, auf Ihren Reben zu stöbern. Materialien, die auf oder in der Nähe der Reben platziert sind, können helfen, Rehe fernzuhalten. Diese haben entweder einen starken Geruch oder Geschmack oder einen Geruch, den Hirsche mit einem Räuber assoziieren. Stark duftende Seifenstücke, die an Schnüren in der Nähe von Weinreben oder Menschenhaaren aufgehängt sind, sind häufige Heilmittel, die oft verwendet werden, um den Hirsch in Schach zu halten. Die Oklahoma State University Cooperative Extension führte jedoch eine Studie über die Wirksamkeit verschiedener Optionen zum Schutz von Rotwild durch. Die Studie zeigte, dass Seifenstücke nur 38 Prozent gegen Hirsche wirksam sind und Menschenhaare zwischen 15 und 34 Prozent wirksam sind. Andere häufige Heilmittel wie Mottenbälle, menschlicher Schweiß, Kot oder verfaultes Fleisch erwiesen sich als unwirksam bei der Abwehr von Hirschen.

Deer-Proofing Your Yard

Wenn Sie Hirsche aus Ihrem Garten halten wollen, ist eine der effektivsten Methoden eine physische Barriere, wie ein 7- bis 8-Fuß-hoher Zaun. Schräge Gebiete brauchen einen höheren Zaun von 10 Fuß, um Hirsche draußen zu halten. Vielleicht möchten Sie auch einen Elektrozaun in Betracht ziehen, aber wenn Sie ihn nicht ständig elektrifizieren, können die Rehe immer noch durchkommen und die Süßkartoffelreben in Ihrem Garten beschädigen. Wenn Sie einen Hund haben, beauftragen Sie ihn von morgens bis abends mit der Pflege Ihres Gartens. Das Gebell und die physische Präsenz eines Hundes können Hirsche davon abhalten, in Ihren Garten zu kommen und Ihre Reben zu naschen.

Alternative Pflanzen

Wenn Sie immer noch eine Bodendecker wollen, die mehr Hirsch-als Süßkartoffel Reben ist, gibt es Optionen, die nicht invasiv sind und das wird gut in einem ähnlichen Klima wie Süßkartoffel Reben. Zum Beispiel ist Stern-Jasmin (Trachelospermum jasminoides) eine Hirsch-resistente Pflanze, die viele Hirsche nicht appetitlich finden. Sie können diese Rebe als Kletterpflanze oder als Bodendecker, der nur 1 bis 2 Fuß hoch wächst, anbauen. Sternjasmin wächst am besten in den USDA-Zonen 8 bis 11.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen