Men√ľ

Garten

Haben Gurken Flache Wurzeln?

Ohne gen√ľgend wasser kann die gurkenrebe (cucumis sativus) mit geringer wurzeltiefe keine gute ernte produzieren. Es ist wichtig, w√§hrend der wachstumsperiode gurkenreben zu gie√üen, aber der wahre trick, um eine gute ernte zu bekommen, ist, wie und wann man gie√üt. Pflanze diese schnell wachsende jahresrebe aus samen und du kannst anfangen...

Haben Gurken Flache Wurzeln?


In Diesem Artikel:

Ohne gen√ľgend Wasser w√§hrend der Wachstumsperiode k√∂nnen Gurken bitter schmecken.

Ohne gen√ľgend Wasser w√§hrend der Wachstumsperiode k√∂nnen Gurken bitter schmecken.

Ohne gen√ľgend Wasser kann die Gurkenrebe (Cucumis sativus) mit geringer Wurzeltiefe keine gute Ernte produzieren. Es ist wichtig, w√§hrend der Wachstumsperiode Gurkenreben zu gie√üen, aber der wahre Trick, um eine gute Ernte zu bekommen, ist, wie und wann man gie√üt. Pflanzen Sie diese schnell wachsende Jahresrebe aus Samen und schon zwei Monate sp√§ter k√∂nnen Sie mit der Gurkenernte beginnen.

Wurzelstruktur

Gurkenreben legen eine einzelne Pfahlwurzel, die 3 bis 4 Fuß tief wächst, aber die Hauptmasse der Wurzeln erstreckt sich 2 Fuß im Durchmesser direkt unter der Bodenoberfläche. Die lateral wachsenden Oberflächenwurzeln bilden eine dichte Matte in den oberen 8 Zoll des Bodens. Zusätzliche Oberflächenwurzeln wachsen 4 Fuß lang unter der Bodenoberfläche.

Bewässerung

Mit den meisten der feuchtigkeitsabsorbierenden Wurzeln in den oberen 8 Zoll Boden ben√∂tigen Gurken w√§hrend der gesamten Wachstumsperiode konsistente Feuchtigkeit, aber die wichtigste Zeit ist, wenn sich die Frucht entwickelt. Wasser Gurkenpflanzen, wenn die oberen 1 Zoll des Bodens beginnt trocken zu f√ľhlen. Wenn Sie gie√üen, weichen Sie den Boden langsam ein, bis er mindestens 8 cm tief ist. W√§ssern Sie einen Bereich von 2 bis 4 Fu√ü Durchmesser um jede Gurkenpflanze.


Video-Guide: Goldene Milch ‚Äď Kurkuma Power Drink ‚Äď St√§rkt dein Immunsystem und h√§lt gesund.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen