MenĂŒ

Garten

Produzieren Crape Myrtle-BĂ€ume Saft?

Sap ist das blutĂ€quivalent eines baumes. Jeder lebende baum, einschließlich kreppmyrte (lagerstroemia spp.), benötigt saft zum leben. Der zirkulierende saft liefert ein transportsystem, das es ermöglicht, dass das wasser und die nĂ€hrstoffe, die die wurzeln des baumes aus dem boden ziehen, in alle teile des baums zirkulieren. WĂ€hrend einige bĂ€ume produzieren...

Produzieren Crape Myrtle-BĂ€ume Saft?


In Diesem Artikel:

Tippen Sie nicht in Kreppmyrten Saft mit Gedanken an Sirup.

Tippen Sie nicht in Kreppmyrten Saft mit Gedanken an Sirup.

Sap ist das BlutĂ€quivalent eines Baumes. Jeder lebende Baum, einschließlich Kreppmyrte (Lagerstroemia spp.), Benötigt Saft zum Leben. Der zirkulierende Saft liefert ein Transportsystem, das es ermöglicht, dass das Wasser und die NĂ€hrstoffe, die die Wurzeln des Baumes aus dem Boden ziehen, in alle Teile des Baums zirkulieren. WĂ€hrend einige BĂ€ume zuckerhaltigen Saft produzieren, der in Sirup verwandelt werden kann, ist die Kreppmyrte nicht unter ihnen, aber andere Kreaturen genießen diesen Saft.

Krepp Myrte

Wenn Sie in den PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums leben und nach einem pflegeleichten, dekorativen Baum fĂŒr einen sonnigen Standort suchen, könnte die Kreppmyrte genau das Richtige sein. Dieser Baum ist gartengroß, wĂ€chst selten ĂŒber 25 Fuß, kann aber 150 Jahre alt werden. Sein Anspruch auf Ruhm ist seine großzĂŒgige und lebendige Ausstrahlung. Im Sommer sind die Zweige voll mit auffĂ€lligen BlĂŒten in Lavendel, Rot, Rosa oder Weiß.

Pflege

Hitze und Sonne machen eine Kreppmyrte glĂŒcklich. Die BĂ€ume gedeihen auf normalem Boden und benötigen wenig DĂŒnger. BewĂ€ssere deinen Baum zum Zeitpunkt der Pflanzung und wĂ€hrend der heißen Sommermonate wĂ€hrend der ersten zwei Jahreszeiten des Baumes.

Honigtau

Wenn Sie klebriges Zeug sehen, das wie Saft aussieht, der von Ihrem Baum im Sommer tropft, sind BlattlĂ€use bei der Arbeit beschĂ€ftigt. Crape Myrten sind Magnete fĂŒr BlattlĂ€use, und vor allem die Kreppmyrte Blattlaus (Tinocallis Kahawaluokalani). Kolonien dieser KĂ€fer können die Unterseite der BlĂ€tter besetzen, wo sie Saft aussaugen und eine Substanz namens Honigtau ausscheiden. Die BlattlĂ€use sowie den Honigtau mit einem Gartenschlauch abspritzen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen