Menü

Garten

Brauchen Äpfel Eine Zweite Pflanze Zum Bestäuben?

Duftende, weiße blüten schmücken ihren apfelbaum (malus domestica) im frühjahr und sommer für eine reichhaltige obsternte. Die mehrzahl der apfelsorten, die in den klimazonen 3 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums gedeihen, benötigen eine zweite pflanze zur bestäubung. Auswahl der richtigen apfelsorte...

Brauchen Äpfel Eine Zweite Pflanze Zum Bestäuben?


In Diesem Artikel:

Fruchtscheffel sind reichlich mit sorgfältig zusammengestellten Apfelbäumen in Ihrem Garten.

Fruchtscheffel sind reichlich mit sorgfältig zusammengestellten Apfelbäumen in Ihrem Garten.

Duftende, weiße Blüten schmücken Ihren Apfelbaum (Malus domestica) im Frühjahr und Sommer für eine reichhaltige Obsternte. Die Mehrzahl der Apfelsorten, die in den Klimazonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen, benötigen eine zweite Pflanze zur Bestäubung. Die Auswahl der richtigen Apfelsorte, die zu Ihrem Baum passt, erfordert einen Vergleich der Blütezeiten und der Pollenverfügbarkeit.

Bestäubungsgrundlagen

Mit perfekten Blüten haben Apfelblüten das Potenzial zur Selbstbestäubung - jede Blüte enthält männliche und weibliche Fortpflanzungsteile. Die Samenproduktion weist jedoch eine bessere Diversität und genetische Stärke mit Fremdbestäubung auf. Während sich Insekten vom Nektar der Blumen ernähren, haften Pollenkörner an ihren Körpern. Die Insekten, die sich zwischen Blumen bewegen, drücken die von den Blütenstaubfäden entfernten Körner auf andere Narben. Als Ergebnis wird die Blume befruchtet, da das Korn eine Röhre bildet, um den Pollen in die Samenanlage zu bewegen. Eine erfolgreiche Apfeldüngung findet jedoch nur statt, wenn der Kreuzungsprozess zwei verschiedene Sorten miteinander vermischt. Zum Beispiel kann ein "Red Delicious" keinen anderen "Red Delicious" -Baum befruchten.

Gute Apfelpollinatoren

Einige Apfelsorten produzieren mehr Pollenkörner als andere Arten. Wenn Sie mehrere Apfelbäume in Ihrem Garten haben, schaffen Sie bessere Bestäubungschancen, wenn Sie eine Sorte "Golden Delicious" oder "Red Delicious" in die Gruppe aufnehmen. Beide Apfelsorten bestäuben andere Sorten leicht für hohe Fruchterträge. Sie müssen jedoch die Bäume sorgfältig spacen, um eine intensive Insektenaktivität zu fördern. Zwergbäume benötigen einen maximalen Abstand von 20 Fuß, während Halbzwergarten nur etwa 50 Fuß zwischen Bäumen benötigen. Apfelbäume in Standardgröße haben den größten Abstand von bis zu 100 Fuß. Durch die Verwendung dieser Abstandsparameter haben Ihre Bäume die besten Bestäubungschancen während der Blütezeit.

Passende Blühzeiten

Alle Apfelsorten haben im Frühling und Sommer unterschiedliche Blütezeiten. Um die Bestäubungswahrscheinlichkeit zu erhöhen, können Pflanzensorten, die ähnliche Blütezeiten haben, nicht gekreuzt werden, wenn ein Baum in voller Blüte ohne Blüten auf der anderen Sorte steht. Sie wissen, dass Sie Ihre Bäume korrekt zugeordnet haben, wie zum Beispiel eine "Granny Smith" mit einem "Red Delicious", wenn die größten Blüten gleichzeitig auf beiden Sorten geöffnet sind. Diese großen Blüten, die als Königsblüten bekannt sind, stimulieren das Blühen der anderen Gliedmaßen. Der betörende Duft und die visuelle Darstellung der Königskerze locken Insekten für eine erfolgreiche Bestäubung.

Arme Bestäuber

Wenn Sie einen Apfelbaum "Jonagold" oder "Winesap" anbauen möchten, sollten Sie zur Bestäubung mindestens zwei weitere Sorten in der Nähe pflanzen. Sowohl "Jonagold" als auch "Winesap" haben keine fruchtbaren Pollen und können andere Bäume nicht bestäuben. Durch die Diversifizierung Ihres Gartens mit anderen Apfelsorten werden diese Bäume genauso erfolgreich Früchte tragen wie der übliche "Red Delicious".


Video-Guide: seltene Pflanzen / Blüten von Hand bestäuben..!!!.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen