MenĂŒ

Zuhause

Diy Vinyl Palisadenzaun

Ein lattenzaun fĂŒgt dem hof ​​einen attraktiven teiler hinzu. Wenn es aus vinyl ist, verspricht es eine dauerhafte, wartungsarme grenze fĂŒr die kommenden jahre. Die meisten vinylzĂ€une bestehen aus ineinandergreifenden teilen, die leicht zusammenpassen. Die wichtigste komponente in der installation ist die genaue messung fĂŒr eine...

Diy Vinyl Palisadenzaun


In Diesem Artikel:

Ein Vinylzaun bietet jahrelang wartungsarmen Service.

Ein Vinylzaun bietet jahrelang wartungsarmen Service.

Ein Lattenzaun fĂŒgt dem Hof ​​einen attraktiven Teiler hinzu. Wenn es aus Vinyl ist, verspricht es eine dauerhafte, wartungsarme Grenze fĂŒr die kommenden Jahre. Die meisten VinylzĂ€une bestehen aus ineinandergreifenden Teilen, die leicht zusammenpassen. Die wichtigste Komponente in der Installation ist eine genaue Messung fĂŒr ein gerades Layout und einen festen Stand. Bevor Sie beginnen zu graben, rufen Sie Ihr lokales Versorgungsunternehmen an, um nach unterirdischen Kabeln oder Rohren zu suchen. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Bauordnungsabteilung, um Vorschriften bezĂŒglich RĂŒckschlĂ€gen von GrundstĂŒcken festzulegen. Viele Gemeinden verlangen von 6 Zoll bis 6 Fuß RĂŒckstoß von Front Property Lines.

1

Fahren Sie am Anfang und am Ende der Zaunlinie und gegebenenfalls an jeder Ecke. BindfĂ€den zu den PfĂ€hlen binden, um die erwartete Zaunlinie zu zeigen. Stellen Sie beim Abstecken einer Ecke sicher, dass die Ecke mit der "3-4-5" -Methode quadratisch ist. Messen Sie 3 Meter das Garn auf einer Seite der Ecke und markieren Sie die Schnur mit einem Marker. Messen Sie 4 Fuß das Garn an der anderen Ecke und markieren Sie dieses mit dem Marker. Legen Sie das Ende Ihres Maßbandes auf die 3-Fuß-Marke des Garns und strecken Sie es diagonal zur 4-Fuß-Marke. Ihre Messung sollte 5 Fuß lesen. Wenn dies nicht der Fall ist, passen Sie die EinsĂ€tze so lange an, bis es funktioniert.

2

Stellen Sie Toröffnungen auf, indem Sie an jedem Ende der Torpfosten einen Pfahl einschlagen. Messen Sie 8 Meter von jedem Pfosten entlang der Zaunlinie und schlagen Sie einen Pflock in den Boden. Wenn Ihr Zaun kein Tor hat, beginnen Sie am offenen Ende oder an der Ecke der Zaunlinie, um 8 Fuß zu messen und schlagen Sie einen Pflock ein. Messen Sie weiter 8 Fuß entlang der Zaunlinie und hĂ€mmern Sie an dieser Stelle einen Pflock. Diese PfĂ€hle markieren die Position der Zaunpfosten.

3

Graben Sie Löcher an jedem Pfahl. Deine Löcher sollten mindestens ein Drittel der Höhe deines Posts betragen. Wenn zum Beispiel Ihr Zaunpfosten 36 Zoll hoch vom Boden steht, graben Sie ein Loch 12 Zoll tief. Ihre gesamte Pfostenhöhe wird 48 Zoll sein - 12 unterirdisch und 36 oberirdisch.

4

Gießen Sie ungefĂ€hr 6 Zoll Kies in jedes Loch, um eine ordnungsgemĂ€ĂŸe EntwĂ€sserung zu ermöglichen.

5

Trockene Schnellbetonmischung in eine Schubkarre geben. Mit einem Gartenschlauch leicht einsprĂŒhen und mit einer Hacke verrĂŒhren. FĂŒgen Sie Wasser hinzu und rĂŒhren Sie krĂ€ftig, bis der Beton die Konsistenz von dickem Schlamm hat. Gießen Sie Beton in das erste Pfostenloch fĂŒr eine Seite des Tors, falls zutreffend, bis es das Loch fĂŒllt. Wenn Ihr Zaun kein Tor hat, beginnen Sie an einer der Ecken.

6

Setzen Sie den Vinylpfosten in den nassen Beton ein. SchĂŒtteln und drehen Sie den Pfosten so, dass er in das Loch fĂ€llt und der Beton den Hohlraum des Pfostens ausfĂŒllt. DrĂŒcken und drehen Sie den Pfosten, bis er den Boden des Lochs erreicht.

7

Lege eine Stufe auf den Pfosten. Kippen oder drehen Sie den Pfosten, bis die Blasen auf der Ebene zwischen den Linien gleiten, was anzeigt, dass der Pfosten sowohl eben als auch lotrecht ist. GlĂ€tten Sie den Beton an der Basis des Pfostens mit der Kelle. Wiederholen Sie diesen Vorgang fĂŒr die andere Seite des Torpfostens, wenn Sie ein Tor installieren. Bevor Sie die Platzierung des anderen Pfostens abschließen, halten Sie das Tor in der Öffnung hoch, um sicherzustellen, dass das Tor zwischen die beiden Pfosten passt.

8

Halten Sie eine der Vinyl-Lattenzaunplatten in Position gegen den installierten Pfosten. Lassen Sie einen Helfer nach oben oder unten fahren, bis sich die Platte in der von Ihnen bevorzugten Höhe befindet. Markieren Sie den Pfosten, an dem das Paneel an den oberen und unteren Schienen des Paneels anliegt. Diese Zeilen geben die zu installierenden Klammern an, die das Zaunfeld enthalten.

9

Schrauben Sie die Halterungen an der oberen und unteren Markierung an den Pfosten.

10

Legen Sie das Ende der Platte in die Klammern. Stellen Sie das andere Ende des Paneels auf ein StĂŒck Holz, um ein Umkippen oder Abreißen des Paneels zu verhindern. Schrauben Sie die Platte an die Klammern.

11

Mischen Sie Beton und gießen Sie es in das nĂ€chste Loch. Wiederholen Sie den Vorgang des Setzens und Nivellierens des Pfostens in das Loch. Halten Sie das andere Ende der Platte gegen den neuen Pfosten. Nivelliere das Panel und markiere die Orte fĂŒr die Klammern. Schrauben Sie die Halterungen an, setzen Sie die Plattenenden in sie und schrauben Sie die Platte an die Halterungen.

12

Wiederholen Sie diesen Vorgang fĂŒr das Setzen von zusĂ€tzlichen Pfosten, das Installieren von Klammern und das Zusammenschrauben der Teile.

13

BĂŒrsten Sie eine gleichmĂ€ĂŸige Menge PVC-Zement auf die Spitzen jedes Pfostens und legen Sie eine Pfostenkappe darĂŒber.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Hammer
  • Schnur
  • Marker
  • Post-Loch-Bagger
  • Kies
  • Schubkarre
  • Hacke
  • Schnellbeton
  • Gartenschlauch
  • Post-Ebene
  • Kelle
  • Altholz
  • PVC-Zement
  • Postkappen

Video-Guide: Gabione selber bauen | HORNBACH Meisterschmiede.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen