MenĂŒ

Zuhause

Diy Bodenanker FĂŒr Einen Zaun

Wenn sie sicherstellen möchten, dass ihr zaun stabil ist, mĂŒssen die pfosten des zauns im boden verankert werden. Dies geschieht im allgemeinen fĂŒr jeden pfosten in einer zaunlinie, um sicherzustellen, dass der gesamte zaun stabil ist. Sie können dies selbst mit ein paar lieferungen aus einem baumarkt tun.

Diy Bodenanker FĂŒr Einen Zaun


In Diesem Artikel:

Verankern der Pfosten wird den Zaun sicherer machen.

Verankern der Pfosten wird den Zaun sicherer machen.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Zaun stabil ist, mĂŒssen die Pfosten des Zauns im Boden verankert werden. Dies geschieht im Allgemeinen fĂŒr jeden Pfosten in einer Zaunlinie, um sicherzustellen, dass der gesamte Zaun stabil ist. Sie können dies selbst mit ein paar Lieferungen aus einem Baumarkt tun.

1

Messen Sie die LĂ€nge der Zaunpfosten, die Sie verwenden. FĂŒr einen 6 Meter hohen Zaun, verwenden Sie einen 9-Fuß-langen Pfosten; FĂŒr einen 4 Meter hohen Zaun, verwenden Sie einen 6-Fuß-langen Pfosten.

2

Teile die LĂ€nge des Pfostens um 3; Dies ist die Menge an Post, die in der Erde sein muss, etwa ein Drittel.

3

Graben Sie Löcher entlang der Zaunlinie, wo Sie jeden Pfosten platzieren. Graben bis zu einer Tiefe, die einem Drittel der PfostenlÀnge plus 6 Zoll entspricht.

4

FĂŒllen Sie jedes der Pfosten Löcher mit 6 Zoll Kies, so dass Wasser ablaufen kann und nicht in der Basis einweichen, so dass es im Laufe der Zeit so schnell verrottet. Pack den Kies runter.

5

Setzen Sie die Pfosten in die Löcher ein. Setzen Sie vier PfĂ€hle um jeden Pfahl, 2 Fuß von der Basis entfernt, einen Pfahl auf jeder Seite jedes Pfostens.

6

Binden Sie vier StĂŒcke Schnur um jeden Pfosten ein Viertel von oben nach unten. Die Saiten sollten lang genug sein, um die EinsĂ€tze zu erreichen.

7

Nivelliere die Pfosten, um sicherzustellen, dass sie senkrecht zum Boden stehen und jemand sie an Ort und Stelle hĂ€lt. Binden Sie das andere Ende der Saiten an die PfĂ€hle, eine Saite an jeden Pfahl und stellen Sie sicher, dass jede Saite fest gespannt ist. Dadurch bleiben die Pfosten in der richtigen aufrechten Position, wĂ€hrend Sie sie am Boden verankern. ÜberprĂŒfen Sie den Post mit einer Ebene nach dem Binden jeder Zeichenfolge, um sicherzustellen, dass sie nicht verschoben wurde.

8

Zement in einer Schubkarre entsprechend den Anweisungen mischen und zu jedem Pfosten transportieren.

9

FĂŒllen Sie jeden Pfosten mit Zement innerhalb von 4 Zoll von der Spitze des Lochs. Lassen Sie den Zement fĂŒr 48 Stunden aushĂ€rten. Entfernen Sie die PfĂ€hle und BindfĂ€den, sobald der Zement ausgehĂ€rtet ist.

10

Decken Sie die Oberseite des Zementes mit Erde ab und installieren Sie Ihren Zaun.

Dinge, die du brauchst

  • Post-Loch-Bagger
  • Kies
  • Zementmischung
  • Schubkarre
  • HolzpfĂ€hle
  • Schnur
  • Niveau

Video-Guide: Zaunpfosten einbetonieren.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen