Men√ľ

Garten

Diy Grasauffahrten

Grasauffahrten sind eine widerstandsfähige alternative zu herkömmlichen beton- oder asphalteinfahrten und bieten eine basis, die regenwasser absorbieren kann, anstatt es in die örtlichen wasserläufe zu leiten, sowie stabilisierenden boden, so dass die einfahrt nicht wegerodiert. Sie können von profis installiert werden, aber wenn sie bereit sind,...

Diy Grasauffahrten


In Diesem Artikel:

Kies wird als Grundmaterial unterhalb der Auffahrt f√ľr eine verbesserte Entw√§sserung verwendet.

Kies wird als Grundmaterial unterhalb der Auffahrt f√ľr eine verbesserte Entw√§sserung verwendet.

Grasauffahrten sind eine widerstandsfähige Alternative zu herkömmlichen Beton- oder Asphalteinfahrten und bieten eine Basis, die Regenwasser absorbieren kann, anstatt es in die örtlichen Wasserläufe zu leiten, sowie stabilisierenden Boden, so dass die Einfahrt nicht wegerodiert. Sie können von Profis installiert werden, aber wenn Sie bereit sind, harte Arbeit zu verrichten, können Sie selbst eine installieren.

Auswählen des Gitters

Gras-Auffahrtgittermaterial oder -pflaster k√∂nnen je nach Hersteller Kunststoff oder Beton sein. Der Kunststofftyp wird in Rollen oder Quadraten verkauft und kann aus recycelten Materialien hergestellt werden. Im Allgemeinen werden die dunkleren Farben, entweder gr√ľn oder schwarz, aus recycelten Materialien hergestellt, w√§hrend das wei√üe Gittermaterial dies nicht tut. Der Betontyp wird in 2-Fu√ü von 2-Fu√ü-Abschnitte verkauft und kann grau, braun oder Terrakotta sein.

Installieren der Basis und des Gitters

Der Installationsvorgang ist f√ľr Beton- oder Kunststoffgittermaterial grunds√§tzlich gleich. Der Boden, auf dem die Grasauffahrt installiert wird, muss bis zu einer Tiefe von etwa 1 Fu√ü ausgegraben werden, wenn es sich um Schlamm oder Ton handelt und langsam abflie√üt. Ein geotextiles Gewebe muss ebenfalls am Boden des ausgegrabenen Bereichs platziert werden. Wenn der Boden kiesig oder sandig ist, muss er nur bis zu einer Tiefe von 3 1/2 bis 7 1/2 Zoll ausgegraben werden. Der Kiesboden wird dann gegossen und nivelliert, gefolgt von einer 2-Zoll-Bettungsschicht oder -unterlage. Die Bettungsschicht oder die Unterlage kann eine spezielle Mischung sein, die vom Gitterhersteller geliefert wird, oder eine Mischung aus einem Teil Kompost und drei Teilen Sand. Das Gittermaterial wird √ľber die Unterlage gelegt und mit Sand oder der Kompost-Sand-Mischung gef√ľllt.

Das Gras pflanzen

Gras wird √ľber das gef√ľllte Gitter gepflanzt. Entweder Soden oder Samen k√∂nnen verwendet werden, um das Gras zu pflanzen, obwohl, wenn die Betongitter verwendet werden, sollten sie mit 1/4 Zoll Oberboden vor dem Einpflanzen der Rasen bedeckt werden. Das Gras wird dann t√§glich bew√§ssert, um es feucht zu halten, bis der Samen keimt oder der Rasen sich festsetzt, genau wie Gras f√ľr einen Rasen pflanzend. Wenn das Gras ges√§t wird, sollte die Einfahrt nicht benutzt werden, bis das Gras zweimal gem√§ht wurde. Wenn es mit Gras gepflanzt ist, sollte es nicht f√ľr zwei Wochen verwendet werden, um der Grasnarbe Zeit zu geben, sich zu etablieren.

Ber√ľcksichtigung von Vor- und Nachteilen

Die Kosten f√ľr die Installation einer Grasauffahrt betragen etwa 10 bis 15 Prozent mehr als die Kosten f√ľr Asphalt oder Beton. Dieser zus√§tzliche Aufwand wird jedoch in der Regel innerhalb von 15 bis 20 Jahren aufgrund niedrigerer Wartungskosten amortisiert. Einer der gro√üen Vorteile einer Grasauffahrt ist eine zus√§tzliche Entw√§sserung. Es kann ein erforderliches Regenwasserabflusssammelsystem eliminieren, wodurch die Gesamtkosten einer Fahrstra√üe reduziert werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen