MenĂŒ

Garten

Diy Backpulver FĂŒr Den Garten

Es gibt zeiten, in denen selbst der engagierteste bio-gÀrtner versucht ist, zierpflanzen mit chemikalien zu zerstören, um die Àrgerliche verbreitung von pilzkrankheiten zu verlangsamen. Aber nehmen sie sich mut - pilzkrankheiten wie mehltau und schwarzfleckenkrankheit können mit umweltfreundlichem haushalt vorgebeugt und manchmal sogar zerstört werden...

Diy Backpulver FĂŒr Den Garten


In Diesem Artikel:

Backpulver kann auch als verkauft werden

Backpulver kann auch als "Natron" oder "Natriumbikarbonat" verkauft werden.

Es gibt Zeiten, in denen selbst der engagierteste Bio-GĂ€rtner versucht ist, Zierpflanzen mit Chemikalien zu zerstören, um die Ă€rgerliche Verbreitung von Pilzkrankheiten zu verlangsamen. Aber nehmen Sie sich Mut - Pilzkrankheiten wie Mehltau und Schwarzfleckenkrankheit können mit umweltfreundlichen Haushaltsprodukten wie Backpulver und FlĂŒssigseife vorgebeugt und manchmal sogar zerstört werden. Verwenden Sie das ungiftige Spray auf krankheitsgefĂ€hrdete Zierpflanzen und Esswaren.

Vorbereitung des Sprays

1

FĂŒllen Sie einen Eimer mit 2 Liter Wasser. Warmes Wasser hilft, das Backpulver schneller aufzulösen, aber kaltes Wasser aus einem Schlauch ist in Ordnung.

2

Messen Sie 1 bis 2 Teelöffel Backpulver aus, und fĂŒgen Sie es dem Wasser hinzu. Folgen Sie mit ein paar Tropfen (ca. 1/2 Teelöffel) FlĂŒssigseife. FlĂŒssige Seife hilft dem Spray, an Pflanzen zu haften und hat auch SchĂ€dlingsbekĂ€mpfungseigenschaften.

3

Das Wasser gut umrĂŒhren, bis sich das Natron auflöst und die Seife gleichmĂ€ĂŸig verteilt ist.

4

Gießen Sie die Mischung in eine SprĂŒhflasche oder eine grĂ¶ĂŸere Rucksackspritze. Wenn Sie eine SprĂŒhflasche verwenden, kanalisiert ein Trichter das Wasser durch den schmalen Hals der Flasche. Eine Pfanne oder ein Messbecher mit einem Ausguss macht den Dekantiervorgang auch ein bisschen weniger umstĂ€ndlich.

BesprĂŒhen der Pflanzen

1

Ziehen Sie Gartenhandschuhe an, bevor Sie Pflanzen spritzen, wenn Ihre Haut empfindlich ist. Im Allgemeinen werden Backpulver und milde FlĂŒssigseife nicht als Ă€tzend angesehen.

2

SprĂŒhen Sie die Pflanzen am spĂ€ten Vormittag grĂŒndlich durch. Dieser Zeitpunkt gibt den BlĂ€ttern die Chance zu trocknen, bevor die Temperaturen nachts fallen, was das Risiko von Pflanzenkrankheitsproblemen weiter verringert. Konzentrieren Sie sich auf das Laub beim Auftragen des Sprays. Bedecken Sie die oberen und unteren OberflĂ€chen der BlĂ€tter, bis die Pflanzen tropfen.

3

FĂŒllen Sie die SprĂŒhflasche oder den RucksacksprĂŒher mit der restlichen Mischung in den Eimer.

4

Tragen Sie das Spray alle ein bis zwei Wochen oder nach dem Regen auf die Pflanzen auf. Wenn die Pilzkrankheit wÀhrend einer bestimmten Jahreszeit auftritt - kalte, feuchte Quellen sind oft riskant, wenn es um die Verbreitung von Pilzsporen geht - sollte das Spray in erster Linie wÀhrend dieser Zeit verwendet werden.

Dinge, die du brauchst

  • Eimer
  • Messlöffel
  • FlĂŒssige SpĂŒlmittel
  • Langstieliger Löffel
  • SprĂŒhflasche oder Rucksackspritze
  • Trichter (optional)
  • Schöpfkelle oder Messbecher mit TĂŒlle (optional)
  • Gartenhandschuhe (optional)

Tipps

  • ErwĂ€gen Sie, der Basis-Backpulver-Formel weitere Zutaten hinzuzufĂŒgen, um ein breiteres SprĂŒhspektrum zu erhalten. Anstelle von normalem Wasser zum Beispiel, können Sie das Wasser mit einer Handvoll gehacktem Knoblauch (Allium sativum, U.S., PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 9 des Landwirtschaftsministeriums) infundieren, der antimykotische Eigenschaften hat. Den Knoblauch aus dem Wasser ziehen, bevor die anderen Zutaten hinzugefĂŒgt werden. ZusĂ€tzlich ermöglicht das Einmischen von etwa 1/3 Tasse Pflanzenöl pro 2 Liter Wasser, dass das Backsoda-Spray als Barriere fĂŒr Pilzsporen wirkt.
  • Rucksack-Sprayer sind oft so konzipiert, dass Sie die Formel direkt in der Spritze mischen können. Sie können dies vorziehen, um die Zutaten in einem Eimer vorzumischen.
  • Wenn Sie mehr Backpulver als Pflanzen zum BesprĂŒhen finden, verwenden Sie die restliche FlĂŒssigkeit als BodentrĂ€nke. Die Backpulver-Infusion kann dazu beitragen, bodenbĂŒrtige Sporen im Schmutz um die Pflanzen zu beseitigen oder zu verhindern.

Video-Guide: Ameisen mit Backpulver bekĂ€mpfen – Ameisenplage mit Hausmittel im Garten Haus loswerden ohne Chemie.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen