MenĂŒ

Garten

Krankheiten Der Holunder

Je nach sorte kann holunder (sambucus spp.) in den klimazonen 3 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums ĂŒberleben. Es ist eine relativ schĂ€dlingsresistente pflanze, die in gut durchlĂ€ssigen böden und voller sonne oder halbschatten gedeiht. Unter nicht optimalen bedingungen kann die pflanze jedoch krankheiten entwickeln, die...

Krankheiten Der Holunder


In Diesem Artikel:

Je nach Sorte kann Holunder (Sambucus spp.) In den Klimazonen 3 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums ĂŒberleben. Es ist eine relativ schĂ€dlingsresistente Pflanze, die in gut durchlĂ€ssigen Böden und voller Sonne oder Halbschatten gedeiht. Unter nicht optimalen Bedingungen kann die Pflanze jedoch Krankheiten entwickeln, die ihre VitalitĂ€t verringern oder sogar töten.

Krebs

DĂŒrre, Überschwemmungen und WinterschĂ€den können Holunderbeerpflanzen fĂŒr krebserregende Pilze öffnen. Botryosphaeria canker, Diaporthe canker und Nectria canker sind unter den Krankheiten, die Holunder beeinflussen, nach University of California Integrated Pest Management Online. Cankers erscheinen auf einem Holunder als eingesunkenes Holz oder Fleisch am Stamm oder Stamm. Zu den offensichtlichen Anzeichen gehören das Welken oder Braunwerden der BlĂ€tter. Schneide die infizierten Zweige aus, sobald du sie bemerkst, um die Ausbreitung der Krankheit zu stoppen, und entferne eine ganze Pflanze, wenn der Krebs seinen Stamm erreicht.

Tomate Ringspot Virus

Tomato Ringspot Virus reduziert die VitalitĂ€t eines Holunders, was normalerweise zu einer kleineren Ernte fĂŒhrt und schließlich die Pflanze tötet. Es ist eine der schwerwiegenderen Krankheiten von Holunder. Das Virus reist normalerweise durch Pollentransfer und Boden Nematoden namens Xiphinema. Einige Löwenzahn und Unkraut tragen auch die Krankheit. Verhindern Sie diese Krankheit, indem Sie Ihren Boden auf Nematoden testen, bevor Sie Holunder pflanzen, und Pflanzen, in denen Nematoden nicht vorhanden sind. Wenn die Krankheit nach der Pflanzung auftritt, mĂŒssen Sie möglicherweise ausrĂ€uchern, um die Nematoden zu töten. Sobald eine Holunderbeere das Virus hat, ist die Pflanze schwer zu retten.

Blatt- und StÀngelflecken

Andere Pilze können weniger ernste Blatt- und StĂ€ngelflecken verursachen. Die Flecken können je nach dem spezifischen Pilz violett, braun oder gelb erscheinen. In einigen FĂ€llen verteilen sie sich ĂŒber genug eines Blattes, so dass es von der Pflanze fĂ€llt. Entfernen Sie alle infizierten Materialien, einschließlich der gefleckten Zweige, aus dem Bereich, um die Ausbreitung der Krankheit zu stoppen. Blatt- und StĂ€ngelflecken treten am hĂ€ufigsten auf, weil zu viel Feuchtigkeit auf den Blatt- und StĂ€ngeloberflĂ€chen vorhanden ist. Reduzieren Sie daher die BewĂ€sserung, wenn möglich.

Echter Mehltau

Echter Mehltau beeintrĂ€chtigt selten eine Holunderbeere bis zur SchwĂ€chung der Pflanze. Es erscheint wie ein weißer Staub, der auf dem Holunder allmĂ€hlich grau oder brĂ€unlich wird. Im schlimmsten Befall können sich die BlĂ€tter der Pflanze winden und von den Ästen abfallen, aber die meisten BefĂ€lle erzeugen keinen solchen Schaden. Verhindern Sie die Verbreitung von Mehltau, indem Sie die infizierten BlĂ€tter im Winter sammeln und aus dem Gebiet entfernen. Da echter Mehltau Feuchtigkeit benötigt, um gedeihen und sich ausbreiten zu können, sollte auch die BewĂ€sserung ĂŒber Kopf reduziert werden.


Video-Guide: Heilpflanze: Holunder - Kurz-Video.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen