Menü

Garten

Die Nachteile Von Sägemehl Für Gartenwege

Sägemehl ist eine kostengünstige möglichkeit, um ihre gartenpfade zu mulchen, aber es ist vielleicht nicht das beste preis-leistungs-verhältnis. Die helle farbe kann das aussehen von schattigen gärten auf kosten der pflanzen erhellen; sägemehl zusammensetzung kann stickstoff aus dem boden, die viele pflanzen überleben müssen laugen.

Die Nachteile Von Sägemehl Für Gartenwege


In Diesem Artikel:

Sägemehl ist wirksam bei der Unkrautbekämpfung, aber es könnte auch Ihre Gartenpflanzen töten.

Sägemehl ist wirksam bei der Unkrautbekämpfung, aber es könnte auch Ihre Gartenpflanzen töten.

Sägemehl ist eine kostengünstige Möglichkeit, um Ihre Gartenpfade zu mulchen, aber es ist vielleicht nicht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Die helle Farbe kann das Aussehen von schattigen Gärten auf Kosten der Pflanzen erhellen; Sägemehl Zusammensetzung kann Stickstoff aus dem Boden, die viele Pflanzen überleben müssen laugen.

Stickstoff

Sägemehl ist wirksam als Unkrautbekämpfung Mulch, weil es den Boden von Stickstoff beraubt, nichts für die Unkräuter verlassen. Sägemehl hat ein hohes Kohlenstoff-Stickstoff-Verhältnis, was dazu führt, dass Mikroorganismen Stickstoff aus dem Boden stehlen, um das Sägemehl während der Zersetzung abzubauen. Es ist jedoch schwierig, dieses Problem auf den Pfad zu beschränken. Alle Gartenpflanzen, die den Weg begrenzen, suchen wahrscheinlich nach stickstoffreichem Boden im Boden unterhalb des Weges, aber die Pflanzen können sterben, wenn sie nicht die Nährstoffe finden, die sie brauchen.

Wind

Im Gegensatz zu schwereren Mulchen neigen die leichten Sägespäne dazu, im Wind wegzufliegen. Das bedeutet nicht nur, dass Sie mehr Sägemehl legen müssen, sondern es bedeutet auch, dass das verstreute Sägemehl den Stickstoff in anderen Bereichen Ihres Gartens aus dem Boden saugen kann.

Kruste

Mulch sorgt für eine gleichmäßige Abdeckung auf Ihrem Weg und hält das Wasser gleichmäßig in den Boden. Es hilft, Pooling zu verhindern und kontrolliert Abflussprobleme in den offenen Bereichen Ihres Gartens. Sägemehl kann jedoch Abflussprobleme verschlimmern. Sägemehl neigt dazu, eine Kruste auf der Oberseite zu bilden, die Wasser erlaubt, über das Sägemehl zu laufen, anstatt es zu filtern. Dies kann Wasser in Ihrem Garten ungleich verteilen, einige Pflanzen überschwemmen und gesunden Boden wegtragen.

Andere Nachteile

Obwohl Sägemehl billig oder manchmal frei von Sägewerken ist, braucht es mehr Sägemehl, als Sie vielleicht denken würden, um Ihren Gartenweg zu decken. Sägemehlpartikel sind kleiner als andere Mulchoptionen, wie z. B. Zedernholzspäne, die es schwieriger machen, Ihren Weg mit einer gleichmäßigen, dicken Schicht zu bedecken. Sägemehl zersetzt sich auch schnell, was bedeutet, dass Sie das Sägemehl oft wieder auftragen müssen, um Ihren Weg vollständig zu decken. Einige Sägespäne, wie die aus schwarzen Walnussbäumen, können für Ihren Garten giftig sein und viele Ihrer Pflanzen töten. Viele Sägewerke verkaufen Sägemehl, das von verschiedenen Baumarten stammt, so dass es nicht immer möglich ist zu wissen, ob Schwarznuss enthalten ist.


Video-Guide: Mulchen im Garten.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen