Men├╝

Zuhause

Nachteile Von Immobilien In Einem Ira

W├Ąhrend die idee, immobilien in ihrem individuellen rentenkonto zu halten, gut klingt und h├Âhere renditen als aktien oder anleihen bieten kann, hat der prozess ein paar fallstricke und fallen. J├Ąhrliche beitragslimits gelten immer noch, also wenn sie nicht genug in ihrer ira haben, k├Ânnen sie nicht einfach extra hineinlegen, um die...

Nachteile Von Immobilien In Einem Ira


In Diesem Artikel:

Das Halten von Immobilien in einer IRA erfordert eine sorgf├Ąltige Verwaltung.

Das Halten von Immobilien in einer IRA erfordert eine sorgf├Ąltige Verwaltung.

W├Ąhrend die Idee, Immobilien in Ihrem individuellen Rentenkonto zu halten, gut klingt und h├Âhere Renditen als Aktien oder Anleihen bieten kann, hat der Prozess ein paar Fallstricke und Fallen. Die j├Ąhrlichen Beitragsbemessungsgrenzen gelten weiterhin. Wenn Sie also nicht genug in Ihrer IRA haben, k├Ânnen Sie nicht einfach extra einbezahlen, um den Kauf abzudecken. Sie m├╝ssen eine selbstgesteuerte IRA einrichten, die zus├Ątzliche Recherchen und zus├Ątzliche Ausgaben erfordert, um das Halten von Immobilien zu erleichtern und den IRA-Status auf dem Konto nicht zu verlieren.

Depotbanken und Geb├╝hren

Banken und Brokerage sind nicht f├╝r spezialisierte Beteiligungen wie Immobilien eingerichtet, so dass Sie durch eine Depotbank arbeiten, die die zus├Ątzlichen Regeln, Vorschriften und Transaktionen im Zusammenhang mit Mietwohnungen, die mit einem zus├Ątzlichen Kostenaufwand einhergeht, handhaben kann. Die Depotbank h├Ąlt die Verm├Âgenswerte in Ihrem Namen, kontrolliert jedoch alle finanziellen Transaktionen auf Ihrer Immobilie. Die meisten Immobilien-IRAs werden eingerichtet, so dass die Mieteinnahmen in ein separates IRA-Konto flie├čen, das liquidere Anlagen h├Ąlt, einschlie├člich Bargeld, Geldmarktfonds oder sogar Investmentfonds. Die j├Ąhrlichen Depotgeb├╝hren betragen zwischen 100 USD und bis zu 2.500 USD zuz├╝glich Transaktionsgeb├╝hren.

Verbotene Transaktionen

Die IRS hat eine ganze Reihe von Aktionen, die Ihre IRA ung├╝ltig machen, was bedeutet, dass der volle Wert steuerpflichtig wird. Diese Regeln verbieten Ihnen, im Haus zu wohnen, an Verwandte zu vermieten oder die Immobilie als Sicherheit f├╝r eine Hypothek zu nutzen und Kosten f├╝r Reparaturen, Verbesserungen und Hauseigent├╝merbeitr├Ąge zu verlangen. Au├čerdem m├╝ssen Verm├Âgenssteuern von der IRA stammen und nicht von externen Konten. Sie m├╝ssen etwas IRA-Geld f├╝r Ausgaben behalten.

Mangel an Diversifizierung

Immobilien sind teuer, daher wird der Kauf einer Immobilie wahrscheinlich einen gro├čen Teil Ihres Pensionsfonds beanspruchen. Eine solche Konzentration von Verm├Âgenswerten reduziert die Diversifizierung der Investitionen in Ihr Altersvorsorge-Portfolio. Wenn der Immobilienmarkt eine schwierige Lage erreicht, k├Ânnten Sie mit nur einer schlechten Investition viel Geld verlieren, insbesondere wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt verkaufen m├╝ssen Geld aus der IRA.

Steuerfolgen

F├╝r regul├Ąre Anlageimmobilien zahlen Sie Kapitalertragssteuers├Ątze, wenn Sie mit Gewinn verkaufen und mindestens einen Teil Ihres Verlustes gegen andere Ertr├Ąge abschreiben k├Ânnen. Nicht so bei Verm├Âgenswerten, die in einer IRA gehalten werden. Wenn Sie die Immobilie verkaufen und eine IRA-Aussch├╝ttung vornehmen, zahlen Sie Steuern auf Verm├Âgenszuw├Ąchse zu Einkommensteuers├Ątzen, nicht auf Gewinne. Sie k├Ânnen IRA-Verluste nicht abschreiben. Dar├╝ber hinaus m├╝ssen Sie die Immobilie verkaufen, wenn es nach dem Alter von 70 ┬Ż zu den erforderlichen Mindestaussch├╝ttungen kommt, es sei denn, Sie verf├╝gen ├╝ber gen├╝gend liquide IRA-Verm├Âgenswerte, um sie abzuziehen.


Video-Guide: Earnieland English spoken version.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen