MenĂĽ

Zuhause

Die Nachteile Von Eigenheimbesitzern In Gated Communities

Zunehmend beliebt in den vereinigten staaten bieten gated communities hausbesitzern ein gutes maß an privatsphäre und sicherheit, und sind auch in der regel gut gepflegt und attraktiv. Aber hinter den barrieren und wachhäusern gibt es einige nachteile, die potenzielle käufer gut im auge behalten sollten. Schlussendlich,…

Die Nachteile Von Eigenheimbesitzern In Gated Communities


In Diesem Artikel:

Obwohl privat und relativ sicher, hat die Gated Community Nachteile fĂĽr Hausbesitzer.

Obwohl privat und relativ sicher, hat die Gated Community Nachteile fĂĽr Hausbesitzer.

Zunehmend beliebt in den Vereinigten Staaten bieten Gated Communities Hausbesitzern ein gutes Maß an Privatsphäre und Sicherheit, und sind auch in der Regel gut gepflegt und attraktiv. Aber hinter den Barrieren und Wachhäusern gibt es einige Nachteile, die potenzielle Käufer gut im Auge behalten sollten. Am Ende hängt Gated oder Non-Gated auf eine persönliche Präferenz für soziale Interaktion und Lebensstil ab.

Preis und Ausgaben

Häuser in Gated Communities werden von Entwicklern gebaut, die eine ziemlich enge Auswahl an verfügbaren Häusern haben und weniger flexibel in den Preisen sind, die sie für ihre Immobilien verlangen. Daher gibt es in der Regel eine engere Palette von Optionen (Größe, Ausstattung, Grundrisse usw.) beim Einkauf für ein Haus in einer Gated Community, und Käufer müssen bei der Berechnung der Besitzkosten auch Verbandsgebühren etc. berücksichtigen das Zuhause.

Bequemlichkeit

Gated Communities enthalten keine Gewerbeimmobilien, daher ist ein Fahrzeug für Routinearbeiten wie Einkaufen notwendig. Die Bewohner müssen die Gemeinde verlassen, um auch die Arbeit zu erreichen, und haben möglicherweise eingeschränkte Möglichkeiten für öffentliche Verkehrsmittel. Die meisten Gated Communities sind in abgelegenen Gebieten gebaut, die in einiger Entfernung von den Attraktionen der Innenstadt liegen, darunter Restaurants, Geschäfte, Parks, Konzerte, Sportveranstaltungen und öffentliche Bauernmärkte.

Beschränkungen

Gated Communities haben Restriktionen, die Ihre Fähigkeit einschränken, Ihr Haus zu streichen, zu renovieren oder anderweitig zu verändern. Viele beschränken auch die Anzahl und Art der Fahrzeuge, die Sie besitzen können, indem Sie ein Parkhaus benötigen, sowie die Landschaftsgestaltung, die Sie haben können. Es kann auch Altersbeschränkungen geben (z. B. in Ruhestandsgemeinschaften).

Gesellschaft

In sozialer Hinsicht tendieren Gated Communities dazu, Bewohner aus der Umgebung zu trennen, was zu einem Gefühl der Isolation führt. Sie neigen auch dazu, eine weitere Ebene der Autorität hinzuzufügen, in Form von Regeln, Vorschriften, Vereinigungen und Eigentumsbeschränkungen, was weitere Aufmerksamkeit und Sorgfalt seitens der Eigentümer erfordert und zu Konflikten führen kann.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen