Men├╝

Zuhause

Behinderte Mieter Rechte

Wenn sie eine person mit einer behinderung sind, sch├╝tzen bundes- und landesgesetze sie vor diskriminierung bei der suche nach geeigneten mietfl├Ąchen. Diese gesetze erlauben auch angemessene ├Ąnderungen der regeln und verfahren, damit sie ihre mieteinheit voll genie├čen k├Ânnen. Bestimmte staaten, wie kalifornien, erlauben behinderten mietern,...

Behinderte Mieter Rechte


In Diesem Artikel:

Es gibt Gesetze, um Menschen mit Behinderungen vor Mietdiskriminierung zu sch├╝tzen.

Es gibt Gesetze, um Menschen mit Behinderungen vor Mietdiskriminierung zu sch├╝tzen.

Wenn Sie eine Person mit einer Behinderung sind, sch├╝tzen Bundes- und Landesgesetze Sie vor Diskriminierung bei der Suche nach geeigneten Mietfl├Ąchen. Diese Gesetze erlauben auch angemessene ├änderungen der Regeln und Verfahren, damit Sie Ihre Mieteinheit voll genie├čen k├Ânnen. Bestimmte Staaten, wie Kalifornien, erlauben behinderten Mietern, Lebensr├Ąume zu ver├Ąndern, um ihren Bed├╝rfnissen besser gerecht zu werden.

Relevante Gesetze

Bundes- und Landesgesetze sch├╝tzen und bieten behinderte Mieter Rechte an. Auf Bundesebene bieten das Gesetz ├╝ber faire Wohnungsbaugesetze und das Gesetz ├╝ber faire Wohnungsbaugesetze Schutz gegen Diskriminierung f├╝r behinderte Menschen, die Wohnraum suchen, ebenso wie das "Americans with Disabilities Act". Auf bundesstaatlicher Ebene sieht das kalifornische Gesetz f├╝r faire Besch├Ąftigung und Wohnungsbau bestimmte Pflichten f├╝r Vermieter vor, um behinderte Mieter unterzubringen, und sch├╝tzt Behinderte vor Diskriminierung im Wohnungswesen.

Was bedeutet Behinderte?

Jedes Bundes- und Bundesgesetz definiert Behinderung in seinen eigenen Worten, aber alle Definitionen erkennen k├Ârperliche und geistige Beeintr├Ąchtigungen an. Das Fair Housing Act und das Fair Housing Amendments Act erkennen eine k├Ârperliche oder geistige Behinderung an, die wesentliche Lebensaktivit├Ąten einschr├Ąnkt, einschlie├člich, aber nicht beschr├Ąnkt auf, Beweglichkeit, H├Âr- und Sehbehinderungen; chronischer Alkoholismus wird durch ein Genesungsprogramm angegangen; Geisteskrankheit; HIV, AIDS und AIDS-bezogener Komplex; und geistige Behinderung. Der kalifornische Fair Employment and Housing Act umfasst HIV / AIDS, Multiple Sklerose, bipolare St├Ârungen, klinische Depressionen, Epilepsie, Herzerkrankungen und alles, was die Hauptaktivit├Ąt des Lebens in seiner Definition von Behinderung einschr├Ąnkt.

Diskriminierende Fragen verboten

Wenn eine behinderte Person Mietwohnungen sucht, sind Fragen zu ihrer Behinderung gesetzlich verboten. Potenzielle Vermieter d├╝rfen sich nicht nach der Schwere einer Behinderung erkundigen, nach Krankenakten fragen oder sich nach der Krankheitsgeschichte des Bewerbers erkundigen. Der einzige rechtliche Grund, auf dem ein Mietantrag beurteilt werden kann, ist finanzielle Stabilit├Ąt und Geschichte als Mieter.

Angemessene Unterk├╝nfte

Vermieter m├╝ssen den Bed├╝rfnissen behinderter Mieter angemessen Rechnung tragen, indem sie die Verwaltungspolitik oder den physischen Raum ├Ąndern. Angemessene Unterk├╝nfte umfassen die Bereitstellung eines Parkplatzes in der N├Ąhe, die Installation eines Aufzugs, die ├änderung der K├╝chenfl├Ąche f├╝r einen blinden Mieter oder die Senkung der H├Âhe von Theken und Schr├Ąnken. Nach kalifornischem Recht m├╝ssen behinderte Mieter in der Lage sein, den Wohnraum auf eigene Kosten an ihre Behinderung anzupassen. Sie k├Ânnen jedoch vom Vermieter dazu aufgefordert werden, das Eigentum bei Beendigung des Mietverh├Ąltnisses in seinen urspr├╝nglichen Zustand zur├╝ckzuversetzen.

Nachweis einer Behinderung

Manchmal erlaubt das Gesetz einem Vermieter, den Nachweis einer Behinderung zu verlangen, wenn es sich um einen Antrag auf ├änderung handelt. Die Beweisaufnahme muss nur dann erfolgen, wenn kein eindeutiger Hinweis auf eine Behinderung oder die Verbindung zwischen der Behinderung und der beantragten ├änderung vorliegt. Der Nachweis kann erbracht werden in Form einer glaubw├╝rdigen Erkl├Ąrung, Dokumenten, die den Eingang der erg├Ąnzenden Sicherheitsertr├Ąge oder der Sozialversicherungs-Invalidenversicherung anzeigen, oder eines Schreibens des Arztes oder Gesundheitsdienstleisters der Person.


Video-Guide: Mietvertrag und K├╝ndigung.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen